#MelodivaSpotlight: „Inter-Musical Love Letter“ von Eva Kess

„Inter-Musical Love Letter“ heißt das neueste Projekt der Komponistin und Kontrabassistin Eva Kess. Es ist „ein Brief, der eine Nachricht verbreiten und Brücken herstellen soll. Ein Kontrapunkt zum derzeitigen Geschehen in der Region, im Land, in Europa, in der Welt. Liebe als stärkste menschenverbindende Kraft. Musik als magisches, erhebende Momente bietendes Erlebnis, das eine positive Wirkung erzeugt“.

Die gebürtige Berlinerin begann ihre Karriere als Ballett- und Steptänzerin in Brasilien, lernte dann klassisches Klavier und Ballett in Bern und entdeckte im Alter von 17 Jahren den Kontrabass. Sie studierte an der Hochschule der Künste Bern und erweiterte dort ihren Horizont in Richtung Komposition für große Ensembles mit einem Master in zeitgenössischer Jazzkomposition und Theorie. Ihr intermusikalischer Liebesbrief, der am 03.02. in Co-Produktion mit dem Schweizer Radio SRF 2 auf UNIT Records erscheint, wird auf der neuen CD von einem fünfzehnköpfigen Ensemble gespielt und live am gleichen Tag im BeJazz Club in CH-Bern erstmals präsentiert.

24.01.2022

#MelodivaSpotlight: KESS mit Weihnachtsmusical für Kinder (via Zoom)

Nach dem Motto: „Lieber online mit Herz und viel Musik statt gar keiner Kultur für Kinder“ zeigt KESS aka Conny Kanik ihr Weihnachtsmusical „KESS & Der singende Weihnachtsmann“ in diesem Jahr als kostenfreie Online-Veranstaltung. Gemeinsam laden die beiden Musiker*innen Kinder im Kindergartenalter (ab mittlere Gruppe) bis Grundschule (einschließlich 4. Klasse) herzlich ein, am 6., 7. und/oder 8.12. jeweils um 9:30 Uhr zuhause oder im Kindergarten am Handy, Tablet oder Computer mitzumachen. Kurz vor Weihnachten sollen weitere Online-Termine folgen. Gestreamt wird aus der Halle 5 e.V. (Leipzig) mit vier Kameras. Im Chat und über Mikrofon besteht die Möglichkeit, live und interaktiv mit den beiden in Kontakt zu treten. Die Zoom-Links zu den Veranstaltungen findet ihr auf ihrer Homepage.

Für Weihnachts- und Winterfans gibt es außerdem noch eine neue CD: das Album Nr. 7 mit Weihnachts- & Winterliedern, erhältlich als Stream und CD in ihrem Shop (Hörproben).

06.12.2021

#artistathome: KESS macht Musik über Mathe

KESS und ihr Team bereichern seit über zehn Jahren deutschlandweit Veranstaltungen für Kinder und die ganze Familie mit Kindermusicals und Mitmach-Konzerten. Und sie sind gerade sehr aktiv. Im April kommt ihre Best-Of-CD heraus, in die ihr hier schon mal reinhören und -schauen könnt:

Außerdem hat die hinter KESS stehende Abenteuerfabrik in Zusammenarbeit mit dem gemeinnützigen Sozialunternehmen Momelino ein neues Kindermusical entwickelt, das Kindergarten- und Grundschulkindern die MINT-Fächer näherbringt. Das Besondere an dem Projekt ist, dass die Einrichtungen das Musical selbst auf die Bühne bringen können. Die große Musical-Kiste mit Requisiten, CD, pädagogischem Leitfaden und vielem mehr ist fertig gepackt und wartet auf den großen Auftritt!

31.03.2021

Alte Handys gesucht

Die Theatermacherin KESS sucht für ihr neustes Kindermusical „Hey Hey Handy“ alte Handys, ganz egal welches Baujahr oder welches Modell, als Requisiten für die Bühne. Die Handys müssen nicht funktionstüchtig sein, da sie sowie nie angeschaltet werden. Kontakt: ed.mm1675561702argor1675561702predn1675561702ik-ss1675561702ek@of1675561702ni1675561702.

Infos zu KESS: www.abenteuermitkess.de

22.07.2015