Dozent*in gesucht – Bundesakademie für musikalische Bildung Trossingen

Die Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen ist ein anerkannter bundeszentraler Qualifizierungs- und Beratungspartner im Kontext musikalischer Kinder- und Jugendbildung. Ab 01. Januar 2022 suchen sie eine*n Dozent*in (m/w/d). Der Arbeitsbereich umfasst die Konzeption, Organisation, Durchführung und Leitung von bundeszentralen Weiterbildungsangeboten, Symposien und Fachtagungen für Multiplikator*Innen, Fach- und Führungskräfte der musikalischen Kinder- und Jugendbildung. Einen Schwerpunkt bildet hierbei die Zusammenarbeit mit den Verbänden der Amateurmusik. Bestandteil ist zudem die Entwicklung und Durchführung von Projekten zu aktuellen bildungs-, jugendpolitischen sowie musikpädagogischen Fragestellungen.
Gesucht wird eine Persönlichkeit mit abgeschlossenem Hochschulstudium, fundierten künstlerisch-pädagogischen Fähigkeiten im Bereich der kulturellen/ musikalischen Bildung, Kreativität sowie Motivation und Fähigkeit zur Arbeit im Team. Berufliche Erfahrungen in außerschulischen und/ oder schulischen Bildungskontexten sowie in der Erwachsenenbildung sind erwünscht. Die Vollzeitstelle ist unbefristet. Die Vergütung erfolgt nach TVöD/Bund, Entgeltgruppe 13.

Eine Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten, auch an Wochenenden und Feiertagen, sowie ein Wohnort im Umfeld von Trossingen werden vorausgesetzt. Bewerbungen bis 20.11.2021 als PDF per Mail an Direktor Prof. Peter Vierneisel ((at)). Rückfragen beantwortet die stellv. Direktorin Frau Christina Hollmann (Tel. 07425/949315).

15.11.2021