Katie Henry – On My Way

Thomas Ruf, der unermüdliche Perlenfischer in den Gewässern des Blues und artverwandter Genres, fördert dankenswerter Weise immer wieder Musikerinnen zutage, die mit Gesang oder Instrument brillieren. Die junge Katie Henry aus New Jersey beherrscht ihre schöne Stimme, Gitarre, Piano und …mehr

Erscheinungsjahr 2022

The Composers' Orchestra Berlin – Holding Pattern

Das Composers’ Orchestra Berlin, kurz COB, ist ein ungewöhnliches Orchesterprojekt unter der Leitung von Hazel Leach. Das Konzept: Die über 20 Mitglieder sind ausführende Musiker*innen und Komponist*innen zugleich, und es gibt keine feste Besetzung. Jede*r Komponist*in kann aus einem „Pool“ …mehr

Erscheinungsjahr 2022

Michelle Willis – Just One Voice

Michelle Willis ist eine kanadische Singer-Songwriterin und Keyboarderin, die in Brooklyn lebt und sich vor allem als Bandkollegin von David Crosby und Becca Stevens einen Namen gemacht hat. Nach ihrem Debüt 2016 ist jetzt der Nachfolger mit dem Titel „Just …mehr

Erscheinungsjahr 2022

Kaz Hawkins – My Life And I

Eine nordirische Bluessängerin? Das macht neugierig. Kaz Hawkins wurde 1973 geboren und lernte ihr Handwerk in den Bars von Belfast, wohin ihr Vater sie mitnahm. Ihre Wurzeln als Musikerin reichen in eine Zeit zurück, als das Land noch von Gewalt …mehr

Erscheinungsjahr 2022

Kontrasax – Die Kunst des Reisens. Live

Wie sich das Jubiläumskonzert von KontraSax in der Christuskirche in Köln im September letzten Jahres angehört hat, ist jetzt auf dem fünften Longplayer von Christina Fuchs (Sopransaxofon, (Bass-)Klarinette) und Romy Herzberg am Kontrabass eindrucksvoll festgehalten. Ihre elf Eigenkompositionen sind Zwiegespräche …mehr

Erscheinungsjahr 2022

Claudia Fink – Über Wasser

Unaufdringlich, sanft und tröstlich beginnt Claudia Finks (ehemals Lucid) neues Album „Über Wasser“: „Ich zieh den Taucheranzug an | schwimm dir entgegen | mit Flaschen voller Luft | dich wieder zu beleben | ich bring Traubenzuckerdrops | dass wir das …mehr

Erscheinungsjahr 2022

Marjan Vahdat – Our Garden Is Alone

Die Iranerin Marjan Vahdat – bekannt vor allem durch die Projekte mit ihrer Schwester Mahsa – hat vor kurzem ihr 3. Soloalbum veröffentlicht, auf dem sie sich erneut von der traditionellen Musik und Poesie verschiedener Landesteile des Iran inspirieren lässt. …mehr

Erscheinungsjahr 2022

Olivia Trummer – For You

„Baby, take a break | remember how to smile“ heißen die ersten Zeilen von „Thirsty In The Bathtub“ auf Olivia Trummers neuer CD „For You“. Im Trio mit ihrem Lebenspartner Nicola Angelucci (dr) und Rosario Bonaccorso (kb) hat die Jazzsängerin, …mehr

Erscheinungsjahr 2022

SOMI – Zenzile: The Reimagination Of Miriam Makeba

Somi ist eine amerikanische Jazz- und Worldmusik-Künstlerin, Theaterautorin, Schauspielerin und Aktivistin mit Wurzeln in Ruanda und Uganda. Kürzlich wurde sie für ihr Livealbum „Holy Room“ mit der hr Bigband für einen Grammy nominiert und war damit die erste afrikanische Frau …mehr

Erscheinungsjahr 2022

U.T.A. – No More No Less

Eine Frau und ihre Akustikgitarre – wer dabei an Lagerfeuerromantik denkt, liegt völlig falsch. Ob im melancholischen Opener „The Name Of The Game“, im groovigen „Sounds Good Sounds Strange“ oder dem hingemaulten „Otherwise I’m Fine“, die Dortmunderin setzt ihre Stimme …mehr

Erscheinungsjahr 2021