30.03.2020

Circle Singing und Body Percussion

von Tuija Komi in Ottobrunn, Wolf-Ferrari-Haus (Raum 232)

Du wolltest schon immer singen? Hier bist du richtig!
Du musst keine Noten lesen können. Du musst keine Songs kennen, denn die Songs machen wir zusammen in dem Moment. Das geht mit dieser schönen Methode namens „Circle Singing“, entwickelt von Bobby McFerrin – kennst du noch seinen Song „Don’t worry, be happy“?
Mit unseren Stimmen machen wir unsere eigene Band. Zusammen zu singen macht einfach großen Spaß!
Mit Body Percussion, also mit Schnipsen, Klatschen, Klopfen und Stampfen, haben wir ein einzigartiges ganzkörperliches Erlebnis.

Tuija Komi ist Sängerin, Song-Writerin und erfahrene Gesangspädagogin.

18:00 – 21:00 Uhr

Kosten: 25,00 € – mit der VHS-Karte 10% Ermäßigung.
Anmeldung

31.03.2020 – 08.04.2020

Seminar Retreat Reise

von Sabine van Baaren und Gabi Prinz in Ardeche (Südfrankreich)

Sabine van Baaren und Gabi Prinz bieten eine außergewöhnliche Reise an, an einen magischen Kraftort. Bereits zum vierten Mal gehen die beiden in diese wundervolle Kraftgegend, um gemeinsam eine Woche mit Klang, Natur, Ausflügen zu erleben.

Kosten: VVK 25€ – AK 33€
Info

03.04.2020 – 05.04.2020

Estill Voice Training: Level I Online

von Stefanie Rummel in Frankfurt, Institut Rummel

Der Workshop findet online statt!

Stimmtraining für Sänger, Schauspieler, Sprecher, Dozenten,…

Mit der Stimme flexibel und virtuos umgehen zu können, ist die Essenz aller Sprecherberufe. Fragen Sie sich immer wieder:

– Ich suche mehr Kontrolle beim Sprechen und Singen?
– Kann man Heiserkeit vermeiden?
– Wie produziere ich Stimmfarben?
– Wie gestalte ich aus stimmphysiologischer Sicht Charakterstimmen?
– Wie funktioniert mein Stimmapparat genau?
– Ich will die Funktionen verstehen, und es umsetzen lernen.
– Wie singt man in verschiedenen Genre? Jazz, Gospel, Opera, Country Western, Rock, Musical, …

Kosten: 410 €
Info/Anmeldung

04.04.2020

Jazz Vocal Workshop

von Regina Ebinal in Hamburg, Frauenmusikzentrum

Auf der Bühne stehen und Jazz singen? Der Traum wird wahr! Regina Ebinal erarbeitet in ihrem Workshop mit Anfängerinnen* und Fortgeschrittenen Jazz-Standards. Die Teilnehmerinnen* lernen ihre Stimme kennen und verbessern Variation, Improvisation und Ausdruck. Abends auf der Session können die frischgebackenen Jazz-Sängerinnen* den Song, den sie am Nachmittag gelernt haben, mit Begleitung einer Band auf der Bühne vortragen.

Kosten: 75,- €, erm. 65,- €
Anmeldung und weitere Informationen: (at), www.ebinal.info

06.04.2020

Estill Voice Training: Level II Online

von Stefanie Rummel in Frankfurt, Institut Rummel

Der Workshop findet online statt!

Stimmtraining für Sänger, Schauspieler, Sprecher, Dozenten,…

Mit der Stimme flexibel und virtuos umgehen zu können, ist die Essenz aller Sprecherberufe. Fragen Sie sich immer wieder:

– Ich suche mehr Kontrolle beim Sprechen und Singen?
– Kann man Heiserkeit vermeiden?
– Wie produziere ich Stimmfarben?
– Wie gestalte ich aus stimmphysiologischer Sicht Charakterstimmen?
– Wie funktioniert mein Stimmapparat genau?
– Ich will die Funktionen verstehen, und es umsetzen lernen.
– Wie singt man in verschiedenen Genre? Jazz, Gospel, Opera, Country Western, Rock, Musical, …

Kosten: 310 €
Info/Anmeldung

18.04.2020

Feldenkrais und Stimme

von Brigitte Leistikow in Frankfurt, vokalRaum / projektHaus Leistikow

Ziel dieses Workshops: Eine verbesserte Funktion der Körperaufrichtung, Atmung und Stimme und dadurch Leichtigkeit und Spaß beim Singen.

Ablauf: In diesem eintägigen Workshop Feldenkrais und Stimme werden zwei Lektionen in „Bewusstheit durch Bewegung®“ angeleitet. Vor und nach jeder Feldenkrais-Lektion werden einfache Ton- folgen gesungen. Durch gezielte Wahrnehmungslenkung kann beim Singen festgestellt werden, ob sich die Stimme nach der Lektion unterschiedlich anfühlt und anhört.

Workshop – Themen:
Atmung. Zunächst untersuchen wir die gewohnheitsmäßigen Bewegungen oder Bewegungsmuster, die mit unserer Atmung einhergehen und lernen, diese von den für die Atemfunktion wirklich not- wendigen Bewegungsabläufen zu trennen. Indem wir ohne jede Anstrengung verschiedene Bewegungsabläufe erkunden, die wir mit Atmung in Zusammenhang bringen, erhält unser Nerven- system neue Informationen. Auf diese Weise kann über üssige Muskelarbeit reduziert werden. Der Körper ndet jetzt neue Wege, den Atemprozess zu organisieren.
Nacken, Kiefer, Mund und Zunge.
Die zweite Lektion richtet einen detaillierten Blick auf die Funktionalität von Nacken, Kiefer, Mund und Zunge. Auf dem Boden liegend werden mithilfe kleiner, ießender Bewegungen mögliche Spielräume erforscht, z.B. wie sich der Mund leicht öffnen lässt. Dabei gelangen unbewusste Bewegungsmuster in die eigene Aufmerksamkeit.

Ein Handout und Audiodateien werden nach dem Workshop ausgeteilt.

Wichtig: Bitte eine Wolldecke/Yogamatte und bequeme Kleidung sowie warme Socken mitbringen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

10-17 Uhr

Kosten: 95 €
Info: 069 / 4305 9690, Anmeldung: (at)

18.04.2020

Ukulelistas 2 – Ukulele Workshop für Fortgeschrittene

von Angela Gobelin in Hamburg, Frauenmusikzentrum

Ihr spielt Ukulele, kennt die wichtigsten Grundakkorde und könnt Songs mit einem einfachen Strumming begleiten. Jetzt braucht ihr neue Ideen, um euer Spiel noch abwechslungsreicher zu gestalten. Welche Strummings passen zu welchem Stück, wie kann ich meine Schlagtechnik verbessern? Wie bekomme ich das Picking hin und wie können Akkorde und Melodie kombiniert werden. Ich zeige euch, wie ihr Akkorde auch anders greifen könnt und wir erforschen den vielleicht noch unbekannten Raum nach dem 3. Bund.
Wir probieren, wie wir die Ukulele auch als perkussives Instrument einsetzen können und werden gemeinsam ein Stück als Ukulelen-Band arrangieren.
Bitte bringt Euer eigenes Instrument mit, nur in Ausnahmefällen gibt es Leihinstrumente. Bassukulele ist ebenfalls sehr willkommen.
Kursleiterin: Angela Gobelin ist Musikredakteurin, Moderatorin und begeisterte Saiteninstrumentalistin. Sie leitet zwei Ukulelegruppen in Hamburg und liebt Hawaii.

Kosten: 30,- €/erm. € 25,- €
Anmeldung und weitere Infos unter: (at), (at)

24.04.2020 – 26.04.2020

“Learning to fly – YOUR MAGIC TOOLBOX” – Vocal coaching & Alexandertechnik

von Sandrina Sedona, Andreas Dirscherl in Bayrischzell, Sedona Music Academy

Ein ganzes weekend individuelles Coaching am selbst ausgesuchten Song. Wir füllen euren Werkzeugkasten, um die Töne mit Leichtigkeit in die Welt zu bringen und somit das Fliegen auf dem stimmlichen Klangteppich zu ermöglichen…. Learning to Fly…. Das Vocalcoaching holt Euch da ab wo ihr gerade seid, um alle stimmlichen Puzzleteile zu finden und zu einem berührenden, magischen Gesang zusammenzufügen. Durch die Alexander-Technik lernt Ihr, wichtige grundlegende anatomische Zusammenhänge zu erspüren. Ihr erlebt, wie Ihr vom Körperbewusstsein zum „Selbst“-Bewusstein kommt und was das alles mit mit Eurer Stimme zu tun hat. Wir spielen auch mit Atmung und Haltung, öffnen Klangräume und finden unterstützende innere Bilder. Ihr erfahrt viele Tricks, um das Ganze dem Körper und dem Zellgedächtnis zur Automatisierung zu übergeben. Somit könnt Ihr Euch vertrauensvoll und selbst-sicher in das Gefühl und die Geschichte eures Songs fallen lassen.

Kosten: 525,- € inkl. Übernachtung (DZ), veget. Vollpension, Getränke (außer Alkohol). EZ 60,- € Aufpreis.
Anmeldung oder E-Mail: (at)

25.04.2020

Vocal Karussell

von Peta Devlin in Hamburg, Frauenmusikzentrum

Es macht einfach Spaß zu singen – und das am Besten gemeinsam! Und es fehlt eigentlich nicht an Angeboten. Was aber tatsächlich oft fehlt, ist die Zeit alle Sachen anzuschauen, die uns ansprechen, auch wenn wir die Lust dazu hätten!
Deshalb gibt es nun das Vocal Karussell: 4 Songs aus 4 verschiedenen Musikgenres in 5 Stunden (und ein bisschen Theorie nebenbei!)
Wir werden 4 Songs aus Pop, Rock, Country und Jazz anschauen, uns ein wenig mit den verschiedenen Gesangsstilen beschäftigen, die Backing Stimmen ausarbeiten und dann zusammen singen. Es geht nicht um Perfektion, sondern um Spaß am Singen und Lust, die verschiedenen Gesangsstile kennenzulernen. Keine Vorkenntnisse erforderlich!
Kursleiterin: Peta Devlin ist seit 25 Jahren professionelle Musikerin, Sängerin, Komponistin, Tontechnikerin und Produzentin. Sie hat in vielen Bands gespielt und gesungen u.a. Die Braut haut ins Auge, Mars Needs Women, Bela B.. Außerdem arbeitet sie als Studio- und Live-Tontechnikerin und komponiert Musik für Hörspiele, Film und Theater.

Kosten: 50,- €/erm. 45,- €
Anmeldung und weitere Infos unter: (at)

29.04.2020 – 03.05.2020

Spielkurs für Dudelsack und Drehleier

von Andrea Hotzko, Birgit Bornauw, Maude Madec und Tania Buisse in Radis, KulturGut

Zum SPIELKURS 2020 erwarten dich wieder tolle Kurse und natürlich ganz viel Musik und Tanz.
Wir haben großartige Bands und renommierte Musiker aus Frankreich, England, Deutschland, Belgien und der Bretagne eingeladen, die dich als erfahrene Referenten begleiten und ihre Erfahrungen mit dir teilen.

Kurse:
– Dudelsack Anfängerkurs mit Andrea Hotzko (Deutschland)
– Dudelsack Repertoirekurs mit Birgit Bornauw (Belgien)
– Gesangskurs – Bretonische Tanzlieder mit Maude Madec (Bretagne)
– Percussion: Bodhran mit Tania Buisse (Frankreich)

03.05.2020

Estill Voice Training Introduction Workshop

von Stefanie Rummel in Frankfurt, Institut Rummel

– Präsenztermin oder Online – je nach Lage –

Stimmtraining für Sänger, Schauspieler, Sprecher, Dozenten,…

Mit der Stimme flexibel und virtuos umgehen zu können, ist die Essenz aller Sprecherberufe. Fragen Sie sich immer wieder:

– Ich suche mehr Kontrolle beim Sprechen und Singen?
– Kann man Heiserkeit vermeiden?
– Wie produziere ich Stimmfarben?
– Wie gestalte ich aus stimmphysiologischer Sicht Charakterstimmen?
– Wie funktioniert mein Stimmapparat genau?
– Ich will die Funktionen verstehen, und es umsetzen lernen.
– Wie singt man in verschiedenen Genre? Jazz, Gospel, Opera, Country Western, Rock, Musical, …

Kosten: 120 €
Info/Anmeldung

08.05.2020 – 09.05.2020

Estill Voice Training Introduction Workshop – 2 Tage Aichnach

von Stefanie Rummel in Aichnach

– Präsenztermin oder Online – je nach Lage –

Stimmtraining für Sänger, Schauspieler, Sprecher, Dozenten,…

Mit der Stimme flexibel und virtuos umgehen zu können, ist die Essenz aller Sprecherberufe. Fragen Sie sich immer wieder:

– Ich suche mehr Kontrolle beim Sprechen und Singen?
– Kann man Heiserkeit vermeiden?
– Wie produziere ich Stimmfarben?
– Wie gestalte ich aus stimmphysiologischer Sicht Charakterstimmen?
– Wie funktioniert mein Stimmapparat genau?
– Ich will die Funktionen verstehen, und es umsetzen lernen.
– Wie singt man in verschiedenen Genre? Jazz, Gospel, Opera, Country Western, Rock, Musical, …

Kosten: 240 €
Anmeldung: (at) oder (at)

17.05.2020

Rhythm Section Training

von Lindy Huppertsberg u.a. in Frankenthal/Pfalz, Kulturzentrum "Gleis 4"

Mit der Rhythmusgruppe steht oder fällt der Erfolg einer Band.
Groove und Time klappen nicht immer auf Anhieb. Das Gefühl dafür entsteht bei längerer Zusammenarbeit – es sei denn, man weiss, worauf zu achten ist, um direkt als kompakte Rhythm Section zu agieren und dem/der SolistIn (und sich selbst) einen „Wohlfühl“-Teppich zu bieten.

Unser eintägiger Workshop hat genau dieses Ziel:
– Erarbeitung verschiedener Grooves (Bebop, Swing, Latin, Funk, Second Line) anhand ausgewählter Stücke
– binäre/ternäre Spielweisen
– Timing / Microtiming
– Begleitungstechniken
– spezifisches Erarbeiten von Rhythmpatterns
– Balladen bis up-tempo-Stücke souverän begleiten
– ein erfahrener Coach für jedes Instrument
– praktische Übungen und Umsetzung mit Begleitung eines
Gastsolisten

Zielgruppe: alle MusikerInnen mit und ohne Banderfahrung, die sich besonders als Teil der Rhythm Section weiterentwickeln wollen.

– Training von 10 Uhr – 13:30 Uhr und 15 Uhr – 18:00 Uhr
– alle Instrumente vor Ort

Kosten: 90,00 € (Gruppenpreis-Rabatt ab 3 Personen
auf Anfrage)
Anmeldung: (at) oder Tel. 0171-5852116  (Anmeldeschluss 1. April)
Info

21.05.2020 – 24.05.2020

Estill Voice Training: Level I & II Intensiv

von Stefanie Rummel in Frankfurt, Institut Rummel

– Präsenztermin oder Online – je nach Lage –

Stimmtraining für Sänger, Schauspieler, Sprecher, Dozenten,…

Mit der Stimme flexibel und virtuos umgehen zu können, ist die Essenz aller Sprecherberufe. Fragen Sie sich immer wieder:

– Ich suche mehr Kontrolle beim Sprechen und Singen?
– Kann man Heiserkeit vermeiden?
– Wie produziere ich Stimmfarben?
– Wie gestalte ich aus stimmphysiologischer Sicht Charakterstimmen?
– Wie funktioniert mein Stimmapparat genau?
– Ich will die Funktionen verstehen, und es umsetzen lernen.
– Wie singt man in verschiedenen Genre? Jazz, Gospel, Opera, Country Western, Rock, Musical, …

Kosten: 680 €
Info/Anmeldung

23.05.2020

Feldenkrais und Stimme

von Brigitte Leistikow in Frankfurt, vokalRaum / projektHaus Leistikow

Ziel dieses Workshops: Eine verbesserte Funktion der Körperaufrichtung, Atmung und Stimme und dadurch Leichtigkeit und Spaß beim Singen.

Ablauf: In diesem eintägigen Workshop Feldenkrais und Stimme werden zwei Lektionen in „Bewusstheit durch Bewegung®“ angeleitet. Vor und nach jeder Feldenkrais-Lektion werden einfache Ton- folgen gesungen. Durch gezielte Wahrnehmungslenkung kann beim Singen festgestellt werden, ob sich die Stimme nach der Lektion unterschiedlich anfühlt und anhört.

Workshop – Themen:
Atmung. Zunächst untersuchen wir die gewohnheitsmäßigen Bewegungen oder Bewegungsmuster, die mit unserer Atmung einhergehen und lernen, diese von den für die Atemfunktion wirklich not- wendigen Bewegungsabläufen zu trennen. Indem wir ohne jede Anstrengung verschiedene Bewegungsabläufe erkunden, die wir mit Atmung in Zusammenhang bringen, erhält unser Nerven- system neue Informationen. Auf diese Weise kann über üssige Muskelarbeit reduziert werden. Der Körper ndet jetzt neue Wege, den Atemprozess zu organisieren.
Nacken, Kiefer, Mund und Zunge.
Die zweite Lektion richtet einen detaillierten Blick auf die Funktionalität von Nacken, Kiefer, Mund und Zunge. Auf dem Boden liegend werden mithilfe kleiner, ießender Bewegungen mögliche Spielräume erforscht, z.B. wie sich der Mund leicht öffnen lässt. Dabei gelangen unbewusste Bewegungsmuster in die eigene Aufmerksamkeit.

10-17 Uhr

Kosten: 95,- € (Reduktion auf Anfrage)
Anmeldung formlos an (at)
Weitere Info 069-43059690

23.05.2020

Feldenkrais und Stimme

von Brigitte Leistikow in Frankfurt, vokalRaum / projektHaus Leistikow

Ziel dieses Workshops: Eine verbesserte Funktion der Körperaufrichtung, Atmung und Stimme und dadurch Leichtigkeit und Spaß beim Singen.

Ablauf: In diesem eintägigen Workshop Feldenkrais und Stimme werden zwei Lektionen in „Bewusstheit durch Bewegung®“ angeleitet. Vor und nach jeder Feldenkrais-Lektion werden einfache Ton- folgen gesungen. Durch gezielte Wahrnehmungslenkung kann beim Singen festgestellt werden, ob sich die Stimme nach der Lektion unterschiedlich anfühlt und anhört.

Workshop – Themen:
Atmung. Zunächst untersuchen wir die gewohnheitsmäßigen Bewegungen oder Bewegungsmuster, die mit unserer Atmung einhergehen und lernen, diese von den für die Atemfunktion wirklich not- wendigen Bewegungsabläufen zu trennen. Indem wir ohne jede Anstrengung verschiedene Bewegungsabläufe erkunden, die wir mit Atmung in Zusammenhang bringen, erhält unser Nerven- system neue Informationen. Auf diese Weise kann über üssige Muskelarbeit reduziert werden. Der Körper ndet jetzt neue Wege, den Atemprozess zu organisieren.
Nacken, Kiefer, Mund und Zunge.
Die zweite Lektion richtet einen detaillierten Blick auf die Funktionalität von Nacken, Kiefer, Mund und Zunge. Auf dem Boden liegend werden mithilfe kleiner, ießender Bewegungen mögliche Spielräume erforscht, z.B. wie sich der Mund leicht öffnen lässt. Dabei gelangen unbewusste Bewegungsmuster in die eigene Aufmerksamkeit.

Ein Handout und Audiodateien werden nach dem Workshop ausgeteilt.

Wichtig: Bitte eine Wolldecke/Yogamatte und bequeme Kleidung sowie warme Socken mitbringen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

10-17 Uhr

Kosten: 95 €
Info: 069 / 4305 9690, Anmeldung: (at)

06.06.2020 – 07.06.2020

Songwriting Workshop

von Christina Lux in Bechtolsheim, Kulturgut

In meinem Workshop hole ich dich da ab, wo du gerade bist. Du kannst Songideen mitbringen oder wir fangen ganz von vorne an. Es geht darum den Schlüssel zu finden, der dir den Weg aufmacht mit den Möglichkeiten Freude zu haben, die du jetzt hast. Dabei gehen wir auf die Suche nach dem Thema, dass dich bewegt, dann in die Chronologie der Geschichte, die Sprache und in deine dir eigene Poesie. Mit den anderen Teilnehmern und/oder mir werden wir uns dann an die Musik machen. Am Ende kommt ein Song dabei heraus, den du breit grinsend (oder auch tief berührt) mit nach Hause nehmen kannst. Beides geht natürlich auch. Oder du hast in jedem Falle einen Einstieg gefunden und Anstöße, mit denen du selber weiter schreiben kannst.

Info/Anmeldung

30.06.2020

Feldenkrais und Stimme

von Brigitte Leistikow in Frankfurt, vokalRaum / projektHaus Leistikow

Ziel dieses Workshops: Eine verbesserte Funktion der Körperaufrichtung, Atmung und Stimme und dadurch Leichtigkeit und Spaß beim Singen.

Ablauf: In diesem eintägigen Workshop Feldenkrais und Stimme werden zwei Lektionen in „Bewusstheit durch Bewegung®“ angeleitet. Vor und nach jeder Feldenkrais-Lektion werden einfache Ton- folgen gesungen. Durch gezielte Wahrnehmungslenkung kann beim Singen festgestellt werden, ob sich die Stimme nach der Lektion unterschiedlich anfühlt und anhört.

Workshop – Themen:
Atmung. Zunächst untersuchen wir die gewohnheitsmäßigen Bewegungen oder Bewegungsmuster, die mit unserer Atmung einhergehen und lernen, diese von den für die Atemfunktion wirklich not- wendigen Bewegungsabläufen zu trennen. Indem wir ohne jede Anstrengung verschiedene Bewegungsabläufe erkunden, die wir mit Atmung in Zusammenhang bringen, erhält unser Nerven- system neue Informationen. Auf diese Weise kann über üssige Muskelarbeit reduziert werden. Der Körper ndet jetzt neue Wege, den Atemprozess zu organisieren.
Nacken, Kiefer, Mund und Zunge.
Die zweite Lektion richtet einen detaillierten Blick auf die Funktionalität von Nacken, Kiefer, Mund und Zunge. Auf dem Boden liegend werden mithilfe kleiner, ießender Bewegungen mögliche Spielräume erforscht, z.B. wie sich der Mund leicht öffnen lässt. Dabei gelangen unbewusste Bewegungsmuster in die eigene Aufmerksamkeit.

Ein Handout und Audiodateien werden nach dem Workshop ausgeteilt.

Wichtig: Bitte eine Wolldecke/Yogamatte und bequeme Kleidung sowie warme Socken mitbringen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

10-17 Uhr

Kosten: 95 €
Info: 069 / 4305 9690, Anmeldung: (at)

18.07.2020 – 25.07.2020

26. JazzLike Bandworkshop

von Uta Wagner, Nina Hacker u.a. in Kloster Ilbenstadt

Unseren JazzLike Bandworkshops liegt ein ausgeklügeltes und langjährig erprobtes System zwischen Theorie und Praxis zugrunde.

– Bei uns erwarten Sie mindestens sechs erfahrene FachdozentInnen für die Bereiche: Gesang, Saxofon, Gitarre, Piano, Bass, Schlagzeug & Percussion
– Unsere DozentInnen haben alle eine im Rahmen ihres Musikstudiums absolvierte pädagogische Ausbildung und langjährige Unterrichtserfahrung; viele unsere DozentInnen sind Multi-InstrumentalistInnen und können fachübergreifend beraten
– Effektives Lernen in verschiedenen Niveaustufen und durch kleine Gruppenstärken
– Perfekt organisierter Stundenplan mit vielen Räumen zum Üben: Wer möchte, kann von morgens bis abends musizieren
– In den Theoriekursen wird mit Skripten gearbeitet, eine Nachbereitung der Unterrichtsinhalte ist so problemlos möglich. Die in den Theoriekursen vermittelten Inhalte werden durch praktische Übungen vertieft
– Weitere Ausbildungen unserer Fach- und GastdozentInnen ermöglichen das Angebot wechselnder Zusatzkurse, wie Stimmbildung, Chor, Musik & Computer, Yoga, Percussion-Ensemble, Jazzgeschichte, Arrangement, Notation, Begleitung. Gerne laden wir immer wieder SpezialistInnen für Vorträge im Musikbusiness ein, wie bspw. SaxofonbauerInnen oder SteuerberaterInnen
– Für alle TeilnehmerInnen bieten wir traditionell unseren Chor und die Bigband mit eigens für die jeweilige Workshopbesetzung komponierten und arrangierten Stücken an.
– Allabendliche Sessions in verschiedenen Räumen bis 24.00 Uhr
Max. TeilnehmerInnenzahl auf 50 Teilnehmer begrenzt

Kosten: 650 € inkl. Übernachtung und Vollpension (Getränke extra)
/ SchülerInnen bis 21 Jahre erm. 520 €

Aufpreis für Einzelzimmer 160 €, für EZ mit Nasszelle 210 €.

Bei Anmeldung bis zum 28.02.2020 erhalten Sie eine Ermäßigung von 30 €.

Anmeldung

Info

 

28.07.2020 – 30.07.2020

Songwriting Workshop

von Christina Lux in Bremerhaven, VHS

In meinem Workshop hole ich dich da ab, wo du gerade bist. Du kannst Songideen mitbringen oder wir fangen ganz von vorne an. Es geht darum den Schlüssel zu finden, der dir den Weg aufmacht mit den Möglichkeiten Freude zu haben, die du jetzt hast. Dabei gehen wir auf die Suche nach dem Thema, dass dich bewegt, dann in die Chronologie der Geschichte, die Sprache und in deine dir eigene Poesie. Mit den anderen Teilnehmern und/oder mir werden wir uns dann an die Musik machen. Am Ende kommt ein Song dabei heraus, den du breit grinsend (oder auch tief berührt) mit nach Hause nehmen kannst. Beides geht natürlich auch. Oder du hast in jedem Falle einen Einstieg gefunden und Anstöße, mit denen du selber weiter schreiben kannst.

Info/Anmeldung