16.06.2019

Hear and Now: Die Kunst der Improvisation

von Anka Hirsch in Lauterbach, Schloss Eisenbach

Ein musikalisches Labor – Eintägiger Sommer Musik Workshop von 12:00 bis 18:00 Uhr

Musikalische Experimente mit den Mitteln der Improvisation, in unterschiedlichen Musikstilen, mit bekannten und unbekannten Melodien und Rhythmen, eigenen musikalischen Ideen, Arrangements in variablen Besetzungen, in Bezug auf den besonderen Ort. Möglichkeit einer Abschluss-Präsentation im Schlosshof und Park.

Kosten: 65 € /erm. 50 €
Info: (at), Tel. 069 – 466202, (at), Tel. 0172 – 673 86 36
Anmeldung

Veranstaltung im Rahmen der Künstler-Residenz MAGNETFELD EISENBACH

16.06.2019

Bild, Klang, Improvisation

von Susanne Peusquens in Frankfurt, Waggong

Improvisation mit und ohne Noten ist immer ein Produkt von Inspiration und Phantasie. Dieser Workshop richtet sich an MusikerInnen mit Erfahrung ebenso wie an InstrumentalanfängerInnen, die sich im Rahmen eines außergewöhnlichen, unterhaltsamen Workshop-Konzepts mit dem Improvisieren an Instrument und Stimme versuchen wollen. Die TeilnehmerInnen können Instrumente mitbringen oder auf den zur Verfügung gestellten Instrumenten spielen. Anhand von mitgebrachten Bildern wird im Laufe des Wochenendes eine kleine „multimediale Suite“ erarbeitet. Im Vordergrund steht der Spaß an der Musik und die Entwicklung der eigenen Ausdrucksfähigkeit im Rahmen der individuellen Möglichkeiten.

Kosten: 65 €/erm. 50 €
Info/Anmeldung

22.06.2019

Bühnentechnik & Sound

von Nicole Sperrmann in Köln, Frauenmusikclub

Ihr wolltet schon immer mal wissen, wie man

mit einem Mischpult umgeht,
eine kleine Beschallungsanlage aufbaut,
Effekte und EQ einstellt?

Nicole gibt euch einen Überblick über die theoretischen Grundlagen der Tontechnik und Akustik für Bühne und Proberaum.

Im Proberaum des Frauenmusikclub könnt ihr eure Kenntnisse gleich praktisch umsetzen.

Kosten: 40 €
Anmeldung bis 1.6.: (at)

27.06.2019 – 30.06.2019

The Making of your Musicvideo

von Sandrina Sedona & Ileana Cosmovici in München

Was ihr für diesen Kurs braucht: – Begeisterung für das Medium Film – Neugierde an dem spielerischen und kreativen Prozess – ein Handy oder eine Videokamera – einen fertigen Song oder ein Gedicht, das ihr bebildern wollt. Ziel des Kurses ist es, ein Erstlingswerk herzustellen, das euch zu weiteren Videos inspirieren soll. Durch praktische Übungen aus den Bereichen Schauspiel, Drehbuch, Dramaturgie und Bildgestaltung werdet ihr mehr Sicherheit in der Umsetzung eures Videos gewinnen.

Preis: 439 €

Anmeldung: (at), Infos

28.06.2019 – 30.06.2019

Body-Percussion & Stimme

von Anke Hundius in Altenbrücken, Frauenbildungshaus

Wir spielen mit Grooves, Beats und Off-Beats quer durch Körper und Stimme.
Wir loten unsere Stimme aus, tönen, singen, experimentieren, improvisieren… entdecken:

Gesänge, Lieder, neue Sounds, mit Händen, Füßen und viel Spaß.
Für alle, die Lust haben auf Rhythmus, Stimme und Bewegung!

Info/Anmeldung: (at)

29.06.2019

Estill Introduction: Estill zum Kennenlernen

von Stefanie Rummel in Frankfurt am Main, Institut Rummel

Themen:
– Was ist Estill Voice Training? Ein Überblick!
– Die 13 Figuren und die Bedeutung des Level 1
– 6 Qualitäten & Level 2: Sprechen, Falsett, Twang, Sobbing, Oper, Belt
– Wissenschaft, praktische Übungen, Fingerzeichen & künstlerischer Ausdruck
– Erlernen Sie ein paar Figuren des Estill Systems
– Erkennen Sie die klare Systematik dieser Stimmtechnik!
– Jeder wird einzeln trainiert! Kleine Gruppen!
– Exemplarisch wird an Songs geübt.
Für Wen? Für Stimminteressierte, Laien und Profis, Gesangsdozent*innen, Sänger*innen, Pädagog*innen, Sprecher*innen, Chorleiter*innen, Dozent*innen, Logopäd*innen, HNO Ärzt*innen und Phoniater*innen
Mitzubringen sind: Playbacks, CD, USB, iPod, geklebte Noten oder/ und Texte in doppelter Ausführung für 2-3 kurze Open Sessions

Kosten: 80 € Inkl. Tee, Kaffee, Kekse, Bescheinigung & Buch.
Info, Anmeldung: (at), 0049 (0) 173 30245 78

01.07.2019 – 05.07.2019

Female* Music Lab: Djing

von DJ Leila Moon & DJ Sasa in CH-Basel, Sommercasino

Im Female* Music Lab DJing-Workshop lernst du von professionellen DJs die Grundlagen des Auflegens. Gemeinsam mit anderen Teilnehmerinnen* klickt ihr euch durch DJ-Programme und lernt, wie Plattenspieler, Turntables und Mixer funktionieren. Nachdem die technischen Kenntnisse sitzen, befasst ihr euch in der Gruppe mit Übergängen zwischen den Songs und dem Spannungsaufbau für das Publikum. Hier kannst du alles fragen, ausprobieren und dich austauschen. Leidenschaft für Musik und Neugier sind ausreichende Vorkenntnisse, um dich heute noch anzumelden.

Jeweils von 09:30 bis 17:30 Uhr.

Kosten: 100 CHF ohne Verpflegung.
Die Kosten sollen keine Teilnahmebarriere sein. Komm auf uns zu!
Anmeldung, Info: per Whatsapp 076 545 08 88 oder (at)

10.07.2019 – 14.07.2019

EMMA Mädchen Musik Camp Niedersachsen

von Antje WInzer, Vera Lüdeck in Osterode, Jugendgästehaus Harz

Sommerferiencamp für Mädchen im Alter von 12 bis 18 Jahren: Anfängerinnen und Fortgeschrittene an typischen Pop/Rock-Instrumenten wie Gitarre, Bass, Keyboard und Schlagzeug, aber auch Blasinstrumenten, Geige oder Akkordeon sowie Sängerinnen sind eingeladen, erlebnisreiche Tage voller Musik zu verbringen. Erfahrene Dozentinnen und eine Sozialpädagogin begleiten die Mädchen die ganze Zeit über.

In der Band „Listen to the Heartbeat“ können sich Mädchen ausprobieren, die bisher noch kein Instrument gespielt haben oder erst seit Kurzem musizieren. Fortgeschrittene können in der „Unplugged“-Band bekannte Songs in akustischen Versionen einstudieren oder sich bei „Be Happy“ zwischen House und Pop mit elektronischer Musik und akustischen Instrumenten austoben. Wer bereits sehr erfahren und neugierig auf unterschiedliche Instrumente ist, kann im „Instrumentenkarussell“ viel Neues kennenlernen.

Kostenlos! Anmeldung, Anmeldeschluss 15. Juni 2019

10.07.2019 – 14.07.2019

RockPopFunk-Band für Fortgeschrittene

von Annette Kayser in Osterode/Harz

Im Rahmen der Niedersächsischen Frauenmusiktage.

Info/Anmeldung: www.lagrock.de

10.07.2019 – 14.07.2019

26. Niedersächsische Frauenmusiktage

von Ina Niemerg, Vera Lüdeck in Osterode, Jugendgästehaus Harz

Das Programm beinhaltet Bandworkshops, Crashkurse zu verschiedenen Themen, Feuerwehrstunden für verschiedene Instrumente und Gesang, abendliche Sessions, die Female Drum Parade und die Teilnahme am Abschlusskonzert. Außerdem haben alle Teilnehmerinnen an den vier Tagen Gelegenheit, Erfahrungen auszutauschen, andere musikbegeisterte Mädchen und Frauen kennenzulernen und eine tolle musikalische Zeit miteinander zu verbringen.

Die Bandeinteilung findet nach Kenntnisstand der Teilnehmerinnen statt. Ein halbstündiges Gesangs-Coaching ist für die Sängerinnen der Anfängerinnenbands reserviert.

Bring dein Instrument und Verstärker selber mit. Für Sängerinnen und Bläserinnen: Vergesst nicht eure Notenständer! Die LAG Rock stellt die Gesangsanlagen für die Bandarbeit. Du kannst für eine geringe Mietgebühr Equipment bei der LAG Rock ausleihen.

Für Freiluftfans gibt es hinter dem Veranstaltungsort eine Zeltwiese und einen Stellplatz für Bullis und Camper.

Kosten: 320 € / erm. 160 € inklusive Verpflegung und Übernachtung in Doppel- und Dreibettzimmern. Für Einzelzimmer zusätzlich 70 € (begrenzt). 50 € Nachlass pro neugeworbener Teilnehmerin.

Anmeldung, Anmeldeschluss: 15. Juni 2019

16.07.2019 – 18.07.2019

Songwriting Workshop

von Christina Lux in Bremerhaven, Sommerakademie VHS

In meinem Workshop hole ich dich da ab, wo du gerade bist. Du kannst Songideen mitbringen oder wir fangen ganz von vorne an. Es geht darum den Schlüssel zu finden, der dir den Weg aufmacht mit den Möglichkeiten Freude zu haben, die du jetzt hast. Dabei gehen wir auf die Suche nach dem Thema, dass dich bewegt, dann in die Chronologie der Geschichte, die Sprache und in deine dir eigene Poesie. Mit den anderen Teilnehmern und/oder mir werden wir uns dann an die Musik machen. Am Ende kommt ein Song dabei heraus, den du breit grinsend (oder auch tief berührt) mit nach Hause nehmen kannst. Beides geht natürlich auch. Oder du hast in jedem Falle einen Einstieg gefunden und Anstöße, mit denen du selber weiter schreiben kannst.

Info/Anmeldung

29.07.2019 – 02.08.2019

Abenteuer Stimme

von Dorle Ferber in Heiligenberg am Bodensee

Workshop im Rahmen der Heiligenberger Kunstwoche:

Atem-Stimme- Stimmentfaltung, Stimme und Emotion, von Gruppenimprovisation, circle singing bis Jodelliedern frei-heiter-achtsam, leise und laut -Energie pur!

Info/Anmeldung:

29.07.2019 – 02.08.2019

Mädchenbandworkshop

von Linde Yu Bauß, Kijoka Junica in Hamburg, Frauenmusikzentrum

Der Bandworkshop richtet sich an Mädchen von 12-18 Jahren, die Lust haben, mit anderen gemeinsam Songs zu erarbeiten und sie in einer Band zu spielen. Musikalische Grundkenntnisse und Banderfahrung sind ein „Kann“ aber kein „Muss“. Gitarren oder andere Instrumente dürfen gerne mitgebracht werden.

Teil 1: Singen, Improvisieren und Songs schreiben
Hier geht es darum, mit Spaß die eigene Stimme kennen zu lernen und die einzelnen Bausteine zu entdecken, aus denen ein Song entsteht. Fragen wie „Was sind die musikalischen Zutaten für einen Ohrwurm? Wie komme ich auf eine Textidee? Wie baut man eigentlich einen Akkord zusammen?“ finden hier ganz schnell eine Antwort.

Teil 2: Bandcoaching & Performance
Hier werden die erarbeiteten Songs in einer Band musikalisch umgesetzt. Mit Groove-/Rhythmus-Training und dem Erlernen von Strukturen von Liedaufbau (Formteile, Arrangement) werden vorhandene Musik- und Textfragmente aus dem bereits besuchten Workshop weiterentwickelt. Im Bandcoaching lernt ihr die verschiedenen Bandinstrumente und die dazugehörige Technik kennen.

Den krönenden Abschluss bildet ein Konzert vor Publikum, von dem ein professioneller Live-Mitschnitt angefertigt wird, den jedes Mädchen mit nach Hause nehmen kann.

Info/Anmeldung: (at), 040 – 392731

Die Teilnahme am Mädchenbandworkshop ist kostenlos, ein kleiner Unkostenbeitrag für das Mittagessen (15 € / 3 € pro Tag) ist erwünscht.

17.08.2019

Songwriting Workshop

von Christina Lux in Hude, Peter-Ustinov-Schule

In meinem Workshop hole ich dich da ab, wo du gerade bist. Du kannst Songideen mitbringen oder wir fangen ganz von vorne an. Es geht darum den Schlüssel zu finden, der dir den Weg aufmacht mit den Möglichkeiten Freude zu haben, die du jetzt hast. Dabei gehen wir auf die Suche nach dem Thema, dass dich bewegt, dann in die Chronologie der Geschichte, die Sprache und in deine dir eigene Poesie. Mit den anderen Teilnehmern und/oder mir werden wir uns dann an die Musik machen. Am Ende kommt ein Song dabei heraus, den du breit grinsend (oder auch tief berührt) mit nach Hause nehmen kannst. Beides geht natürlich auch. Oder du hast in jedem Falle einen Einstieg gefunden und Anstöße, mit denen du selber weiter schreiben kannst.

Info/Anmeldung

28.08.2019 – 01.09.2019

Songwriting Workshop

von Christina Lux in Yspertal, Landhotel Österreich

In meinem Workshop hole ich dich da ab, wo du gerade bist. Du kannst Songideen mitbringen oder wir fangen ganz von vorne an. Es geht darum den Schlüssel zu finden, der dir den Weg aufmacht mit den Möglichkeiten Freude zu haben, die du jetzt hast. Dabei gehen wir auf die Suche nach dem Thema, dass dich bewegt, dann in die Chronologie der Geschichte, die Sprache und in deine dir eigene Poesie. Mit den anderen Teilnehmern und/oder mir werden wir uns dann an die Musik machen. Am Ende kommt ein Song dabei heraus, den du breit grinsend (oder auch tief berührt) mit nach Hause nehmen kannst. Beides geht natürlich auch. Oder du hast in jedem Falle einen Einstieg gefunden und Anstöße, mit denen du selber weiter schreiben kannst.

Kosten: 85 €
Info/Anmeldung

06.09.2019 – 08.09.2019

Tontechnik-Workshop

von Peta Devlin in Hamburg, Frauenmusikzentrum & Kulturzentrum "Die Motte"

Warum kommt jetzt nichts? Was ist eine DI-Box? Eine praktische Einführung in die Welt der Tontechnik.

Im Rahmen eines Kompaktwochenendes rund um Sound und Technik. Die Workshops verlaufen parallel; es gibt einen gemeinsamen Beginn, Mittagessen und Abschluss.

Anmeldung + weitere Infos: (at), www.frauenmusikzentrum.de

06.09.2019 – 08.09.2019

DJ-ing als Klangkunst: Live-(Re)mixing

von Maya C. Sternel in Hamburg, Frauenmusikzentrum & Kulturzentrum "Die Motte"

Eigene Samples aufnehmen, loopen, neu verbinden, mit Beat Samples kombinieren und (im Club) live mixen

Im Rahmen eines Kompaktwochenendes rund um Sound und Technik. Die Workshops verlaufen parallel; es gibt einen gemeinsamen Beginn, Mittagessen und Abschluss.

Anmeldung + weitere Infos: (at), www.frauenmusikzentrum.de

06.09.2019 – 08.09.2019

Soundobjekte bauen

von Melissa E. Logan in Hamburg, Frauenmusikzentrum & Kulturzentrum "Die Motte"

Baue Deinen eigenen Zigarrenkisten-Syntheziser und experimentiere gemeinsam mit anderen mit Sounds!

Im Rahmen eines Kompaktwochenendes rund um Sound und Technik. Die Workshops verlaufen parallel; es gibt einen gemeinsamen Beginn, Mittagessen und Abschluss.

Zusätzliche Materialkosten: 20 €
Anmeldung + weitere Infos: (at), www.frauenmusikzentrum.de

15.09.2019

Healing Voice & Movement – Heilsames Sein, Singen & Bewegen

von Cataleya Fay in Bad Rothenfelde, Haus Ananta Achtsamkeitszentrum

Dieser Workshop ist darauf ausgerichtet, dass Du in deine Kraft kommst, durch Deinen einzigartigen und individuellen Ausdruck. Jeder Mensch kann singen, aber es kommt oft vor, dass die Stimme durch verschiedene Gegebenheiten und Erlebnisse daran gehindert wird. Nun geht es darum, wieder in den natürlichen Fluss zu kommen.

Je nach Prozess der Teilnehmer*in werden die Inhalte des Workshops sein:

– Achtsames Aufwärmen und Vorbereiten des Körpers (mit Elementen aus Yoga, Tanz, Qigong)
– Stimme aufwärmen allgemein (Atmung, Resonanz, Stimmsitz, ‘warm-up’, etc.)
– Bewegungs/Tanzimprovisationen in Klang und Stille
– Vokalimprovisationen, freies Tönen
– freies Singen und Improvisieren solo als auch in und mit der Gruppe
– Erleben der eigenen Stimme und ihren Möglichkeiten
– Gesangs- und Bewegungsmeditationen
– Mehrstimmigkeit
– Vokalperkussion
– Besingen in und mit der Gruppe
– Entwickeln von Circlesongs in und mit der Gruppe
– persönliches, individuelles Coaching je nach Gruppe
– gemeinsames Singen von Chants, Songs sowie Mantras

21.09.2019 – 30.11.2019

Vertiefungsworkshops Tontechnik

von Peta Devlin in Hamburg, Frauenmusikzentrum

An 4 Samstagen im Herbst 2019 finden weitere Workshops im Bereich Tontechnik mit Peta Devlin zum folgenden Thema statt: Einführung in Aufnahme, Editing und Mix-Techniken in einem kleinen eigenen recording Set-up.

21. September: Ein kleines Studio Set-up für zu Hause / Proberaum
26. Oktober: Mikrofonierung / Abnahme Bandinstrumente und Gesangsaufnahme
02. November: Aufnahmen schneiden, editieren und arrangieren
30. November: Aufnahmen mischen

Jeweils 11-16 Uhr

Die Workshops können einzeln oder als fortlaufender Kurs besucht werden. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Kosten: pro Workshop 25 – 35 €, je nach persönlicher Situation
Anmeldung + weitere Infos: (at), www.frauenmusikzentrum.de