Vocal Champs Contest 2019 – Jetzt bewerben!

Die „Stadt der Stimmen“ Sendenhorst veranstaltet auch dieses Jahr wieder den “Vocal Champs Contest”, der 2017 die Nachfolge des beliebten “German Acappella Contest” angetreten hat. Ab sofort ist die Bewerbungsphase eröffnet.

Der Vocal Champs Contest findet vom 13. bis 15. September 2019 in Sendenhorst statt. Insgesamt werden ca. 20 Bands über das Wochenende verteilt auftreten und die Zuschauer mit ihrem Programm verzaubern können. Dafür hat jede Band einen 30 Minuten langen Auftritt Zeit.

Einige Bands haben bereits eine “Wild Card” für die Teilnahme erhalten durch den Gewinn von Partnerveranstaltungen (z.B. das Solala A-Cappella-Festival). Drei weitere Bands werden durch ein Onlinevoting bestimmt. Die letzten ca. zehn Plätze werden aus allen Bewerbern vom Team des Vocal Champs Contests vergeben. Der Wettbewerb findet an drei Tagen vom 13.-15.09.2019 statt.

Bewerben können sich A-Cappella-Künstler*innen und Bands von 1-8 Musiker*innen aus allen Sparten der Popularmusik, von Pop & Rock über Jazz & Barbershop bis Techno & Beatbox. Erlaubt ist alles, was live mit der Stimme möglich ist, inklusive Loopstation und Effekte.

erlaubt ist alles, was live mit der Stimme möglich ist (also z.B. auch Loopstation und Effekte)
Die Jury besteht aus Konzertveranstaltern, darüber hinaus werden einige Veranstalter als Zuschauer vor Ort sein. Die Gewinner werden für eine Tour durch die Locations der Partnerveranstalter gebucht. Dank dieses Konzepts werden Veranstalter auch auf alle anderen teilnehmenden Bands aufmerksam. Dier Wettbewerb versteht sich auch als Raum zum Netzwerken und zum Austausch mit anderen Bands. Für den Tag des Auftritts wird kostenlose Verpflegung zur Verfügung gestellt. Es gibt keine Gage, aber eine entfernungsunabhängige Aufwandsentschädigung. Gerne vermitteln die Veranstalter auch Gastfamilien für die kostenlose Unterbringung vor Ort.

Bewerbungsfrist Online-Voting: 17.04.2019

Bewerbungsfrist Juryvoting: 12.05.2019

Bewerbungen Online oder (inklusive ausgefülltem Fragebogen) unter ed.sp1713832828mahc-1713832828lacov1713832828@gnub1713832828reweb1713832828

Infos

18.03.2019