Stellenangebot: Projektkoordinator*in in Stuttgart

Zum 01. April 2020 ist bei der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Baden-Württemberg mit Sitz in Stuttgart eine Stelle als Projektkoordinator*in (50% Stelle) als Elternzeitvertretung für die Beratungsstelle „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ zu besetzen.

Die Beratungsstelle ist Ansprechpartner für Interessierte, Programmpartner und Bündnisse im Rahmen von „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ (2018-2022) und die Umsetzung in Baden-Württemberg.

Zu den Aufgaben gehören:

·         Leitung und Organisation der Beratungsstelle
·         Konzeption und Realisation verschiedener Veranstaltungen zum Programm in BW
·         Beratung von Interessierten und Antragsstellern und der Bündnisse vor Ort
·         Öffentlichkeitsarbeit
·         Dokumentation
·         Vertretung die LKJ im überregionalen Austausch im Rahmen des Programms. 

Die Stelle bietet ein interessantes und vielfältiges Aufgabenfeld mit Gestaltungsspielraum in einem engagierten Team und eine Bezahlung in Anlehnung an den TVL 12. Die Stelle ist auf die Dauer der Elternzeit befristet. Arbeitsort ist Stuttgart. Die LKJ ist bestrebt ihr Personal vielfältig und inklusiv zu entwickeln. Bewerbungen von Personen mit einem entsprechenden persönlichen und/oder fachlichen Hintergrund sind besonders willkommen.

Bewerbungsfrist ist der 27. Januar 2020.

Nachfragen zu Inhalten der Stelle: Geschäftsführerin Susanne Rehm: 0711 95 80 28 10 oder ed.wb1716285781jkl@m1716285781her1716285781.

 

Bewerbung per Mail an: ed.wb1716285781jkl@r1716285781elleu1716285781mleah1716285781cim1716285781

Infos

20.01.2020