„Funky Bass on Top“ – Kim A. Clarke (USA) mit der Bigband DEFUNKT auf Europa-Tournee

In den späten 80ern war Funk DAS Ding. Wer E-Bass spielte, musste slappen wie ein Weltmeister. Einer meiner Band-Buddies meinte, wenn ich mich für Funk interessieren würde, hätte er das Ultimative und brachte mir zwei Defunkt-Scheiben mit. „Kim Clarke spielt Bass, ist ‘ne Frau“ meinte er nur knapp. …mehr

Total schade! – meint Ursula Branscheid

Tschüss und was nun?“ Es ist echt wahnsinnig schade, dass die Melodiva sich verabschiedet. Für mich persönlich gehen einfach unheimlich viele Infos verloren (Rubrik Kurzinfos), was Festivals, Workshops, etc. angeht, zu denen ich oft Kontakt aufgenommen habe und mich mit meiner Gruppe bzw. als Dozentin beworben habe. Ebenso …mehr

10 Jahre „Truden“ – ...und sie träumen immer noch

„Truden“ – so nennen sie liebevoll ihre zahlreichen Fans. Die Rede ist von dem schrill-komisch-musischen Percussion-Sextett „Trude träumt von Afrika“. Die percussive Variante der 4er Acapella-Formation „Acapickels“. Wer sie erlebt, liebt sie vom ersten Ton an, so eine begeisterte Fanin, die gerade das völlig ausverkaufte Konzert in der …mehr

Jazzmusikerinnen gibt es nicht!? – Nachlese: Berliner Jazzfestival 2001

Oft haben Frauenbeauftragte, Besucherinnen und auch Musikerinnen Jazzfestival-Line Ups kritisiert. Bei vielen deutschen Jazzfestivals finden sich immer noch keine oder kaum Frauen im Programm. Das Berliner Jazzfest ist eines der tradtionsreichen deutschen Festivals. In diesem Jahr hat der künstlerische Leiter Nils Landgren (selber Posaunist und erfolgreich mit seiner …mehr

4. espressiva-Symposium „Musikerinnen & Öffentlichkeit“ – am 09. & 10. November 2001 in Hamburg

„If the grrrls are united…“ popular culture under female pressure Female pressure heißt nicht nur die weltumspannende Datenbank von female dj’s und Produzentinnen elektronischer Musik. Female pressure ist auch, was gerade im Musikbusiness passiert. Immer mehr Frauen schließen sich beim Tour-Booking, als Festivals, DJ-Kollektive oder Labels zusammen. Was …mehr

DJanes, Styles & more – "Mithras" - Die "BEAT-Queen" aus Basel an den Plattentellern

Nachdem vor einigen Jahren auf der Berliner LOVE PARADE die erste weibliche DJ (Maruscha) Furore machte, ist vielen Menschen aufgefallen, dass die Plattenteller eigentlich oder immer nur von DJs und damit von männlichen Virtuosen bedient werden. Auch Maruscha wäre wohl nie dort angelangt, hätte sie nicht einen der …mehr

Zwei Mega Drum Queens – Terri Lyne Carrington + Cindy Blackman

Was ist die Gemeinsamkeit von Rocker Lenny Kravitz und Jazzpianist Herbie Hancock? Natürlich machen beide auf ihrem Gebiet hervorragende Musik, aber das ist es nicht, was ich meine. Bei beiden sitzt eine Frau hinter dem Schlagzeug. Bei Lenny Kravitz trommelt seit sechs Jahren Cindy Blackman, bei Herbie Hancock …mehr

Barbara Buchholz – ...und ihr unsichtbares Orchester

Sounds der Welt abrufbereit… Zwei Hände bewegen sich langsam durch die Luft, sie machen beschwörende Bewegungen, gleichen einem Dirigenten, der ein unsichtbares Orchester dirigiert und führt. Die dazugehörigen Laute kommen aus einem Kasten mit zwei Antennen, über 70 Jahre alt, aber mit neuester Technik unterfüttert. Die Bielefelder Musikerin …mehr

Carolyn Breuer in: – „Sax-talks“ + eine neue CD + ihr eigenes Label „NotNowMom“

„So langsam möchte ich mal wieder etwas anderes machen, als CDs eintüten und wegschicken“, lacht die Saxophonistin Carolyn Breuer, „in den letzten Wochen sah es in meinem Büro aus wie bei einem CD-Versand!“ Natürlich freut sie sich diebisch, daß ihre neue CD auf ihrem eigenen Label so gut …mehr

Clarissa Hinterthaner (1961 – 2000): – Ein Portrait

Der 5. Mai 2000 ist prall von Licht und Wärme. Der Himmel strahlt endlos blau, mit Wolken wie auf Postkarten. Ich erinnere mich an meine letzte Begegnung mit Clarissa: sie war so ausgeglichen und zufrieden wie noch nie. Wir wollten uns jetzt wieder öfter sehen. Wir hatten uns …mehr