05.04.2024 – 07.04.2024

Erlebe Dich im Klang!

von Susanne Strobel in Charlottenberg, Frauenlandhaus

Trommeln als Weg zum Herzschlag Deines Lebens, zu Deiner Kraft und Lebendigkeit. Trommeln als Weg zu Fülle und Leichtigkeit, Trommeln als Weg zu Dir!

Die Seminarreihe „Erlebe Dich im Klang!“ biete ich exklusiv im Frauenlandhaus Charlottenberg an. Du findest hier einen ganzheitlichen Zugang zu kraftvollem Trommeln, heilsamem Singen und rituellen Rhythmen. Ich freue mich auf Dich!

Du wünschst Dir Verbundenheit mit Dir und anderen und möchtest Dich verbinden mit Mutter Erde. In spirituellen Rhythmen und Gesängen spürst Du Deine Präsenz und Kraft, und gemeinsam trommelnd und singend erschaffen wir einen Energiekreis für Mutter Erde, der sie und uns wärmt und stärkt. In Klang-Meditationen und rituellen Momenten verbindest Du Dich tief mit Dir selbst und dem Kreis der Frauen.

Traditionelle Rhythmen der afrikanischen und afrobrasilianischen Musik, heilsame Gesänge der Orixas, spirituelle Lieder der Weltmusik, die wunderbaren Klänge originaler Percussion-Instrumente – Du erlebst Dich im Klang und kannst, getragen vom Rhythmus und der Gruppe, individuell Deine neuen Schritte gehen, ob Einsteigerin oder sehr erfahrene Trommlerin. Ich biete Dir Trommeln, Gesänge, Meditationen und auch komplexe tradierte Rhythmen so schwebend leicht, dass Du jederzeit ganz eintauchen, Dich erleben und ausprobieren kannst.

Kosten: 376,00 EUR

Anmeldung

Ohne Vorkenntnisse!

08.05.2024 – 10.05.2024

Basslines of the Greatest

von Julia Hofer in Schorndorf

Workshop im Rahmen der Schorndorfer Gitarrentage, für Intermediate Players.

In den letzten Jahren habe ich mich sehr intensiv mit den verschiedenen Spieltechniken einiger Basslegenden beschäftigt und versucht, zu analysieren, warum diese Technik auch im musikalischen Kontext so wunderbar funktioniert. Wir werden uns also intensiv mit den Techniken der linken und rechten Hand beschäftigen wie zum Beispiel, Dead Notes, Slap, Palm Mute, Flageoletts und anschließend dazu musikalische Beispiele hören, um eine Idee zu bekommen welche Anwendungen diese Techniken bekommen. Ziel ist es, einen umfassenden Pool an Ausdrucksmöglichkeiten zu schaffen und dabei Impulse für die Weiterentwicklung und Verbesserung eigener Spieltechniken zu geben. Neben der Auseinandersetzung mit fortgeschrittenen Techniken legen ich auch großen Wert auf die
Grundlagen des Bassspielens.

Zwischendurch, um die rechte und linke Hand ein wenig zu entlasten, werden wir uns immer wieder dem Thema Timing, Rhythmus, Phrasierung und Tonlängen beschäftigen. Durch praxisnahe Übungen und Diskussionen werden wir herausarbeiten, wie diese fundamentalen Elemente in dein Übeprogramm integriert werden können, um eine solide Basis für dein Bassspiel zu schaffen.

Kosten: 325 Euro (inklusive Festival-T-Shirt), 195 Euro ermäßigt (inklusive Festival-T-Shirt)

Infos & Anmeldung