Jugendwettbewerb „unart“ startet

„Unart“ für multimediale Performances betet Jugendlichen im Alter von 13 – 19 Jahren die Chance, mit ihrem eigenen Projekt auf der Bühne zu stehen. Eine Idee für 15 Minuten Performance mit mindestens zwei Kunstformen wie Theater, Tanz, Musik, Video oder bildender Kunst – mehr braucht es nicht, um sich zu bewerben. Bewerben können sich Gruppen von 3 bis 12 Jugendlichen mit ihrer Performance-Idee.
Neben Frankfurt (Schauspiel) findet „unart“ auch in Berlin (Maxim Gorki Theater), Hamburg (Thalia Theater) und Dresden (Staatsschauspiel) statt. Alle Gruppen, die für unart ausgewählt werden, arbeiten mit Regisseuren, Schauspielern, Musikern oder Tänzern zusammen, die bei der Realisierung der Idee helfen.
Auf 7 ausgewählte Gruppen aus jeder Region wartet das „unart Finale“, bei dem im Januar oder Februar 2014 auf den Bühnen der beteiligten Theater die Performances aufgeführt werden.
Jetzt bewerben! Bewerbungsschluss: Dresden und Frankfurt 17. Juni 2013; Bewerbungsschluss: Berlin und Hamburg 31. August 2013

Am 22. Mai um 18 Uhr gibt es im Schauspielhaus Frankfurt ein Infotreffen, bei dem es alle Infos und Tipps für die Entwicklung eigener Performance-Ideen gibt. Anmeldungen bitte unter theaterpäed.tr1674993764ufkna1674993764rflei1674993764psuah1674993764cs@ki1674993764gogad1674993764.

Alle Infos und Bewerbungsbogen unter www.unart.net

12.05.2013