GIRLS DAY 2021: Bühne, Band & Co. – mein Leben als Profimusikerin*

Online-Talkrunde

Im Musikbusiness finden Mädchen* am ehesten ein Vorbild: die attraktive Sängerin am Mikro. Berufsmusikerinnen* an den Instrumenten sind vor allem in der Popmusik nach wie vor in der Minderheit. Und obwohl viele Mädchen* ein Instrument spielen, tun sie das meist im Verborgenen und hören damit in ihrer Teeniezeit wieder auf. Wir wollen Mädchen* vielfältige Wege aufzeigen, wie sie aktiv Musik (mit anderen) machen und ihre Liebe zur Musik zum Beruf machen können.

• Du spielst ein Instrument oder singst gerne?
• Du möchtest eine Band gründen und weißt nicht wie?
• Du willst ein neues Instrument lernen und weiß nicht wo?
• Du willst wissen, wie Du Profimusikerin werden kannst?
• Du willst wissen, wie der Alltag einer Profimusikerin aussieht?
Bei unserem Onlineangebot lernst Du vier professionelle Berufsmusikerinnen kennen. In kleinen Videoclips erzählen sie von sich und wie sie proben, Stücke schreiben und arbeiten. Und sie geben Tipps, wo und wie Du konkret in Frankfurt Musik machen kannst. Zwischen den Clips gibt es ausreichend Zeit, um Deine Fragen zu stellen und mit anderen musikbegeisterten Mädchen ins Gespräch zu kommen. Am Ende der Veranstaltung geben wir Dir einen ausführlichen Flyer mit Infos, Tipps & Adressen mit auf den Weg.

Jazz Sisters Quartett (Foto: Nathalie Färber)

Dozentinnen:
Uta Wagner (Schlagzeug)
Katrin Zurborg (Gitarre)
Juliane Schaper (Gesang) 
Nina Hacker (Bass)

Wann? Donnerstag, 22.04.2021 von 9:45-12 Uhr

Online-Veranstaltung

Melde Dich hier auf der Plattform des Girl’s Day an.

Du hast noch Fragen? Dann ruf uns einfach an unter Tel. 069/4960848 oder schreib uns eine Mail.