The Slits – Trapped Animal

Was? The Slits sind wieder da? Die wilde Frauentruppe aus London, die anno 1978 den Do It Yourself-Gestus des Punk wörtlich nahm und die Bühnen enterte, ohne ihre Instrumente zu beherrschen? The Slits hatten keine Lust auf mackerhaftes Spezialistentum, sie …mehr

Erscheinungsjahr 2009

Love Is All – Hundred Things That Keep Me Up At Night

Das Debütalbum „Nine Times That Same Song“ der schwedischen Band Love Is All erschien vor gut drei Jahren zunächst auf dem Indielabel What’s Your Rupture?, kurz darauf nahm Major EMI Love Is All unter Vertrag und überschüttete die fünf MusikerInnen …mehr

Erscheinungsjahr 2009

Layla Milou – The Pink Parade

Etwas für die Jüngeren unter uns: die in Freiburg aufgewachsene und seit einiger Zeit in Köln lebende Layla Milou präsentiert sich optisch und musikalisch als knallbunte Mischung zwischen Avril Lavigne und LaFee und soll sicherlich auch deren Fans ansprechen. Auf …mehr

Erscheinungsjahr 2009

The Donnas – Greatest Hits Vol. 16

Das kalifornische Frauenrockquartett The Donnas kann auf eine mittlerweile 16-jährige Bandgeschichte zurückblicken: idealer Anlass für ein „Greatest Hits“-Album! Wobei „The Donnas. Greatest Hits Vol. 16“ keine übliche Best of-Kopplung ist – The Donnas sind zwar besonders in den USA sehr …mehr

Erscheinungsjahr 2009

Julia Marcell – it might like you

Die in Polen geborene und in Berlin lebende Julia Marcell bezeichnet ihre Musik als „Classical Punk“ – klassisch wegen ihrer Ausbildung an Klavier und Geige, punkig sei ihre Arbeitsweise. Widmet man sich ihrem Debütalbum „it might like you“, kommt man …mehr

Erscheinungsjahr 2009

Ebony Bones – Bone Of My Bones

Noch bevor man einen Ton von ihr gehört hatte, verglich man Ebony Bones aus London mit M.I.A. und Santigold. Und auch wenn die Richtung stimmt, Vergleiche braucht Ebony Bones nicht, sie ist sowieso schon ein Star. Gestartet als Schauspielerin (sie …mehr

Erscheinungsjahr 2009

Safi – Kalt

Punkrock ist tot? Nicht beim Leipziger Trio um Namensgeberin, Gitarristin und Sängerin Safi – jedenfalls, wenn man unter Punkrock nicht nur eins-zwei-drei-vier-Geschrammel versteht: Safi lassen wuchtige, brachiale Noise-Schlachten vom Stapel, die sich mit unvorhersehbaren Momenten des Verharrens und der Stille …mehr

Erscheinungsjahr 2009

Spinerette – Spinerette

Erinnert sich noch jemand an The Distillers? Die amerikanische Postpunk-/Grunge-Band um die Sängerin und Gitarristin Brody Dalle existierte von 1999 bis ca. 2005 und löste sich nach mehreren Umbesetzungen und internen Querelen auf. Brody Dalle bekam eine Tochter von Josh …mehr

Erscheinungsjahr 2009

The Gossip – Music for Men

Beth Ditto auf allen Kanälen: sogar im „ARD-Morgenmagazin“ war sie unlängst zu sehen. Doch bei aller berechtigten Skepsis bezüglich des drohenden „Ausverkaufs“ kann man gar nicht laut genug loben, was The Gossip seit ihrem Auftauchen in der Yellow Press erreicht …mehr

Erscheinungsjahr 2009

Bif Naked – The Promise

„YOU MAKE ME SICK, SICK, SICK!!“ – nach bester Hardcore-Manier brüllt sich Beth Torbert alias Bif Naked den Zorn über einen nichtsnutzigen Lover aus dem Leib. Doch „Sick“ ist das mit Abstand härteste Stück auf „The Promise“, dem Quasi-Comebackalbum der …mehr

Erscheinungsjahr 2009