Kompositionswettbewerb Thelonious Monk „Spheres of a Genius“

Um den hundertsten Geburtstag einer der großen amerikanischen Jazz-Pianisten und Komponisten zu begehen, wurde der anspruchsvolle Kompositionswettbewerb Thelonious Monk „Spheres of a Genius“ ins Leben gerufen. Ziel des Wettbewerbs ist es, Musik im Lichte Thelonious Monks aus aktueller Perspektive zu schaffen: Inspiration zu geben für Innovation, Originalität und musikalische Kommunikation im Jazz der Gegenwart. Die Komposition soll den spannenden Wechselbeziehungen des Jazz in seinen komponierten und improvisierten Formen ein anspruchsvolles und zeitgemäßes Podium bieten. Die „Sounds“ und „Spheres“ im unverwechselbaren Spiele Monks, sollen in den Möglichkeiten, die komponierte Musik im Rahmen großer Orchesterbesetzung in den Interaktionen zum Jazzidiom und improvisierenden Jazzmusikern bietet, eine Entsprechung finden. Künstlerischer Kooperationspartner im Rahmen des Wettbewerbs ist das weltberühmte ORF Radio-Symphonieorchester Wien. Der Wettbewerb wird in zwei Bewertungsdurchgängen abgewickelt. Phase 1 besteht aus der Einreichung einer aussagekräftigen Verlaufsskizze des gesamten Werkes und eines voll ausgearbeiteten Segments der Partitur von 1,5-2min. Spielzeit (Einsendeschluss: 1. Juni 2017). 3 FinalistInnen werden ausgewählt und zu Phase 2 eingeladen, die aus der Einreichung der gesamten Komposition im Umfang von 10 bis max. 12 Minuten besteht (Einsendeschluss: 1. Dezember 2017).
Der/die GewinnerIn wird ihre/seine Komposition am 7. Juni 2018 in einer Uraufführung mit dem Orchester und JazzsolistInnen in einer Gala im historischen Musikvereinssaal zu hören bekommen. Das Konzert wird im Ö1 Radio Programm übertragen. Zusätzlich gibt es ein Preisgeld von 5.000 €! Der zweite Preis ist mit 3.000 € dotiert und der Drittplazierte nimmt 2.000 € entgegen. Hier geht es zur vollständigen Ausschreibung.

10.05.2017

Wallis Bird bei FM4 Radio Sessions: jetzt Karten gewinnen!

Bevor die irische Singer-Songwriterin Wallis Bird ihr neues Album „Home“ veröffentlicht, wird sie es mit Band bei einer exklusiven FM4 Radio Session am Samstag, den 17. September um 20 Uhr im ORF RadioKulturhaus in Wien (A) präsentieren. Tickets dafür sind nicht im Handel erhältlich, wer live dabei sein möchte, kann an einer Verlosung teilnehmen: „Schicke ein Foto von deinem „Schreibtisch-Vogel“: Sieh dich um, schnapp dir, was du rund um deinen Schreibtisch finden kannst, und überzeuge uns mit deinem Vogel! Klebstoff ist erlaubt, lebendige Tiere verzieren nicht. Das Foto deines Schreibtisch-Vogels und deinen Namen schickst du bitte per Mail an ta.fr1718217700o@4mf1718217700.emag1718217700“. Einsendeschluss: 15. September, 14 Uhr. Die GewinnerInnen werden per Email informiert.

Das Konzert wird am Mittwoch, den 28. September in der FM4 Homebase (19-22 Uhr) ausgestrahlt und für 7 Tage als Videostream auf http://fm4.orf.at online sein.

05.09.2016