Michaela singt! 05.03.2020 in Wien (A): jetzt anmelden!

Am 5.3. geht die Open Stage der VSA (Vienna Songwriting Association), „Michaela singt!“, in die erste Runde des Jahres. ‪Was passiert an einem „Michaela singt!“-Abend? Musiker*innen haben an diesem Abend die Möglichkeit, in professionellem Rahmen auf der Bühne zu stehen, ihre Songs zu präsentieren und neue Fans zu gewinnen.‬ Sechs bis acht Slots zu je zwei Songs werden vergeben. Die Besten werden gekürt und ihr bekommt ein Feedback von einer hochkarätigen Jury aus erfahrenen Musiker*innen und anderen „Szene-Profis“. Auf den erstplatzierten Act wartet ein toller Gewinn. Eintritt: freie Spende‬ (unverbindliche Preisempfehlung 3.-€). Nächster Termin: 04.06.2020. Anmeldungen für den Termin bitte mit Hörproben (!) an: ta.gn1709232100itirw1709232100gnos@1709232100tgnis1709232100aleah1709232100cim1709232100.

Veranstaltungsort: B72, Hernalser Gürtel 72-73, A-1080 Wien

13.01.2020

Vienna Songwriting Association feiert 5. Compilation 14.11.2012

Die fünfte Compilation der Vienna Songwriting Association ist fertig und wird in Kürze auf einer CD-Release-Party gefeiert. Am Mittwoch, den 14. November ab 20 Uhr feiert die Vereinigung die Veröffentlichung von „Between The Lines V – Who’s Been Painting The Roses Red“ im Celeste in Wien (A) mit einigen der MusikerInnen, deren Songs auf der neuen Compilation vertreten sind – man darf sich auf Live-Einlagen freuen, mit VSA-DJs, einem spannenden Popquiz und vielem mehr. Der Eintritt ist frei. VSA nennt die CD einen gelungenen „Führer durch die magische Welt des musikalischen Geschichtenerzählens (…) abseits von Plattitüden und Lagerfeuerkitsch“.

07.11.2012