Online-Voting: Jugend kulturell Förderpreis 2015 „A Cappella“ (bis 20.07.2015 abstimmen)

14 Ensembles wurden von der Jury bereits für die öffentlichen Vorentscheidungen des Jugend kulturell Förderpreises 2015 „A Cappella“ nominiert. Jetzt könnt Ihr beim Online-Voting bis zum 20.07. mitentscheiden, welche zwei Gruppen zusätzlich in die Vorentscheidungsrunde einziehen dürfen. Mit dabei sind Mamaclasta, Sy`zan, Klangheimlich, Room One, add one, u.a.

So geht’s: Videos der Ensembles ansehen, einen Haken durch Klicken auf die Checkbox oberhalb des Favoritenvideos links neben dem dazugehörigen Namen setzen, ganz unten links „Abstimmen“ wählen. Dann noch den Online-Voting-Link an Freunde und Bekannte weiterleiten, um die Chancen Eures Favoriten zu erhöhen. Nach der Stimmabgabe wird der aktuelle Stand der Ergebnisse eingeblendet. Die zwei Ensembles mit den meisten Stimmen erhalten jeweils einen Startplatz in einer der vier öffentlichen Vorentscheidungen. Hier geht’s zum Voting: https://www.jugend-kulturell.de/posts/online-voting-2015-waehlen-sie-jetzt-ihren-favoriten/

14.07.2015

SchoolJam Onlinevoting: jetzt für Smiling Fact abstimmen!

Das Online-Voting des SchoolJam-Bandwettbewerbs beginnt! Die Spannung steigt für die 30 Bands, die es in in die dritte Runde des SchoolJam-Schülerbandfestivals 2011/2012 geschafft haben: Ab heute startet auf www.musikmachen.de sowie auf fünf weiteren Portalen der SchoolJam-Partner das große SchoolJam-Onlinevoting! Pro Portal wird je eine Band ins Finale auf der MUSIKMESSE in Frankfurt gevotet, die übrigen zwei von insgesamt acht am Finale teilnehmenden Bands werden von einer prominenten SchoolJam-Jury direkt ins Finale gewählt. Mit dabei ist die All female Alternative-Rockband Smiling Fact der drei jungen Musikerinnen Kerstin Holzmann (E-Git., Voc.), Franziska Holzmann (Drums, Voc., Flute) und Bettina Altweck (E-Bass, Back-Voc.). Sie haben bereits eine EP veröffentlicht und an diversen Bandcontests teilgenommen. Glaubt man ihrem Bandinfo, dann ist die Band aus einer Schnapsidee entstanden: auf einem Familienausflug am Chiemsee im Sommer 2007 beschlossen die beiden Schwestern und ihre Cousine, aus dem Flötentrio eine Rockband zu machen. Doch ihrer Blockflöte bleiben sie trotzdem treu und das ist neben dem wunderschönen zweistimmigem Gesang das Besondere ihrer Musik; Hörprobe: http://www.youtube.com/watch?v=gWchWwiwmvA. Bis 09.03.12 könnt Ihr abstimmen unter: http://www.musikmachen.de/Wettbewerbe/SchoolJam-Schuelerbandfestival-2012.

27.02.2012