02.03.2024

Beat It!

von Annette Kayser in Frauenmusikzentrum f*mz Hamburg

Lust auf Rhythmus und Groove..? Dann seid ihr bei dem Workshop „Beat it“ von Annette Kayser genau richtig! Was kann es Schöneres geben, als einen Samstag mit Rhythmus, Groove und Gesang zu verbringen? Wir werden mehrstimmige Stücke erarbeiten und uns dabei unserer Körpersounds und hilfreicher Sprechsilben bedienen. Und dann sollen ungewöhnliche Instrumente und kleine Alltagsdinge zum Einsatz kommen: Gespielt wird mit Händen, Kochlöffeln oder Essstäbchen auf z.B. Plastikflaschen, Abflußrohren, an Tischplatten, mit Boomwhackern oder Streichholzschachteln, mit Stiften und Papier, mit Blechdosen, Wasser in Schüsseln, oder oder oder… Spaß und fetzige Grooves garantiert! Für Frauen* mit rhythmischen Vorkenntnissen.

Zeit: 12-18 Uhr
Ort: f*mz Hamburg, Große Brunnenstraße 63A, 22763 Altona

Anmeldung

03.03.2024

Feministischer Singworkshop zum 8. März

von Our!Stage & Frauenkammerchor Marburg in Chöre Kulturhaus, Marburg

Das wird toll!!! Sing mit uns am Sonntag, den 3. März 2024 um 18 bis 20 Uhr im Chöre Kulturhaus in der Georg-Voigt-Str. 89 in Marburg! Ein Workshop von Our!Stage & Frauenkammerchor Marburg.

Ort: Chöre Kulturhaus, Georg-Voigt-Str. 89, 35039 Marburg
Teilnahme: kostenlos, Spenden erwünscht

Anmeldung

Infos

09.03.2024 – 10.03.2024

Freie Improvisation mit der Stimme

von Tamara Lukasheva in Köln, Offene Jazzhaus Schule

Die vielfältigen Möglichkeiten einer Stimme entfalten sich genau dann, wenn Neugier und Vorstellungskraft ins Spiel kommen. Es entstehen unerwartete Klänge, und möglicherweise entdeckt man eine neue und dennoch vertraute Welt in sich. Es bedarf keiner besonderen Vorkenntnisse; das Wichtigste ist die Bereitschaft, loszulassen und den inneren Kritiker für eine Weile Kaffee trinken zu lassen. Zumindest für ein paar Stunden kann man es sich erlauben.

Dieser Kurs ist für alle geeignet, unabhängig von vorhandenen Vorkenntnissen.

Zeit: 11-15 Uhr

Kosten: 90 Euro / erm. 80 Euro

12.04.2024 – 14.04.2024

Trad-Akademie 2024

von Merit Zloch in Burg Wernfels, Spalt-Wernfels

Musikwochenende für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene

Vom 12. bis 14. April 2024 heißt es für Folk-Fans im Alter von acht bis 25 Jahren: ab ins fränkische Spalt! Seit 2022 organisiert die Harfenistin Merit Zloch auf Burg Wernfels regelmäßig die Trad-Akademie. Diese richtet sich an Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die ein Instrument spielen, neue Leute kennenlernen möchten und Lust auf ein ganzes Wochenende voller traditioneller Musik haben. Anmeldungen zum Musikwochenende sind noch bis kurz vor Kursbeginn möglich. Das Zimmerkontingent der Trad-Akademie ist bereits ausgebucht, jedoch besteht die Möglichkeit, eigenständig ein Zimmer auf Burg Wernfels oder in der Nähe zu buchen.

Das Musikwochenende geht von Freitagabend bis Sonntagmittag. Musiziert wird in zwei parallel laufenden Ensemblekursen, ebenso wird gemeinsam gesungen und für alle, die gerne tanzen, stehen Tanzkurse auf dem Programm. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, folgende eher seltene Instrumente auszuprobieren: Drehleier, Dudelsack, Nyckelharpa und Hakenharfe (keltische Harfe). Die Besonderheit beim Trad-Wochenende: Das erfahrene Dozent*innenteam gestaltet alle Kurse ohne Noten.