30.06.2022 – 30.09.2022

Monster-Mädchen-Musik

von Nina Mühlmann, Mena Urbitsch & Henriette Busch in Hamburg, fmz

In Kooperation mit dem FMZ und dem Bauspielplatz am Hexenberg finden auch im Jahr 2022 an beiden Orten für Mädchen zwischen 7 und 13 regelmässig in verschiedenen Begegnungs- und Experimentierformen Workshops im Bereich bildender Kunst auf der Schnittstelle zu Musik und Tanz statt. Durch einen Wechsel und eine Ergänzung im Dozentinnenteam, kommen die Elemente Fotografie und Technik mit hinzu. Es geht um Auseinandersetzungsformen mit inneren Bildern, innerer und äußerlich starker Stimme und Körperpräsenz durch Musik.

Bühnenpräsenz und technisches wie instrumentelles Grundverständnis wird auch immer wieder Thema im Workshop sein. Darüber hinaus werden Selbst- und Fremdbbilder, -abbildungen und -vervielfältigungen reflektiert, wie auch die Nutzung der Medien und technischen Geräte eingeübt.

Wir werden Kostüme oder andere erkennbare Elemente einer Band zusammen erfinden, um die Gruppe in ein Bandfeeling zu bringen. Die Monster Musik Mädchen inszenieren sich also als eine Band.

Anmeldung: (at)
Mehr Info

09.07.2022 – 10.07.2022

Trommeln lernen auf der Djembe

von Katharina Merkel in Frankfurt

Erfahrung: Anfänger*innen und Vorkenntnisse

Zeiten: 15.00 -18.00

Ort: Landgrafenstr. 24 B, 60487 Frankfurt-Bockenheim

Kosten: 90 €
Anmeldung: Tel. 069 / 7074379,

09.07.2022 – 14.07.2022

Mädchen* Grrrlz-Festival – Bandworkshop

von Linde YuBauß, Kijoka Junica & Peta Devlin in Hamburg, fmz

Bandworkshop

Der Bandworkshop richtet sich an Mädchen-FLINTA* die Lust haben, mit anderen gemeinsam Songs zu erarbeiten und sie in einer Band musikalisch umzusetzen. Gemeinsam mit den Dozentinnen erarbeiten sie im „Songwriting“ gemeinsam Texte und Stücke. Im nachfolgenden „Bandcoaching“ lernen sie die Instrumente kennen und entwickeln die Songs weiter, um sie dann erfolgreich auf die Bühne zu bringen. Musikalische Grundkenntnisse und Banderfahrung sind ein „Kann“ aber kein „Muss“.

Das Festival-Ferien-Spektakel im f*mz!

Der Bandworkshop ist einer von drei Schwerpunkten des Mädchen* Grrrlz-Festivals. Wollt ihr in der Band spielen und gemeinsam Songs komponieren oder covern? Oder doch lieber Rap, Lyrics oder Performance entwickeln? Oder die Hintergründe von Riot Grrrl, der Do-It-Yourself-Kultur kennen lernen und gemeinsam ausprobieren?

Abschlusskonzert

Am Ende des Festivals (14.07.) werden wir das Erarbeitete auf die Bühne bringen und ihr könnt zeigen was in euch steckt! Dazu könnt ihr sehr gerne eure friends & families einladen.

Kostenlos!
Anmeldung bis 26.06.: (at)
Mehr Info

11.07.2022 – 14.07.2022

Mädchen* Grrrlz-Festival – Beats & Rap

von Finna, Lia Şahin & Mino Riot in Hamburg, fmz

Beats & Rap

Hier lernen die Mädchen-FLINTA* die Techniken und das Medium Rap als Sprache gegen Diskriminierung kennen. Fernab von Mainstream-Medien, Leistungsdruck und Konkurrenzdenken lernen die Jugendlichen hier ihre ganz eigenen Songs zu schreiben, zu rappen, zu singen und dazu Beats zu produzieren. Es werden Texte erarbeitet, einfache Tracks produziert und kleine Konzepte für Performance entwickelt.

Das Festival-Ferien-Spektakel im f*mz!

Beats & Rap ist einer von drei Schwerpunkten des Mädchen* Grrrlz-Festivals. Wollt ihr in der Band spielen und gemeinsam Songs komponieren oder covern? Oder doch lieber Rap, Lyrics oder Performance entwickeln? Oder die Hintergründe von Riot Grrrl, der Do-It-Yourself-Kultur kennen lernen und gemeinsam ausprobieren?

Abschlusskonzert

Am Ende des Festivals (14.07.) werden wir das Erarbeitete auf die Bühne bringen und ihr könnt zeigen was in euch steckt! Dazu könnt ihr sehr gerne eure friends & families einladen.

Kostenlos!
Anmeldung bis 26.06.: (at)
Mehr Info

11.07.2022 – 14.07.2022

Mädchen* Grrrlz-Festival – Riot Grrrl

von Christiane Stephan, Stefanie Goldenbaum & Daniela Hagenah in Hamburg, fmz

Riot Grrrl

In diesem Workshop geht es um die „Riot Grrrl“-Bewegung, auf dem nicht nur die Bewegung und das „Lebensgefühl“ vermittelt wird, sondern auch gemeinsam auf die Rolle der FLINTA* im Musikbereich geschaut wird. Zusätzlich lernen die Mädchen die Do-It-Yourself-Kultur kennen und lernen niedrigschwellig eigene Fanzines, Bandmerching oder die Technik des Siebdrucks kennen und können sich darin ausprobieren.

Das Festival-Ferien-Spektakel im f*mz!

Riot Grrrl ist einer von drei Schwerpunkten des Mädchen* Grrrlz-Festivals. Wollt ihr in der Band spielen und gemeinsam Songs komponieren oder covern? Oder doch lieber Rap, Lyrics oder Performance entwickeln? Oder die Hintergründe von Riot Grrrl, der Do-It-Yourself-Kultur kennen lernen und gemeinsam ausprobieren?

Abschlusskonzert

Am Ende des Festivals (14.07.) werden wir das Erarbeitete auf die Bühne bringen und ihr könnt zeigen was in euch steckt! Dazu könnt ihr sehr gerne eure friends & families einladen.

Kostenlos!
Anmeldung bis 26.06.: (at)
Mehr Info

25.07.2022 – 19.08.2022

Songwriting Camp – Write your own song

von Franziska Staubli & Laura Livers & Billie Bird in CH-Zug, Galvanik oder CH-Fribourg, Fri-Son

Im Helvetiarockt Songwriting Camp vertiefst du die Kunst des Komponierens, Textens und Arrangierens. Während fünf Tagen stehen dir erfahrene Songwriterinnen* mit unterschiedlichen Herangehensweisen und Arbeitsmethoden zur Seite. Gemeinsam löst ihr Blockaden. In den Gruppenworkshops, im Einzelcoaching und dem Selbststudium steht die Entwicklung deines musikalischen Ichs im Zentrum. Am Abend nutzen wir die Zeit für gemütlichen Austausch und Jamsessions. Als Vorbereitung für das Camp bekommst du bei Bedarf die Möglichkeit, einen digitalen Crash-Kurs (ca. 2 Stunden) für das Aufnahmeprogramm Bandlab oder Garageband zu machen. Bist du dabei? Wir freuen uns auf deine Anmeldung weiter unten. Anmeldeschluss: 17. Juli 2022.

Alter: 18-26

25. – 29.07.2022 @Galvanik Zug (auf Deutsch)

15. – 19.08.2022 @Fri-Son Fribourg (auf Französisch)

Sollte das Camp aufgrund der Pandemie nicht vor Ort durchgeführt werden können, werden wir eine digitale Alternative anbieten.

Kosten: CHF 360 / CHF 330 für Mitglieder*innen.

Übernachtung für 4 Nächte inkl. Frühstück zusätzlich CHF 120. Übernachtung: Jugendherberge Zug bzw. Apartment Fribourg.

Alter & Kosten sollen keine Teilnahmebarriere sein. Komm auf uns zu!

Anmeldung/Info: Homepage Helvetiarockt, (at), 076 545 08 88

25.07.2022 – 31.07.2022

Jazz Workshop @Langnau Jazz Nights

von Ingrid Jensen in Langnau, Jazz Nights

Das erste Mal in einer Band spielen, auf einer richtigen Bühne stehen, Hühnerhaut spüren, wenn es plötzlich richtig groovt, ein Solo wagen, den Applaus genießen. Dann mit neuen Freund*innen feiern, abends Konzerte besuchen, vielleicht noch eine Jam Session wagen: das ist der Jazz Workshop im schweizerischen Langnau. Aufgrund deiner Angaben bei der Anmeldung wirst du jeden Tag in eine neu zusammengestellte Band eingeteilt und lernst so neben den anderen Teilnehmenden auch die verschiedenen Dozent*innen kennen, in diesem Jahr Ingrid Jensen (Trompete), Sofia Rei (Gesang) u.a. Neben den beiden täglichen Band-Workshops kannst du nach der Mittagspause in den für verschiedene Instrumente spezifischen Classes deine praktischen Fähigkeiten weiterentwickeln. Wer einigermaßen zeitig aufsteht, kann in der Master Class theoretische Kenntnisse auffrischen. Zu den Höhepunkten gehören auch die Special Clinics am späteren Nachmittag, wo du ausgewählte Stars, die am Abend in der Kupferschmiede auf der Bühne stehen, kennenlernen und mit Fragen löchern kannst. Achtung: Die Anzahl der Plätze ist beschränkt, noch dazu wurden Anmeldungen aus den letzten beiden Corona-Jahren auf dieses Jahr übertragen, sodass einige Workshops bereits ausgebucht sind. Deswegen wird eine sofortige Anmeldung empfohlen – first come, first served!

Kosten: CHF 680.00; Spezialpreis Musikhochschulstudent*innen: CHF 350.00
Wichtig: bei Ankunft Legitimation vorweisen! Student*innen welche im Herbst 2022 das Studium an einer Musikhochschule beginnen, haben ebenfalls Anrecht auf die Vergünstigung (Bestätigungsschreiben der Schule erforderlich).
Infos & Anmeldung

13.08.2022 – 15.08.2022

DJing – Make your mix

von Kalixys in CH-Luzern, Treibhaus

Im Helvetiarockt Music Lab DJing Workshop lernst du von einer professionellen DJ die Grundlagen des Auflegens. Gemeinsam mit anderen Teilnehmerinnen* klickt ihr euch durch DJ-Programme und lernt, wie CDJ’s / Controller und Mixer funktionieren. Ihr befasst euch mit Übergängen zwischen den Songs und dem Spannungsaufbau für das Publikum. Hier kannst du alles fragen, ausprobieren und dich austauschen.

Jedes Alter – Anmeldefrist: 29.07.2022

Kosten: 390 CHF , 195 CHF mit Kulturlegi
Weitere Kosten: Programmlizenz
Anmeldung/Info: Homepage Helvetiarockt, (at), 076 545 08 88

13.08.2022 – 15.08.2022

DJING

von Kalixys in CH-Treibhaus Luzern

Zeit: jeweils 9:30 – 17:00 | Alter: All Ages

Kosten: CHF 390, CHF 195 mit Kulturlegi – Weitere Kosten: Programmlizenz
Anmeldung

21.08.2022 – 28.08.2022

Singen und Erholen im Bayerischen Wald

von Andrea Feldmeier in Freyung, Volksmusik Akademie

CVT Einführungskurs (auch online) / CVT Aufbaukurs (Voraussetzung: CVT Einführungskurs) / CVT Intensivkurs – 10 Termine (5 – 7 Teilnehmer) auch online

“Complete Vocal Technique” ist eine moderne und innovative Methode, alle Klangfarben der menschlichen Stimme mit Hilfe von konkreten Tools auf für den Stimmapparat gesunde Art und Weise zu erzeugen. CVT basiert auf der langjährigen wissenschaftlichen Erforschung der menschlichen Anatomie des Stimmapparates.

Für Sängerinnen und Sänger aller Stilrichtungen (Amateure, Semiprofis, Profis) sowie für Gesangslehrer, Logopäden und alle, die sich für die Stimme interessieren und mit ihr arbeiten. Keine Vorkenntnisse erforderlich. 

09.10.2022 – 14.10.2022

Die Magie des Rhythmus!

von Susanne Strobel in Kloster Germerode

Ich lade Dich ein zu sechs unvergesslichen, magischen Tagen im Kloster

  • exklusiv für Frauen im Luftkurort am Meissner nahe Kassel
  • Sonntagabend bis Freitagmittag in der zweiten Herbstferienwoche NRW
  • mit eigener Köchin und Bio-Vollpension in Demeter-Qualität
  • Genuss pur für Körper, Geist und Seele…

Kontakt: 0177-75 21 007, (at)
Info: http://www.strobel-percussion.de/

10.10.2022 – 14.10.2022

Beatmaking – Push the button

von Jessiquoi & Cégiu in CH-Luzern, Treibhaus

Während dem Helvetiarockt Music Lab Beatmaking-Workshop lernst du digitale Instrumente kennen und Sounds zu einem eigenen Beat zusammensetzen. Gemeinsam mit professionellen Musikerinnen* und anderen jungen Teilnehmerinnen* tauchst du in die Welt der Musik ein. Hier entdeckst du unterschiedliche Wege Strukturen eines Beats oder Songs aufzubauen.

Alter: 14 – 20
Zeit: jeweils 9:30 – 17:30
Anmeldefrist: 23.09.2022

Kosten: 160 CHF inkl. Mittagessen Di – Fr
Anmeldung/Info: Homepage Helvetiarockt, (at), 076 545 08 88

29.10.2022 – 30.10.2022

Beats bauen mit Ableton

von Anna Weisse in Hamburg, fmz

Beats bauen, Bass, Melodie und Sounds dazu, ganze Songs am Computer schreiben – aber wie? In diesem Workshop wird gezeigt, wie das ganz einfach mit der weit verbreiteten und leicht zu bedienenden Musiksoftware „Ableton Live“ möglich ist.

Der Kurs ist für alle Computer-Musik-Anfängerinnen* geeignet, die hier grundlegende Funktionen und Arbeitstechniken kennen lernen. Der Workshop ist für Windows und für Mac OSx.

Voraussetzung: keine

Samstag & Sonntag von 11:00 – 17:30 

Kosten: 120 € / ermäßigt 100 € 
Anmeldung: (at)
Mehr Info

25.11.2022 – 27.11.2022

6. Saxophoncamp

von Katrin Scherer & Sven Decker in Neuwied/Engers, Landesmusikakademie Rheinland Pfalz

Das Saxophoncamp ist ein Jazz- und Improvisationsworkshop mit Rhythmusgruppe für fortgeschrittene Saxophonist*innen, die bereits über ein paar Jahre Spielerfahrung verfügen.

Um die Workshopteilnehmer*innen optimal zu betreuen, ist die Teilnehmerzahl auf 14-16 Personen begrenzt.

Hast Du Fragen zum Workshop, oder brauchst eine Beratung, so zögere nicht und schreibe mir gerne eine Email.

Kosten: 280 €
Kontakt: (at)