Förderprogramme & Wettbewerbe

+++ Förderprogramm der Initiative Musik

Die Initiative Musik, eine Einrichtung der Bundesregierung zur Förderung populärer Musik in Deutschland, will bereits im laufenden Jahr 60 – 80 Projekte in den Sparten Rock, Pop und Jazz fördern, um professionellen Künstlernachwuchs, unter besonderer Berücksichtigung der KünstlerInnen mit Migrationshintergrund zu unterstützen. Das Programm I zur „Künstlerförderung“ richtet sich an MusikerInnen, die gemeinsam mit einem professionellen Partner wie einem Konzertveranstalter, Label, Verlag oder Studiobetreiber zwischen 10.000 und 30.000 Euro beantragen können.

Im Programm II zur „Infrastrukturförderung“ können Personen, Unternehmen und Institutionen aus der Musikwirtschaft bis zu 100.000 Euro pro Projekt erhalten. Voraussetzung zur Förderung ist in beiden Programmen ein Eigenanteil von mindestens 60%. Über www.initiative-musik.de gelangt man zum digitalen Bewerbungsverfahren („Förderfibel“), es wird jedoch ein Beratungstermin empfohlen. Weitere Infos bei Ina Kessler und Stephanie Ruch, Tel.: 030-531475-450 oder presse@initiative-musik.de. Bewerbungsunterlagen per Post an: Initiative Musik gGmbH, Linienstrasse 130, 10115 Berlin. +++

25. Bundeswettbewerb Treffen Junge Musik-Szene

Der 25. Bundeswettbewerb Treffen Junge Musik-Szene 2008 des Bundesministeriums für Bildung und Forschung richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 21 Jahren, die eigene Musik machen und noch nicht vertraglich gebunden sind. Zugelassen ist Musik aus allen Sparten. Bis zu 10 Produktionen werden zum 25. Treffen Junge Musik-Szene vom 27. 11. – 1. 12. nach Berlin zu einem öffentlichen Konzert und zur Arbeit mit professionellen Musikern in Form von Workshops eingeladen. Der Einsendeschluss ist am 31. Juli 2008. Infos zur Bewerbung: www.treffen-junge-musik-szene.de +++.

ENTEGA Nachwuchsband-Festival

Bands aus der Region zwischen Darmstadt, Mainz, Wiesbaden, Frankfurt, Aschaffenburg, Heidelberg und Mannheim sind aufgerufen, sich für das ENTEGA Nachwuchsband-Festival am 5. September 2008 in der Centralstation in Darmstadt zu bewerben. Eine Fach- und eine Publikumsjury vergeben zwei Geldpreise, die den Gewinnern den Einstieg ins hauptberufliche Musikgeschäft erleichtern sollen. Zudem wird ein Sonderpreis ausgelobt. Bewerben können sich Bands, die den Anspruch haben, professionell Musik machen zu wollen. Sie sollen einen innovativen, eigenen Stil haben und ihre Lieder mit anspruchsvollen Texten überzeugend auf der Bühne präsentieren. Die Mitglieder der Band dürfen im Schnitt höchstens 25 Jahre alt sein. Der Bewerbungs-schluss ist am 8. Juli 2008. Wer sich bewerben möchte, schickt einfach eine CD mit Bandbio an Centralstation Kultur GmbH, Programmgestaltung, Christian Jung, Postfach 10 03 36, 64203 Darmstadt. Rückfragen bitte per Mail an: c.jung@centralticket.de.

Musikercamp 2008

Die Bewerbungsfrist für das bundesweite Förderprojekt Musikercamp ist angelaufen und endet am 5. September. Das diesjährige Musikercamp findet vom 13. bis 18. Oktober in der CD-Kaserne in Celle statt und bietet 80 MusikerInnen mittels anspruchsvollen Workshops die Möglichkeit, eine Woche gemeinsam zu lernen und Musik zu machen. Das vorrangige Ziel des Camps ist es, den MusikerInnen ein „4 Sterne-Rezept“, die perfekte Mischung aus Talent, Innovation, Virtuosität und Kreativität UND fundiertem Wissen zu Producing, Marketing und Management zu vermitteln. Kreativer Austausch, von einander zu lernen und die musikalische Zusammenarbeit der Musiker aller Genres sind die Grundgedanken des Musikercamps, in diesem Jahr erstmalig auch mit MusikerInnen aus der Klassik. Kontakt: Stefanie Fritzsche, Tel.: 05141 – 97729-15, Mail: s.fritzsche@cd-kaserne.de und Sina-Vanessa Fischer, Tel.: 05141 – 97729-16, Mail: s.fischer@cd-kaserne.de. Weitere Infos unter: www.musikercamp.de

Sawubona Music Jam

Mit dem Projekt Sawubona werden Musiker und Musikbegeisterte auf der ganzen Welt zu einem „Global Music Jam“ eingeladen. Dazu muss frau einen Song mit Bezug zu Südafrika unplugged aufnehmen, entweder unter Verwendung eigener oder einer der bereits vorliegenden Lyrics „Songs Of Good Hope“. Durch Voting der Nutzer und Bewertung einer Fach-Jury wird die beste Einsendung ermittelt. Der Gewinner oder die Gewinner-Band reist im Sommer 2008 zu einem Music Jam nach Südafrika. Neben der Musik steht auch die Begegnung mit Land und Leuten auf dem Programm. Ein Kamera-Team begleitet die Gewinner und dokumentiert die Reise. Erträge, die etwa mit dem Verkauf von Samplern gemacht werden, kommen ohne Ausnahme Township Projekten in Südafrika zugute. Sawubona ist ein Corporate Social Responsibility Projekt von IBM Deutschland und wird von vielen namenhaften Partnern unterstützt. Bewerbungsschluss ist der 21. Juli 2008, Infos unter: www.justaloud.com/sawubona. +++

Deutscher Rock & Pop Preis

Bereits zum 26. Mal vergeben die Deutsche Rock & Pop Musikerverband e.V., das Musiker Magazin und die Deutsche Popstiftung am 15. November 2008 auf der „My Music“ Messe in Friedrichshafen den Deutschen Rock & Pop Preis. Der Bundesnachwuchswettbewerb richtet sich an Rock & Pop Musikgruppen, MusikerInnen und KünstlerInnen aller Musikstile. Infos zum Wettbewerb bei: www.drmv.de oder www.landesrockfestival2008.de . Eure Bewerbung (Demo-CD sowie Bewerbungsgebühr) könnt Ihr bis zum 25. Juli an: Deutsche Popstiftung, Stichwort „BEWERBUNG 2008“, Kolberger Str. 30, 21339 Lüneburg senden. Pro Kategorie, für die Ihr Euch anmeldet, müssen 20.- € Gebühr (für DRMV-Mitglieder 10.- €) bezahlt werden.

www.initiative-musik.de

www.treffen-junge-musik-szene.de

05.07.2008