19.09.2020 – 20.09.2020

Groove & Flow & Play

von Esther Diethelm in Hamburg, Frauenmusikzentrum

Achtung: Aufgrund der Einschränkungen können nur max. 8 Personen teilnehmen, von daher musste die Kursgebühr etwas hochgesetzt werden. Wenn jemand damit Probleme hat, bitte melde Dich bei uns im fmz unterinfo@frauenmusikzentrum.de !! Wir finden (hoffentlich) eine Lösung.

Ein Angebot für musik- und rhythmuserfahrene Frauen*, die ihr Repertoire erweitern möchten.

Inhalte:

In einen rhythmischen Flow kommen mit Taketina:
Taketina heisst, Rhythmus mit Fuß, Hand und Stimme ganz direkt zu erleben. Die rhythmische Stimme bahnt Bewegungen und stabilisiert das Zusammenspiel von Händen und Füssen.

Neue Grooves und Sounds mit dem Körper entdecken:
Durch das Singen von Grooves über den Schritten und dem Klatschen entsteht ein sehr lustvolles, ganzheitliches Musik- und Rhythmuserleben.

Circle Songs mit Bodypercussion:
Bodypercussion nutzt den ganzen Körper als Instrument. Wir spielen mit den Klängen des Körpers: Schritte und Klatschvariationen, Patschen und Schnipsen, Schnalzen, rhythmisches Sprechen und Singen verbinden sich zu einer lustvollen, groovigen Körpermusik.

Improvisationsspiele mit den Klängen des Körpers:
Ausgehend von Taketina-Übungen loten wir ganz unterschiedliche Spieltechniken und Klänge aus, tänzerische und perkussive. Wir werden mit der Verbindung von Körperklang und Stimmklang spielen, sei es, dass wir einfache Lieder mit Bodypercussion begleiten oder aus den Grooves mehrschichtige Circle Songs entstehen lassen.

Sa. & So. 10 bis 17 Uhr

Kosten: 140 € / erm. 120 € 
Anmeldung/Info: (at), www.rhythmexperience.de

25.09.2020 – 30.09.2020

Die Magie des Rhythmus

von Susanne Strobel in Meißner, Kloster Germerode

– Exklusiv für Frauen –

Jetzt im September statt April: Kreativ-Percussion & Power-Grooves

Diese Woche ist ideal fuer rhythmusbegeisterte Frauen – ob Einsteigerin oder sehr erfahren: sich frei vom Alltag im Groove bewegen, trommeln, neue Rhythmen und Instrumente kennenlernen, ausprobieren und improvisieren, alle Facetten von Rhythmus ausloten, Neues lernen und Zeit haben fürs gemeinsame Spielen.

Ueber die Woche verteilt gibt es Specials: Klangmeditation und Entspannung im Meditationsraum, Heilsames Singen in der 1000 Jahre alten Kirche, Instrumentenkunde, Tipps für Multiplikatorinnen.

Eine wundervolle Woche im besonderen Ambiente des Klosters Germerode.

Kosten: auf Anfrage an (at) oder 0177 7521007
Weitere Info

26.09.2020

Jazz Vocal

von Regina Ebinal in Hamburg, Frauenmusikzentrum

Achtung: Wir müssen sehen, wie die aktuelle Lage Ende September ist und was erlaubt sein wird und was nicht. Dementsprechend behalten wir uns vor, den Workshop entsprechend anzupassen (Gruppengröße, Zeiten). Die Session kann leider in der gewohnten Form nicht stattfinden.

Auf der Bühne stehen und Jazz singen? Der Traum wird wahr! Regina Ebinal erarbeitet in ihrem Workshop mit Anfängerinnen* und Fortgeschrittenen Jazz-Standards. Die Teilnehmerinnen* lernen ihre Stimme kennen und verbessern Variation, Improvisation und Ausdruck.

Voraussetzung: keine

Kursleiterin: Regina Ebinal (USA/Hamburg) singt bei Radioübertragungen, Studioproduktionen und verfügt über zahlreiche Live-Auftrittserfahrungen in diversen Jazz-Formationen. Sie unterrichtet als diplomierte Gesangspädagogin und veranstaltet regelmäßig Vocal Workshops in den USA und in Deutschland. In den Jazzclubs „Birdland“ und „Cascadas Bar“ in Hamburg leitet sie immer wieder die Vocal Sessions.

Alternativtermin 27. September 2020

13-18 Uhr

Anmeldung/Info: (at), www.reginaebinal.de

07.11.2020

Feldenkrais und Stimme

von Brigitte Leistikow in Frankfurt, vokalRaum / projektHaus Leistikow

Ziel dieses Workshops ist eine verbesserte Funktion der Körperaufrichtung, Atmung und Stimme. Dadurch soll Leichtigkeit und Spaß beim Singen erreicht werden.
Zwei Lektionen in „Bewusstheit durch Bewegung®“ werden angeleitet. Vor und nach jeder Feldenkrais-Lektion werden einfache Tonfolgen gesungen. Durch gezielte Wahrnehmungslenkung kann beim Singen festgestellt werden, ob sich die Stimme nach der Lektion unterschiedlich anfühlt und anhört. Die erste Lektion widmet sich dem Thema Atmung, die zweite Lektion richtet einen detaillierten Blick auf die Funktionalität von Nacken, Kiefer, Mund und Zunge.

Ein Handout und Audiodateien werden nach dem Workshop ausgeteilt.
Wichtig: Bitte eine Wolldecke/Yogamatte und bequeme Kleidung sowie warme Socken mitbringen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Zeiten: 10 – 17 Uhr
Kosten: 95 €
Info: 069 / 4305 9690, Anmeldung: (at)

12.12.2020

Feldenkrais und Stimme

von Brigitte Leistikow in Frankfurt, vokalRaum / projektHaus Leistikow

Ziel dieses Workshops ist eine verbesserte Funktion der Körperaufrichtung, Atmung und Stimme. Dadurch soll Leichtigkeit und Spaß beim Singen erreicht werden.
Zwei Lektionen in „Bewusstheit durch Bewegung®“ werden angeleitet. Vor und nach jeder Feldenkrais-Lektion werden einfache Tonfolgen gesungen. Durch gezielte Wahrnehmungslenkung kann beim Singen festgestellt werden, ob sich die Stimme nach der Lektion unterschiedlich anfühlt und anhört. Die erste Lektion widmet sich dem Thema Atmung, die zweite Lektion richtet einen detaillierten Blick auf die Funktionalität von Nacken, Kiefer, Mund und Zunge.

Ein Handout und Audiodateien werden nach dem Workshop ausgeteilt.
Wichtig: Bitte eine Wolldecke/Yogamatte und bequeme Kleidung sowie warme Socken mitbringen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Zeiten: 10 – 17 Uhr
Kosten: 95 €
Info: 069 / 4305 9690, Anmeldung: (at)