Wissenschaftliche/r MitarbeiterIn am Institut für Musik/Uni Oldenburg gesucht

In der Fakultät III – Sprach- und Kulturwissenschaften – ist im Institut für Musik zum 01.10.2012 befristet für zwei Jahre die Stelle einer/eines Wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Wissenschaftlichen Mitarbeiters (Entgeltgruppe 13 TV-L) im Umfang der Hälfte der regelmäßigen Arbeitszeit (z. Z. 19,9 Std. wöchentlich) zu besetzen.
Aufgaben:
• Lehre im Masterstudiengang Musikwissenschaften, insbes. im Bereich Methodik, Schreib- und Lektüreseminare vor dem Hintergrund forschungsorientierter Lehre (gem. Lehrverpflichtungsverordnung, derzeit im Umfang von 5 LVS)
• Aufbau und Pflege eines Kooperationsnetzes Musikwissenschaften und einer forschungsorientierten Website sowie Unterstützung bei der Außendarstellung des Fachmasters und in der Lehrkoordination
Erforderlich ist:
• Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in Systematischer und Historischer Musikwissenschaft
Lehrerfahrung, insbesondere in Methoden der Systematischen und Historischen Musikwissenschaft
Erwünscht sind:
• Promotion in Systematischer oder Historischer Musikwissenschaft
• Sehr gute Kenntnisse in Theorien und Methoden der systematischen und historischen Musikwissenschaft
• Erfahrungen in der akademischen Selbstverwaltung und beim Aufbau und der Pflege von Webseiten
• Organisationsgeschick und hohe Kommunikationskompetenz
• Sehr gute Englischkenntnisse
Die Carl von Ossietzky Universität strebt an, den Frauenanteil im Wissenschaftsbereich zu erhöhen. Deshalb werden Frauen nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Gem. § 21 Abs. 3 NHG sollen Bewerberinnen bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt berücksichtigt werden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Bewerbungen mit Lebenslauf, Zeugniskopien, ggf. einem Verzeichnis der Veröffentlichungen und Lehrveranstaltungen werden bis zum 30. April 2012 erbeten an die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Fakultät III, Institut für Musik, z. H. Institutsleitung, 26111 Oldenburg (Betreff/Stichwort bitte angeben: „WiMi Musikwissenschaften“). Fragen zur Stelle beantworten Ihnen gerne Prof. Dr. Gunter Kreutz oder Prof. Dr. Melanie Unseld, Institut für Musik (ed.gr1675493377ubned1675493377lo-in1675493377u@ztu1675493377erk.r1675493377etnug1675493377 oder ed.gr1675493377ubned1675493377lo-in1675493377u@dle1675493377snu.e1675493377inale1675493377m1675493377).

29.02.2012