Jessica 6 – See The Light

Ob Ex-Hercules-&-Love-Affair-SängerIn Nomi Ruiz an das von Prince kreierte Trio Vanity 6 dachte, als sie ihr Soloprojekt Jessica 6 aus der Taufe hob, wissen wir nicht, aber die divenhafte Anmutung aller Genannten könnte ein Hinweis auf die mögliche Absicht sein. …mehr

Erscheinungsjahr 2011

Vivian Girls – Share The Joy

Ihre Ecken und Kanten glattgebügelt und damit auch ein wenig von ihrem ungeschliffenen Garagencharme eingebüßt haben die Vivian Girls aus Brooklyn, NYC. Nun kann man eine Band nicht ernsthaft dafür verurteilen, dass sie an den Instrumenten besser geworden ist – …mehr

Erscheinungsjahr 2011

Poly Styrene – Generation Indigo

Wenn man weiß, dass die Künstlerin schwer krank ist, ist man in der kritischen Rezeption eines neuen Werks möglicherweise etwas befangen. Poly Styrene, ehemalige Sängerin von X-Ray-Spex und archetypisches Riot Grrrl der allerersten Stunde, erkrankte kurz vor Veröffentlichung ihres Comebackalbums …mehr

Erscheinungsjahr 2011

The Kills – Blood Pressures

Man hatte ja einige Befürchtungen, was das neue, vierte Album von The Kills anging. Jamie Hince sah man in letzter Zeit nur noch als Kate Moss‘ Begleitung in der Gala, Alison Mosshart schien mit ihren Nebenprojekten wie der All-Star-Band Dead …mehr

Erscheinungsjahr 2011

The Stattmatratzen – Egoshooter

Ein buntes Cover mit vier Mädels in schrillen Outfits bei allerlei (einen Tick zu) abgefahrenen Tätigkeiten, dazu Infomaterial mit jeder Menge Totenköpfen, ein witziger Name (der allerdings von meinem derzeitigen Lieblingsnamen „Tote Crackhuren im Kofferraum“ getoppt wird) – klar, hier …mehr

Erscheinungsjahr 2011

The Indelicates – Songs For Swinging Lovers

Eddie Argos von Art Brut verehrt das Brightoner Duo The Indelicates so sehr, dass er nicht nur auf die Frage nach seiner Lieblingsband, sondern auf alle nur erdenklichen Fragen mit „The Indelicates“ antwortet – „so lange, bis sie die Aufmerksamkeit …mehr

Erscheinungsjahr 2010

Joan Jett & The Blackhearts – Greatest Hits

Die Geschichte von Frauen in der Rockmusik wäre nicht vorstellbar ohne die amerikanische Band “The Runaways”, die erste Frauenrockband, die in den 70er Jahren Erfolge feierte und in ihrer nur vierjährigen Geschichte etliche Alben herausbrachte. Mit ihrem Hardrock galt sie …mehr

Erscheinungsjahr 2010

Best Coast – Crazy For You

Dies vorab: „Crazy For You“ vom kalifornischen Duo Best Coast ist eine tolle Platte. So erfrischend, herzerwärmend und beglückend, dass sie als Antidepressivum verschrieben werden sollte. Die sonnendurchfluteten Songs nerven auch nach dem zehnten Anhören nicht, die Referenzen sind stilsicher …mehr

Erscheinungsjahr 2010

Good Weather Girl – Boon

Manche Bands liefern der Rezensentin gleich mehrere Steilvorlagen, Good Weather Girl aus Camden Town, London zum Beispiel: Um eines toten Freundes zu gedenken, nahmen Dion Lucas und ihr Bruder Shem den Song „Don’t Worry“ auf und stellten ihn ins Netz. …mehr

Erscheinungsjahr 2010

Blood Red Shoes – Fire Like This

Es ist schon auffallend: Viele Bands, die heute die Wildheit und Energie des frühen Rock’n’Roll ‚rüberbringen, sind Duos. Als wäre das übliche Vierer-Bandmodell aus Bass, zwei Gitarren und Schlagzeug zu behäbig und unbeweglich. Und Jungs alleine nicht leidenschaftlich genug, denn …mehr

Erscheinungsjahr 2010