Kulturberater*in beim Kulturbüro Rheinland-Pfalz gesucht (Lahnstein)

Die Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultur & Kulturpädagogik in Rheinland-Pfalz (LAG) sucht ab 1. Januar 2021 oder früher zur Verstärkung ihres Teams eine*n Kulturberater*in Teilzeit oder Vollzeit. Die LAG ist der Dachverband soziokultureller Zentren und kulturpädagogischer Einrichtungen in Rheinland-Pfalz. Als Fachverband vertritt die LAG diesen Kulturbereich auf vielen Ebenen in ganz Rheinland-Pfalz. Über das von der LAG gegründete Kulturbüro Rheinland-Pfalz ist sie darüber hinaus bestens in die Kulturszene des Landes vernetzt. Bewerbungsschluss: 9. Oktober 2020.

21.09.2020

Raketerei sucht personelle Verstärkung

Imke Machura möchte ihr Team der Raketerei – Podcasts & Community für Musikerinnen („die Räuberleiter für Musikerinnen in der Musikbranche“) vergrößern und sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein*en Projektplaner*in (10-15 Std./Woche, Tendenz steigend), ein*en Lektor*in/Content-Strateg*in (5-10 Std./Woche, Tendenz steigend) sowie Unterstützung im Backoffice (ca. 10 Std./Woche, Tendenz steigend) auf freiberuflicher Basis. Der Standort ist Hamburg.

20.01.2020

Stellenausschreibungen Uni Flensburg

Im Institut für Ästhetisch-Kulturelle Bildung, Abteilung Musik, der Universität Flensburg ist zum nächstmöglichen Termin die Stelle einer Lehrkraft für besondere Aufgaben (Gitarre) zunächst befristet für die Dauer von zwei Jahren zu besetzen.

Die Stelleninhaberin/der Stelleninhaber unterrichtet Studierende in den Studiengängen B.A. Vermittlungswissenschaft sowie Master of Education in den Fächern Gitarre (Klassik und Pop-/Rockmusik), Ensembleleitung, Liedbegleitung mit dem Schwerpunkt Musik für die Grundschule.
Gesucht wird eine teamfähige Lehrpersönlichkeit mit fundierter musikalischer Ausbildung (Hochschulabschluss) und hervorragender pädagogischer Eignung, Konzert- und Lehrerfahrung in der Hochschule.
Die Hochschule ist bestrebt den Anteil von Frauen in Forschung und Lehre zu erhöhen.

Außerdem ist zum 01.10.2013 die halbe Stelle einer/s wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Mitarbeiters mit überwiegender Tätigkeit in der Lehre befristet für die Dauer von (zunächst) zwei Jahren zu besetzen.
Die überwiegenden Aufgaben in der Lehre beziehen sich auf das Fachgebiet Didaktik der Musik. BewerberInnen müssen über einen qualifizierten Abschluss eines Lehramtsstudiums im Fach Musik mit 2. Staatsexamen verfügen.

Für Nachfragen zu den Stellen steht Prof. Bernd Scherers zur Verfügung, ed.gr1675046594ubsne1675046594lf-in1675046594u@sre1675046594rehcs1675046594. Weitere Auskünfte erteilt Frau Katzka, Tel. 0461/805-2824, ed.gr1675046594ubsne1675046594lf-in1675046594u@akz1675046594tak.a1675046594nirah1675046594tak1675046594.

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen sind bis zum 15. Mai 2013 zu richten an das
Präsidium der Universität Flensburg, z. H. Frau Katzka, persönlich/vertraulich, Kennziffer 191312, Postfach 29 54, 24919 Flensburg.

25.04.2013

Musikland Niedersachsen in Hannover sucht ReferentIn für Koordination, Strategie & Entwicklung

Niedersachsen sucht eine/n Referent/in für Koordination, Strategie und Entwicklung. Sie wären AnsprechpartnerIn für die Festivals in Niedersachsen und die freie Szene aus Komponisten, Künstlern und Ensembles zwischen Neuer Musik, Jazz, Rock und Pop. Diese Protagonisten begleiten Sie durch Moderation, Analyse, Beratung, mediale Vermittlung und die Konzeption und Durchführung von Projekten, Kampagnen, Fortbildungen und Tagungen. Ihre Arbeit gestaltet sich im engen Austausch mit Politik, Förderern, Verbänden und Netzwerken. Bewerbungsschluss: 02. April 2013

16.03.2013

Universitätsprofessor/in für Gender Studies in Wien gesucht

Am Institut für Kulturmanagement und Kulturwissenschaft (IKM) der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien ist im Rahmen des Schwerpunkts Frauen- und Geschlechterforschung voraussichtlich ab 1. Oktober 2013 die Stelle einer Universitätsprofessorin/eines Universitätsprofessors für Gender Studies gem § 99 UG 2002 zu besetzen.
Beschäftigungsausmaß: vollbeschäftigt, Vertrag: befristeter Arbeitsvertrag auf 5 Jahre gem Kollektivvertrag, Mindestentgelt: Gemäß Kollektivvertrag beträgt das monatliche Bruttoentgelt mindestens € 4.571,20 (14 mal). Abhängig von den Vorerfahrungen und der bisher innegehabten Position der Bewerberin/des Bewerbers besteht die Bereitschaft zu einer freiwilligen Überzahlung. Bewerbungsschluss: 25. März 2013 (Datum des Poststempels).

16.03.2013

Rock’n’pop Museum Gronau sucht Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w) / Haustechnik (m/w)

Zur Stärkung seines Teams sucht das Rock’n’pop Museum Gronau zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w) / Haustechnik (m/w) in Vollzeit.
Aufgaben: Betreuung des Veranstaltungsbetriebes (Auf-/Um-/Abbau von veranstaltungstechnischen Einrichtungen, Ausstellungstechnik), Bedienung von Ton-/Licht-/Projektions-/Bühnen-/Haus-/Sicherheitstechnik, Instandsetzung und Erneuerung von ausstellungs-/veranstaltungstechnischen Einrichtungen sowie deren Pflege, Unterstützung der technischen Leitung des Hauses bei der Bedienung, Pflege, Wartung und Instandhaltung der haus- und klimatechnischen Anlagen, Überprüfung sämtlicher techn. Anlagen und Betriebsmittel nach Vorgabe.
Vorausgesetzt wird eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Fachkraft für Veranstaltungstechnik sowie eine hohe zeitliche Flexibilität. Bewerbungen bis zum 15.03.2013 per Mail an den Geschäftsführer des Museums: ed.mu1675046594esump1675046594op-kc1675046594or@sr1675046594ebla.1675046594samoh1675046594t1675046594.

20.02.2013

UniversitätsassistentIn – Postdoc Musikwissenschaft in Innsbruck gesucht

An der Universität Innsbruck wird ab 15. April 2013 ein/e UniversitätsassistentIn – Postdoc im Bereich Musikwissenschaft für die Dauer von 4 Jahren gesucht. Die Stelle umfasst ca. 20 Stunden pro Woche in Forschung, Lehre und Verwaltung. Erforderliche Qualifikation: abgeschlossenes Doktoratsstudium der Musikwissenschaft, wissenschaftliche Publikationen zu den Themenbereichen, EDV-Kenntnisse, Auslandserfahrung und Kenntnisse mehrerer Fremdsprachen, didaktische Fähigkeiten, Interesse an interdisziplinären kulturwissenschaftlichen Fragestellungen, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität. Erwünschte Schwerpunkte: Genderforschung, Musiksoziologie, Popularmusik. Entlohnung: für diese Position ist ein Entgelt von brutto € 1.691 / Monat (14 mal) vorgesehen. Darüber hinaus bietet die Universität zahlreiche attraktive Zusatzleistungen (http://www.uibk.ac.at/universitaet/zusatzleistungen/).
Bewerbung unter: https://orawww.uibk.ac.at/public/karriereportal.bewerben?page=w&a_id=7431
Bewerbungsschluss: 27.02.2013.

14.02.2013

Theater Magdeburg sucht „Hexen“ für Oper

Am 02.11.2013 soll Verdis „Macbeth“ im Magdeburger Opernhaus Premiere haben. Für dieses Theaterstück werden Frauen gesucht, die über ihre Erfahrungen mit Männermacht in den unterschiedlichsten Bereichensprechen, und diese auch auf der Bühne öffentlich formulieren möchten. Diese Frauen sollen darüber hinaus in den szenischen Ablauf der Oper eingebunden und darstellerisch intensiv gefordert werden. Die Opernbühne könnte so zu einem Forum und Spielort werden, wo Magdeburger Frauen über ihr Leben, über Macht und Ohnmacht in unserer Gesellschaft sprechen, und die Oper somit in einen aktuellen Diskurs einbinden. Wenn Interesse am Abenteuer „Theater“ und an einer zentralen Mitwirkung in einer politischen Inszenierung besteht, meldet Euch/ melden Sie sich bis zum 31.03.2013 telefonisch unter 0391-5 40 63 03 für ein „Casting“ an oder schreibt/schreiben Sie eine E-Mail an den Dramaturgen: ed.gr1675046594ubedg1675046594am.re1675046594taeht1675046594@leba1675046594nhcs.1675046594nafet1675046594s1675046594

Für ausführliche Informationen steht auch das Volksbad Buckau c/o Frauenzentrum Courage zur Verfügung:
Tel & Fax 03 91/4 04 80 89, ed.da1675046594bsklo1675046594vmieg1675046594aruoc1675046594@tkat1675046594nok1675046594, http://www.courageimvolksbad.de

04.02.2013

Jingle für Euroblast Festival gesucht

Für die neunte Auflage des Metal-Festivals Euroblast wird noch ein neues Jingle gesucht. In Zusammenarbeit mit got-djent.com veranstaltet THE EUROBLAST COLLECTIVE einen Jingle Contest. Das Jingle sollte zwischen 1:30 und 2:30 min. lang sein und per Video auf YouTube hochgeladen werden. Einsendeschluss: 04.03.2013. Der Gewinner wird in den Credits erwähnt und bekommt 2 spezielle Festivalpässe.

04.02.2013

KulturmanagerInnen in Hamburg gesucht

Für die Leitung des Landesbüros Hamburg im Modellprogramm „Kulturagenten für kreative Schulen“ sucht die conecco UG zum 15. März 2013 eine/n Kulturmanager/in (Vollzeit) befristet bis Mai 2014 als Elternzeitvertretung. Bewerbungsschluss ist der 31. Januar 2013. Infos: http://www.stadtkultur-hh.de/2012/12/kulturmanagerin-fur-die-leitung-des-landesburos-hamburg-im-modellprogramm-kulturagenten-fur-kreative-schulen-bis-30-januar-2013

Für die Projektleitung und Projektkoordination von (inter)kulturellen Projekten sucht das Goldbekhaus zum 01. März 2013 oder früher eine/n Kulturmanager/in in Teilzeit mit 14 Stunden für 18 Monate befristet aus sachlichem Grund, bewertet nach TVL 9. Bewerbungsschluss ist der 8. Februar 2013. Infos: www.stadtkultur-hh.de/2013/01/kulturmanagerin-im-goldbekhaus-bis-8-2-2013

24.01.2013