24.10.2020

Online! Einführung in die Complete Vocal Technique (CVT)

von Andrea Feldmeier in - Online (Zoom)

Dieser Workshop ist für alle Sänger*innen geeignet, die ihre Stimme vorwärts bringen und ungeahntes aus ihr herausholen wollen. Egal ob Profi, Semiprofi oder Laie, jede*r erreicht das nächste Level. Die Gesangstechnik CVT (Complete Vocal Technique) ist für alle Gesangsstiele geeignet und ermöglicht mit einfachen Tipps, Tricks und Tools alle Facetten der Stimme auf gesunde Weise zu nutzen. Dabei geht es weit über eine korrekte Atemtechnik hinaus. Das Kernstück der Technik sind die 4 Modes Overdrive, Edge, Curbing und Neutral, die man wie beim Autofahren als „Gang“ der Stimme sehen kann. Danach wählt man eine Klangfarbe und zum Schluss kommt das Sahnehäubchen, indem man einen Effekt nutzt um das ganze gefühlvoll zu unterstreichen. Das Arbeiten über die Online Plattform Zoom hat sich für diese Art von Workshop sehr bewährt.

Andrea Feldmeier absolvierte in Dänemark den Master für Rock- und Pop-chorleitung und  gleich im Anschluss das Gesangsstudium für Complete Vocal Technique (CVT) am Institut in Kopenhagen. Sie arbeitet viel mit Band-Sänger*innen und performt in diversen Bands, ist aber auch als klassische Solistin erfahren.

Kosten: 109 € Tagesworkshop inkl. Masterclass aktiv
Anmeldung/Info

24.10.2020 – 25.10.2020

Beats Bauen am Computer mit Ableton live

von Anna Weiße in Hamburg, Frauen*Musikzentrum

Coronabedingt ist die Teilnehmerinnen*zahl auf voraussichtlich 6 beschränkt.

Wen juckt es in den Fingern, den eigenen Computer endlich als Musikinstrument  zu nutzen? Beats bauen, Bass, Melodie und Sounds dazu, ganze Songs am Computer schreiben – aber wie? In diesem Workshop wird gezeigt, wie das ganz einfach  mit der weit verbreiteten und leicht zu bedienenden Musiksoftware Ableton Live möglich ist. Der Kurs ist für alle Computer-Musik-Anfängerinnen* geeignet, die hier grundlegende Funktionen und Arbeitstechniken kennen lernen. Wir probieren gemeinsam aus, wie wir vom Drumloop zum Bass zur Melodie kommen, arbeiten uns langsam vor, indem wir Effekte und Loops einbinden – und lernen nebenbei den Unterschied zwischen Midi und Audio kennen. Der Workshop ist für Windows und für Mac OSx.

Voraussetzung: keine

Kursleiterin: Anna Weiße ist Musikerin und Tontechnikerin. Sie absolvierte eine Ausbildung  als „Audio Engineer“ an der SAE in Hamburg und arbeitet seit einigen Jahren als Live-Mischerin. Sie bietet im fmz regelmäßig Workshops an und experimentiert seit einigen Jahren mit der Ableton-Software für ihre eigenen Musikprojekte. Auf der Bühne steht sie mit handgemachter elektronischer Musik, beispielsweise als Performerin mit der Combo Damnit Janet.

Kosten: 120 € / erm. 100 €
Anmeldung/Infos: (at)

24.10.2020 – 25.10.2020

Trommelkurs Anfänger*innen

von Katharina Merkel in Frankfurt, Landgrafenstr. 24 B (Hinterhof 3. Haus EG)

Erlernen der grundlegenden Techniken des Trommelns sowie Einführung in das „Hand-to-Hand-Spielen“, die Basis um den Rhythmus zu fühlen. Erarbeiten eines leichten Rhythmus.
15 – 18 Uhr
 

Kosten: 90 €
Infos/Anmeldung: (at), 069 / 7074379

31.10.2020 – 06.11.2020

Singen und Urlaub im Bayerischen Wald

von Andrea Feldmeier in Freyung, Volksmusikakademie

Wenn du Lust hast, intensiv an groovigen und gefühlvollen Chorarrangements aus dem Bereich Pop/Rock/Gospel  zu arbeiten, bist du hier genau richtig. Andrea Feldmeier greift in die Schatzkiste des Gesangs. Viele neue Möglichkeiten, den Chor als eine Einheit zu formen, bei der jede*r wichtig ist. Die Einführung in die Complete Vocal Technique (CVT) eröffnet der Gemeinschaft neue Wege zu gesundem und kraftvollem Singen, auch in hohen Lagen. Wer ihre*seine Solostimme einbringen will hat dazu die Möglichkeit bei der Masterclass, der Open Stage oder im Abschlusskonzert. Dazwischen haben wir genügend Zeit uns in gesunder Luft zu erholen oder den Bayerischen Wald zu erkunden. Mit genügend Abstand steht uns also nichts mehr im Wege.

Andrea Feldmeier absolvierte in Dänemark den Master für Rock- und Pop-chorleitung und  gleich im Anschluss das Gesangsstudium für Complete Vocal Technique (CVT) am Institut in Kopenhagen. Diese Gesangstechnik ist für alle Gesangsstile geeignet und ermöglicht mit einfachen Tipps, Tricks und Tools alle Facetten der Stimme auf gesunde Weise zu nutzen.

Kosten: 260 € / erm. 230 €
Unterbringung mit Vollpension: 4-Bett-Zimmer 259 €. Einzelzimmer 469 €
Anmeldung/Info

07.11.2020

Feldenkrais und Stimme

von Brigitte Leistikow in Frankfurt, vokalRaum / projektHaus Leistikow

Ziel dieses Workshops ist eine verbesserte Funktion der Körperaufrichtung, Atmung und Stimme. Dadurch soll Leichtigkeit und Spaß beim Singen erreicht werden.
Zwei Lektionen in „Bewusstheit durch Bewegung®“ werden angeleitet. Vor und nach jeder Feldenkrais-Lektion werden einfache Tonfolgen gesungen. Durch gezielte Wahrnehmungslenkung kann beim Singen festgestellt werden, ob sich die Stimme nach der Lektion unterschiedlich anfühlt und anhört. Die erste Lektion widmet sich dem Thema Atmung, die zweite Lektion richtet einen detaillierten Blick auf die Funktionalität von Nacken, Kiefer, Mund und Zunge.

Ein Handout und Audiodateien werden nach dem Workshop ausgeteilt.
Wichtig: Bitte eine Wolldecke/Yogamatte und bequeme Kleidung sowie warme Socken mitbringen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Zeiten: 10 – 17 Uhr
Kosten: 95 €
Info: 069 / 4305 9690, Anmeldung: (at)

14.11.2020

Trommelkurs Anfänger*innen

von Katharina Merkel in Frankfurt, Landgrafenstr. 24 B (Hinterhof 3. Haus EG)

Erlernen der grundlegenden Techniken des Trommelns sowie Einführung in das „Hand-to-Hand-Spielen“, die Basis um den Rhythmus zu fühlen. Erarbeiten eines leichten Rhythmus.
15 – 19 Uhr
 

Kosten: 60 €
Infos/Anmeldung: (at), 069 / 7074379

15.11.2020

Trommelkurs Vorkenntnisse

von Katharina Merkel in Frankfurt, Landgrafenstr. 24 B (Hinterhof 3. Haus EG)

Für die, die schon etwas Erfahrung im Trommeln gesammelt haben oder den Workshop für Anfänger*innen bereits gemacht haben.

15 – 19 Uhr

 

Kosten: 60 €
Infos/Anmeldung: (at), 069 / 7074379

19.11.2020 – 22.11.2020

Entfache dein Feuer … erlebe dich im Klang!

von Susanne Strobel in Charlottenberg, Frauenlandhaus

Frauen-Trommelseminar im Frauenbildungshaus Charlottenberg

Trommeln, Percussion und Gesang in der Reihe Klang und Lebensfreude der Weltmusik

Themenschwerpunkt 2020: Rhythmen und Lieder der weiblichen Orixas!

Mit Bio-Vollpension

Anmeldung/Info: 0177 75 21 007, www.strobel-percussion.de

21.11.2020 – 22.11.2020

Beat it!

von Annette Kayser in Hamburg, Frauen*Musikzentrum

Groovige Rhythmus-Spielstücke für außergewöhnliche Instrumente, Kleinpercussion, Body Percussion und diesmal mit ganz wenig Stimme..

An diesem Wochenende werden wir mehrstimmige Stücke erarbeiten und uns dabei unserer Körpersounds und hilfreicher Sprechsilben bedienen. Aber vor allem ungewöhnliche Instrumente und kleine Alltagsdinge sollen zum Einsatz kommen: Gespielt wird mit Händen, Kochlöffeln oder Essstäbchen auf z.B. Plastikflaschen, Abflussrohren, an Tischplatten, mit Boomwhackern oder Streichholzschachteln, mit Stiften und Papier, mit Blechdosen, Wasser in Schüsseln, oder, oder.. Spaß und fetzige Grooves garantiert! Für Frauen* mit rhythmischen Vorkenntnissen.

Der Kurs wird natürlich den aktuellen C-Bedingungen angepasst: die Anzahl der Teilnehmerinnen wird auf 7 bis max. 8 begrenzt, weshalb sich der Preis etwas erhöht. Ganz vielleicht weichen wir in einen nahegelegenen anderen Raum aus.

Samstag 13 – 18 Uhr
Sonntag 12 – 17 Uhr

Kosten: 125 € / fmz-Mitgliederinnen* 110 €
Anmeldung/Info: annette@groove-hamburg.de
Webseite

12.12.2020

Feldenkrais und Stimme

von Brigitte Leistikow in Frankfurt, vokalRaum / projektHaus Leistikow

Ziel dieses Workshops ist eine verbesserte Funktion der Körperaufrichtung, Atmung und Stimme. Dadurch soll Leichtigkeit und Spaß beim Singen erreicht werden.
Zwei Lektionen in „Bewusstheit durch Bewegung®“ werden angeleitet. Vor und nach jeder Feldenkrais-Lektion werden einfache Tonfolgen gesungen. Durch gezielte Wahrnehmungslenkung kann beim Singen festgestellt werden, ob sich die Stimme nach der Lektion unterschiedlich anfühlt und anhört. Die erste Lektion widmet sich dem Thema Atmung, die zweite Lektion richtet einen detaillierten Blick auf die Funktionalität von Nacken, Kiefer, Mund und Zunge.

Ein Handout und Audiodateien werden nach dem Workshop ausgeteilt.
Wichtig: Bitte eine Wolldecke/Yogamatte und bequeme Kleidung sowie warme Socken mitbringen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Zeiten: 10 – 17 Uhr
Kosten: 95 €
Info: 069 / 4305 9690, Anmeldung: (at)