Popbüro Stuttgart sucht Leiter*in

Das Popbüro Region Stuttgart sucht ab dem 15. Oktober 2018 einen neuen Leiter/ eine neue Leiterin. Die Hauptaufgabe der neuen Leitung ist die Weiterentwicklung des musikwirtschaftlichen Standorts, sowie die Nachwuchsförderung in der Popular- und Jugendmusik. Diese Arbeit beinhaltet gleichermaßen jugend- und kulturpädagogische Fragestellungen, sowie eine innovative und marktorientierte Entwicklung der Musikwirtschaft.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Management und Weiterentwicklung der Popbüro-Serviceangebote
  • Beratung von Unternehmen, Künstlern und Multiplikatoren
  • Progressive Gestaltung des gegenwärtigen und künftigen Wandels in der Musikwirtschaft
  • Netzwerk- und Clustermanagement
  • Koordination der Angebote in den Jugendhäusern
  • Konzeption und Organisation von Veranstaltungen und Quali- fizierungsangeboten
  • Europäische Förderprojekte und Internationalisierungsangebote Popkulturelle Impulse an den Schnittstellen zur regionalen Industrie, Gründerszene und an- deren Branchen
  • Finanzplanung und -abrechnung sowie Drittmittelakquise
  • Personalführung

Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium/ wissenschaftliche Ausbildung in den Bereichen Musik, Medien-/ Kreativwirtschaft o. ä.
  • Musikbegeisterung und eine hervorragende Branchenkenntnis
  • Fachkenntnisse in den Bereichen Musikwirtschaft, Kultur, Jugend und Bildung
  • Analytisches, konzeptionelles und wirtschaftliches Denkvermögen
  • Hohes Maß an Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift
  • Selbstständige Arbeitsweise, Einsatzereitschaft, Eigenverantwortung
  • Mindestens fünf Jahre Berufserfahrung in einer Fördereinrichtung für die Musik-/ Kreativwirtschaft, oder vergleichbare Kenntnisse durch Tätigkeiten in einem Unternehmen der Musikwirtschaft

Eure aussagekräftige Bewerbung schickt Ihr bitte bis 15. Juli 2018 per Mail an Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH, Birgit Häbich, Friedrichstraße 10, 70174 Stuttgart, (at).

03.07.2018