09.12.2019

Singer-Songwriter-Treff

von Maria Schüritz in Leipzig, Kaos

Immer am 2. Montag im Monat treffen sich 19-22 Uhr Singer-Songwriter/Liedermacher im KAOS, um über Songentwürfe, Auftritte, Pressetexte, Begleitung, usw. zu sprechen und um zusammen zu jammen. Außerdem gibt es jeden Monat eine freiwillige Schreibaufgabe. Seit wann man Musik macht, ist völlig egal! Ab 16 Jahre. Die Teilnahme ist kostenlos.

Infos: Maria Schüritz
0341-4803841
(at)

12.01.2020

Songlyrics, Poetry, mit Songtexten rocken

von Franziska Ruprecht in München, Freies Musikzentrum

Beeindruckende Songtexte schreiben ist das Ziel. Der Workshop inspiriert zu neuen Liedtexten, Themen und Wortspielen. Dabei profitieren wir z.B. von den Stilmitteln der (amerikanischen) Poetry. Auch existierende Lyrics auf Deutsch oder Englisch kriegen mehr Schliff und können vor der Gruppe getestet werden. Kreative Prozesse und Songwriter-Handwerkszeug werden ausprobiert, und können Euch nach dem Workshop ständig begleiten. Für alle, die eigene Lieder schreiben oder schreiben wollen. Bei wiederkehrenden Songwritern bauen wir am nächsten Tag auf dem schon Gelernten auf.

11.00 bis 18.00 Uhr

Kosten: 78 €
Info

12.01.2020

Schreib deinen Song!

von Franziska Ruprecht in Hamburg, Frauenmusikzentrum

Ein Tag nur für Dein Songwriting!

Für alle, die eigene Lieder schreiben oder schreiben wollen. In der Gruppe gehen wir an Deine Songtexte ran, Franziska liefert Inspiration, auch für absolute Anfängerinnen. Im Workshop entstehen neue Liedtexte, vielleicht mit den Elementen, die Dir bis dato immer gefehlt haben. Auch existierende Lyrics auf Deutsch oder Englisch können vor der Gruppe getestet werden und kriegen mehr Schliff. Kreative Prozesse und Songwriter-Handwerkszeug werden ausprobiert, und können Euch nach dem Workshop ständig begleiten.
Mindeste Teilnehmerzahl 5

Kosten: 78 €
Anmeldung

29.01.2020 – 25.06.2020

Wohlfühltrommeln

von Susanne Strobel in Wuppertal, Stellwerk an der Nordbahntrasse

Kraftquelle Musik: Einfach trommeln und den Rhythmus als Kraftquelle erleben. Für Menschen, die ihre Lebendigkeit gemeinsam und frei von Leistungsanspruch musikalisch erfahren und entfalten möchten!
Kraftvolles Trommeln, Lieder der Weltmusik, Entspannung – ein genussvoller Abend.
Jeder Abend ist einzeln und ohne Vorkenntnisse buchbar, sei dabei!

Termine:
Dienstags 29.01. / 26.02. / 19.03./ 21.05. / 25.06.
Immer 18:30 – 20:00 h

Info & Anmeldung: (at)

21.02.2020 – 22.02.2020

Stimme, Klang, Rhythmus und Du

von Sarah Neumann in Frauenkulturzentrum SARAH, Stuttgart

Eine kräftige und klangvolle Stimme macht Spaß, kommt an und wirkt. Sie ist ein persönlicher Ausdruck, bei dem der Körper und das Instrument Stimme in Balance sind und flexibel und leicht miteinander agieren. Dieser aktive Workshop steht im Zeichen des Singens, der Bewegung und des in den eigenen Klang und Rhythmus kommen. In einem Stimmbildungsteil gibt es Übungen und Tipps für eine fitte und klangvolle Stimme im Alltag. Der Workshop ist geeignet für Frauen, die mehr über ihre Stimme erfahren wollen und Spaß am gemeinsamen Singen haben.

Sarah Neumann studierte Jazz und Popularmusik bei Reinette van Zijtveld-Lustig. Sie initiiert und leitet verschiedene Singprojekte und Chöre. Sie ist Vocal Coach, Dozentin an der PH Ludwigsburg. Derzeit ist sie in Ausbildung zur TaKeTINa Rhythmuspädagogin.

ZEITEN
Freitag 21.2. 18-21 Uhr und Samstag 22.2. 10-18 Uhr

BEITRAG
110 € regulär/ 90 € EarlyBirdTarif und Ermäßigung (auf Anfrage)

22.02.2020

Estill Voice Training Introduction Workshop

von Stefanie Rummel in Frankfurt, Institut Rummel

Der Einführungs-Workshop gibt einen Einblick in die Arbeitsweise des Estill Voice Trainings: Einzelne Stimmfiguren werden vorgestellt, ausprobiert und in Sprache und Songs praktisch umgesetzt! Basisinformationen werden ausgeteilt und erklärt!

15.03.2020

Die Rhythmusgruppe

von Susanne Peusquens in Frankfurt, Waggong

Der Workshop richtet sich an alle Schlagzeuger*innen, Bassist*innen und Harmonieinstrumente. Als Mitglieder*innen der Rhythmusgruppe, und somit rhythmische und harmonische Basis in einer Band, ist es für sie besonders wichtig, perfekt miteinander zu kooperieren und zu harmonieren. Im Workshop wird mit gezielten Übungen zur Aufmerksamkeit und Koordination und den individuellen Erfahrungen der einzelnen Teilnehmer*innen an diesem Thema gearbeitet; Möglichkeiten zur Optimierung des Zusammenspiels werden aufgezeigt. Auch komplette Rhythmusgruppen von bestehenden Bands sind willkommen. Groove? Rhythmik leicht gemacht.

12-18 Uhr
65€, ermäßigt 50€
Max. 8 Personen

28.03.2020

Chorworkshop und Konzert

von Christin Claas in Osnabrück, Lagerhalle

Vor dem Konzert mit ihrem Trio bietet Christin Claas für einen kleinen Aufpreis einen Chorworkshop an.
Danach gibt es die Chance, singend mit den KünstlerInnen auf der Bühne zu stehen, denn das Cristin Claas Trio wird mit einem Chor auftreten, bei dem jeder mitsingen kann! Noten lesen können ist keine Voraussetzung. Im zweistündigen Workshop wird alles erarbeitet. Wir werden mit Stilmitteln wie Call & Response, Loops, also dem Wiederholen von kurzen ein- und mehrstimmigen Melodien oder einfachen Patterns agieren. Alle Chor-Parts werden in einer entspannten Atmosphäre während des Workshops in die Songs integriert. Im Konzert werden Sie mit jeder Menge Spaß und einer gehörigen Portion Humor angeleitet – wenn sie also Freude am Singen haben und schon immer mal mit Profis auf der Bühne stehen wollten, ist das ihre Chance! Falls sie schon Chorsänger sind, werden Sie eine völlig neue Erfahrung durch die Performance mit dem Cristin Claas Trio machen. Seien Sie live dabei! Wir freuen uns auf einen unvergesslichen Abend!

Der Workshop geht von 16.30 Uhr – 18.30 Uhr.

31.03.2020 – 08.04.2020

Seminar Retreat Reise

von Sabine van Baaren und Gabi Prinz in Ardeche (Südfrankreich)

Sabine van Baaren und Gabi Prinz bieten eine außergewöhnliche Reise an, an einen magischen Kraftort. Bereits zum vierten Mal gehen die beiden in diese wundervolle Kraftgegend, um gemeinsam eine Woche mit Klang, Natur, Ausflügen zu erleben.

Kosten: VVK 25€ – AK 33€
Info

29.04.2020 – 03.05.2020

Spielkurs für Dudelsack und Drehleier

von Andrea Hotzko, Birgit Bornauw, Maude Madec und Tania Buisse in Radis, KulturGut

Zum SPIELKURS 2020 erwarten dich wieder tolle Kurse und natürlich ganz viel Musik und Tanz.
Wir haben großartige Bands und renommierte Musiker aus Frankreich, England, Deutschland, Belgien und der Bretagne eingeladen, die dich als erfahrene Referenten begleiten und ihre Erfahrungen mit dir teilen.

Kurse:
– Dudelsack Anfängerkurs mit Andrea Hotzko (Deutschland)
– Dudelsack Repertoirekurs mit Birgit Bornauw (Belgien)
– Gesangskurs – Bretonische Tanzlieder mit Maude Madec (Bretagne)
– Percussion: Bodhran mit Tania Buisse (Frankreich)

18.07.2020 – 25.07.2020

26. JazzLike Bandworkshop

von Uta Wagner, Nina Hacker u.a. in Kloster Ilbenstadt

Unseren JazzLike Bandworkshops liegt ein ausgeklügeltes und langjährig erprobtes System zwischen Theorie und Praxis zugrunde.

– Bei uns erwarten Sie mindestens sechs erfahrene FachdozentInnen für die Bereiche: Gesang, Saxofon, Gitarre, Piano, Bass, Schlagzeug & Percussion
– Unsere DozentInnen haben alle eine im Rahmen ihres Musikstudiums absolvierte pädagogische Ausbildung und langjährige Unterrichtserfahrung; viele unsere DozentInnen sind Multi-InstrumentalistInnen und können fachübergreifend beraten
– Effektives Lernen in verschiedenen Niveaustufen und durch kleine Gruppenstärken
– Perfekt organisierter Stundenplan mit vielen Räumen zum Üben: Wer möchte, kann von morgens bis abends musizieren
– In den Theoriekursen wird mit Skripten gearbeitet, eine Nachbereitung der Unterrichtsinhalte ist so problemlos möglich. Die in den Theoriekursen vermittelten Inhalte werden durch praktische Übungen vertieft
– Weitere Ausbildungen unserer Fach- und GastdozentInnen ermöglichen das Angebot wechselnder Zusatzkurse, wie Stimmbildung, Chor, Musik & Computer, Yoga, Percussion-Ensemble, Jazzgeschichte, Arrangement, Notation, Begleitung. Gerne laden wir immer wieder SpezialistInnen für Vorträge im Musikbusiness ein, wie bspw. SaxofonbauerInnen oder SteuerberaterInnen
– Für alle TeilnehmerInnen bieten wir traditionell unseren Chor und die Bigband mit eigens für die jeweilige Workshopbesetzung komponierten und arrangierten Stücken an.
– Allabendliche Sessions in verschiedenen Räumen bis 24.00 Uhr
Max. TeilnehmerInnenzahl auf 50 Teilnehmer begrenzt

Kosten: 650 € inkl. Übernachtung und Vollpension (Getränke extra)
/ SchülerInnen bis 21 Jahre erm. 520 €

Aufpreis für Einzelzimmer 160 €, für EZ mit Nasszelle 210 €.

Bei Anmeldung bis zum 28.02.2020 erhalten Sie eine Ermäßigung von 30 €.

Anmeldung

Info