KICK OFF „GIRLZ RUN THE WORLD“ 24.03.2012 MIT WORKSHOPS & KONZERT

Bei „Girlz run the world“, einem vom Frankfurter Frauenreferat geförderten, einjährigen Projekt von Mafalda e.V., haben Frankfurter Mädchen und junge Frauen zwischen 11 und 25 Jahren die Möglichkeit, ihr ganz eigenes Kulturprojekt zu planen und umzusetzen. Am 24. März 2012 wird die Kick-Off Veranstaltung von 13-18 Uhr mit prominenten Gästen in den Räumen der IGS Herder stattfinden. Es gibt spannende Schnupper-Workshops zu Gesang, Beatboxing, Design, Cheerleading, Fußball, HipHop und mehr, und die Teilnehmerinnen können dort auch ihre eigenen Ideen und Wünsche für Workshops im Projekt, aber auch für die Stadt und Politik äußern. Die Planungsgruppe, bestehend aus Mädchen und jungen Frauen ab der 7. Klasse, wird dann versuchen, diese Ideen im Rahmen des Projektes Girlz run the world umzusetzen und bis zum Herbst die verschiedensten Workshops anzubieten. Zum Abschluss der halbstündigen Workshops wird es ein Bühnenprogramm mit der all female Rockband The Black Sheep (http://www.theblacksheep.de/) aus Köln geben, die ebenfalls Workshops anbietet, sowie den lil’ Shoos geben. Für die Kick-Off-Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich, die Teilnahme ist kostenlos.
Veranstaltungsort: IGS Herder, Wittelsbacherallee 6-12, 60316 Frankfurt; Infos & Kontakt: Sandra Leniger und Babs Weichler, KSJ Mafalda, Mädchenkulturzentrum, Eichwaldstrasse 44, 60385 Frankfurt am Main, Tel: 069/95929378, Fax: 069/95929439, ten.x1716343977mg@tr1716343977ufkna1716343977rf-ad1716343977lafam1716343977, http://ksj-mafalda.de/mafalda_sites/index.html.

04.03.2012