Azolia

Band/Solistin, Stil: vocal jazz

Das Berliner Jazzquartett AZOLIA, das von der Sängerin Sophie Tassignon und der Saxophonistin Susanne Folk geleitet wird, verspricht feinsten Vocal Jazz. Mit einer einzigartigen Besetzung, zu der auch der Klarinettist Lothar Ohlmeier sowie der Bassist Andreas Waelti gehören, hat die Band ihr drittes Album “Not About Heroes” im Januar 2021 bei JazzWerkstatt Records veröffentlicht. Die Musik des Albums verwebt geschickt Owens Schilderungen der Grauen des Schlachtfeldes mit sanften Melodien und lyrischen Improvisationen. Dadurch verleiht AZOLIA den Worten vergangener Generationen eine zeitlose Eleganz und gleichzeitig eine hochaktuelle Relevanz. An diesem Vormittag erwartet das Publikum eine fesselnde Darbietung, bei der die Band sowohl Stücke ihres aktuellen Albums als auch neue Kompositionen der Bandmitglieder präsentieren wird.

Sophie Tassignon: Gesang
Susanne Folk: Altsaxophon & Klarinette & Gesang
Lothar Ohlmeier: Bassklarinette & Sopransaxophon
Andreas Waelti: Kontrabass

PLZ-Gebiet: 1

Kontakt: Sophie Tassignon, Berlin
email: moc.l1719125993iamg@1719125993nongi1719125993ssate1719125993ihpos1719125993

https://azolia.net/