JAZZ GIRLS DAY 2020

Bühne, Band & Co.

Du weißt noch nicht, wo Du den Girls‘ Day verbringen möchtest? Du spielst ein Instrument oder singst gerne? Es macht Dir Spaß, neue Musik kennenzulernen und zu experimentieren? Du wolltest immer schon mit anderen Mädchen zusammen Musik machen? Du interessierst dich dafür, wie Berufsmusikerinnen ihren Weg gefunden haben? Dann komm zum 2. Jazz Girls‘ Day am 26.03.2020 und erlebe einen Tag voller spannender Musik!

Beim Jazz Girls‘ Day lernst Du zusammen mit professionellen Berufsmusikerinnen die Musik ganz neu kennen. In Workshops und praktischem Unterricht gehen wir mit Dir auf Entdeckungsreise und erkunden, was es mit diesem „Jazz“ eigentlich auf sich hat. Du spielst mit anderen Mädchen in einer Band und erarbeitest gemeinsam mit ihnen einen bekannten Song, der mit ein paar Tricks ganz schnell zum Jazz-Hit wird. Dabei begleiten Dich die Jazz Sisters, denen Du natürlich alle Fragen rund um den Jazz, das Spielen in einer Band und das Leben als Berufsmusikerin stellen kannst.

Foto: Nathalie Färber

Vorkenntnisse im Jazz brauchst Du nicht. Es reicht, wenn Du Grundkenntnisse an Deinem Instrument hast oder gerne singst. Teilnehmen können Mädchen* ab der 5. Klasse.

Dozentinnen:
Uta Wagner (Schlagzeug)
Katrin Zurborg (Gitarre)
Juliane Schaper (Gesang) 
Nina Hacker (Bass)

Wann? Donnerstag, 26.03.2020 von 10-16 Uhr
Wo? Frankfurter Musikwerkstatt, Edisonstr. 8, 60388 Frankfurt

Anmeldung: Es sind leider keine Plätze mehr frei!

Du hast noch Fragen? Dann ruf uns einfach an unter Tel. 069/4960848 oder schreib uns eine Mail.

Eine Kooperation des Frauen Musik Büros mit der FMW Frankfurter Musikwerkstatt. Mit freundlicher Unterstützung des Frauenreferats Frankfurt.