Makerspace HÖRSPIEL – Dezember 2021

Kostenlose Hörspielproduktion

Ein „Makerspace“ ist ein Raum zum Experimentieren – mit Audio-Performance, Musik, Geräuschen und Technik. In der kostenlosen Hörspielschmiede in der Kulturwerkstatt Germaniastraße in Frankfurt Bornheim machen wir aus einem Theaterstück ein Hörspiel mit Musik und Sounds.

Die Werkstatt richtet sich an weibliche* Personen mit oder ohne Vorkenntnissen im Technik- und Audiobereich. Wir wollen zusammen experimentieren, herumprobieren, Dinge falsch machen und von 0 anfangen. Dabei gibt es Anleitung von zwei Profis

Wir werden in zwei Schwerpunkten arbeiten:

Text/Sprechen: Diese Gruppe schreibt den Theatertext mit der Regisseurin EWGENIJA WEIß (Foto) in einen Hörspieltext um. Sprechrollen werden geprobt und im selbst gebauten Studio eingesprochen.

Sound/Musik: Diese Gruppe kreiert den Sound für das Hörspiel. Je nach Vorkenntnissen kann Musik eingespielt oder können Geräusche aufgenommen und produziert werden. Angeleitet wird die Soundgruppe von LOUISA BECK, Schlagzeugerin, Producerin und Sounddesignerin aus Frankfurt.

www.louisabeck.com

Das Theaterstück:

Sieht man was? – Ein Stück über Periode!

Etwa die Hälfte der Erdbevölkerung hat ES. Im Durchschnitt bekommt jedes Mädchen* ES zwischen 11-14 Jahren. ES ist die Grundlage für menschliche Fortpflanzung. Trotzdem ist kaum etwas so tabuisiert, wie…. ja, die MENSTRUATION, die PERIODE, das BLUT aus der Vagina!

Mehr Info über das Stück bei >> theaterperipherie

 
Sieht man was? im Theater.
Foto: Nena Savvidou

Das Stück ist eine Inspiration, das Hörspiel kann ganz anders werden. Wie das Ergebnis klingt, liegt ganz bei den Teilnehmerinnen*. Ob wir das Hörspiel im Radio senden, online zugänglich machen oder live aufführen, lässt sich auch in der Gruppe entscheiden.

Termine: 11.-12.12.2021 | 12-16 Uhr & 18.-19.12.2021 | 10-14 Uhr
Ort: Kulturwerkstatt Germaniastr. 89, 60389 Frankfurt

>> hier anmelden