Das Frauen Musik Büro und Melodiva werden unterstützt vom Frauenreferat und vom Kulturamt der Stadt Frankfurt am Main sowie vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst.

CD Reviews

Auswahl von Alphabethischer Index mit einem bestimmten Anfangsbuchstaben
a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
  • cd_fridaannevik_herbor

    Frida Ånnevik – "Her Bor"

    Die Mittdreißigerin Frida Ånnevik kann schon auf eine beachtliche Karriere zurückblicken. 2009 gewann sie den Grappa Newcomer Award, gab kurz darauf ihr Debütalbum heraus und danach hagelte es Nominierungen und Preise, u.a. den renommierten...

    Erscheinungsjahr 2017

    weiter lesen...

  • cd_shirleyholmes_schnelle

    Shirley Holmes – "Schnelle Nummern"

    Shirley Holmes sind die MusikerInnen Mel (Vocals, E-Gitarre), Miss Ziggy (Vocals, E-Bass) und Chris (Drums), die - so die Bandlegende - sich nach einem selbst gelösten Kriminalfall (dem Diebstahl ihres Equipments) nach dem bekannten Detektiv...

    Erscheinungsjahr 2017

    weiter lesen...

  • cd_laylazoe_songs

    Layla Zoe – "Songs From The Road"

    Die kanadische Sängerin und Songschreiberin Layla Zoe ist in Blueskreisen schon länger bekannt, ob mit ihrem eigenen Soloprogramm oder als Teil des Ruf‘s Blues Caravan 2016 mit Ina Forsman und Tasha Taylor, und eine wachsende Fangemeinde...

    Erscheinungsjahr 2017

    weiter lesen...

  • cd_azolia_everybody

    Azolia – "Everybody Knows"

    Bei Azolia handelt es sich um ein Quartett, das manche vielleicht noch unter dem Namen Folk Tassignon kennen; die Namensgeberinnen und Komponistinnen des Projekts sind die heute in Berlin lebende belgische Sängerin Sophie Tassignon und die...

    Erscheinungsjahr 2017

    weiter lesen...

  • cd_lesbruenettes_thebeatles.jpg

    Les Brünettes – "The Beatles Close Up"

    A Cappella ist die Königsdisziplin für SängerInnen, die eine gute Intonation, Timing und präzise Stimmführung erfordert. Umso größer ist die Gefahr, dass sich das Ergebnis zwar technisch perfekt anhört, Gefühl und „Seele“ aber verlorengehen....

    Erscheinungsjahr 2017

    weiter lesen...

  • cd_poppyackroyd_sketches.jpg

    Poppy Ackroyd – "Sketches"

    Die in London geborene Pianistin Poppy Ackroyd wird zu den ganz großen Talenten der modernen Minimal Music gerechnet und kann Weltstars wie Nils Frahm zu ihren Bewunderern zählen. Anders als auf ihren früheren Alben, wo sie zusätzliche Instrumente...

    Erscheinungsjahr 2017

    weiter lesen...

  • cd_imeldamay_life

    Imelda May – "Life Love Flesh Blood"

    Es heißt ja immer, wenn Frauen was mit ihren Haaren machen, ändern sie ihr Leben – und genauso war es auch bei Imelda May, die zehn Jahre lang im stilechten, beinah comichaften 50s-Outfit inclusive Tolle gute alte Rockabilly-Zeiten hochleben...

    Erscheinungsjahr 2017

    weiter lesen...

  • cd_alma_oeo

    Alma – "Oeo"

    Wer sich das Bandfoto der fünf MusikerInnen von Alma anschaut, käme wohl nicht auf den Gedanken, dass es sich um ein Quintett aus Geigen, Bass und Akkordeon handelt, das traditionelle Volksmusik spielt, muten die fünf doch eher wie eine Electropop-Band...

    Erscheinungsjahr 2017

    weiter lesen...

  • cd_rebeccatrescher_floating

    Rebecca Trescher Ensemble 11 – "Floating Food"

    “Floating Food” ist das zweite Album der Klarinettistin und Komponistin Rebecca Trescher und ihrem (elfköpfigen) Ensemble 11. Trescher stammt aus Tübingen, lebt aber jetzt in Nürnberg, wo für sie eigens der Master-Studiengang Jazz-Klarinette...

    Erscheinungsjahr 2017

    weiter lesen...

  • cd_annevanschothorst_beauti

    Anne Vanschothorst – "Beautiful World"

    “Alles, was mich beeindruckt, wird von meinen 47 Saiten übersetzt. Die Stücke erzählen eine Geschichte über die Suche und das Verlangen nach einer schönen Welt“, schreibt die niederländische Harfinistin und Komponistin Anne Vanschothorst...

    Erscheinungsjahr 2017

    weiter lesen...