EVA sucht Referentin für Frauenbildungsarbeit (75%)

Das Evangelische Frauenbegegnungszentrum EVA sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Referentin für Frauenbildungsarbeit (75%). Das Evangelische Frauenbegegnungszentrum EVA ist ein bekannter Ort kirchlicher Frauenarbeit im Herzen Frankfurts. Ein vielfältiges Programm erreicht Frauen unterschiedlicher Altersgruppen, Bildungsstandes, Lebensformen und religiöser Bindung. Es bietet vielfältige Bildungs- und Begegnungsmöglichkeiten an. Hierzu gehören Seminare, Ausstellungen, Freizeitangebote, Studienreisen und Frauengottesdienste (siehe www.eva-frauenzentrum.de).
Gesucht wird eine Kollegin für die Planung, Vorbereitung und Durchführung von Tages-, Abend- und Wochenendveranstaltungen inklusive Fundraising und Evaluierung; Zusammenarbeit mit anderen Trägern und Aufbau neuer Kooperationen; Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen und Honorarkräften; Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team und organisatorische Aufgaben im Betrieb des Frauenbegegnungszentrums.
Erwartet werden ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder eine vergleichbare Qualifikation; pädagogische Erfahrung in der Frauen- bzw. Erwachsenenbildung; Interesse an gesellschaftlichen, feministischen und theologischen Fragestellungen; Nähe zur Lebenswelt junger Frauen in Frankfurt am Main; Kreativität, Kommunikationsfähigkeit, interkulturelle Kompetenzen; Organisationstalent und Fähigkeit zur Arbeit im Team; Offenheit für Spiritualität und interreligiösen Dialog; EDV-Kenntnisse und eine Fremdsprache sowie die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche (ACK) oder in einer anderen Religionsgemeinschaft. Die Vergütung erfolgt nach kirchlichem Tarif (KDO E9).

Bewerbungen werden bis 31.08. an den Evangelischen Regionalverband Frankfurt am Main, Fachbereich I: Beratung, Bildung, Jugend, Fachbereichsbüro, Rechneigrabenstraße 10, 60311 Frankfurt am Main, E-Mail: ed.hc1675428903sileg1675428903nave-1675428903trufk1675428903narf@1675428903oreub1675428903shcie1675428903rebhc1675428903af1675428903 erbeten.

Infos: Pfarrerin Anne Daur-Lyrhammer, Leiterin des Evangelischen Frauenbegegnungszentrums EVA, Tel. 069-92070822, ed.hc1675428903sileg1675428903nave-1675428903trufk1675428903narf@1675428903remma1675428903hryl-1675428903ruad.1675428903enna1675428903 oder Pfarrerin Ute Seibert, Tel. 069-92070823, ed.hc1675428903sileg1675428903nave-1675428903trufk1675428903narf@1675428903trebi1675428903es.et1675428903u1675428903.

07.08.2017

Referentin für Frauenbildungsarbeit (75%) bei EVA Frankfurt gesucht

Das Evangelische Frauenbegegnungszentrum EVA sucht zum 1.12.2016 eine Referentin für Frauenbildungsarbeit (75%). Das Evangelische Frauenbegegnungszentrum ist ein bekannter Ort kirchlicher Frauenarbeit im Herzen Frankfurts. Ein vielfältiges Programm erreicht Frauen unterschiedlicher Altersgruppen, Bildungsstände, Lebensformen und religiöser Bindung und bietet vielfältige Bildungs- und Begegnungsmöglichkeiten an. Hierzu gehören Seminare, Ausstellungen, Freizeitangebote, Studienreisen und Frauengottesdienste. Für die Planung, Vorbereitung und Durchführung von Tages-, Abend- und Wochenendveranstaltungen inklusive Fundraising und Evaluierung, die Zusammenarbeit mit anderen Trägern und Aufbau neuer Kooperationen, mit Ehrenamtlichen und Honorarkräften, organisatorische Aufgaben im Betrieb des Frauenbegegnungszentrums und mehr wird jetzt eine neue Mitarbeiterin mit abgeschlossenem Studium der Sozialpädagogik oder vergleichbarer Qualifikation gesucht, die pädagogische Erfahrungen in der Frauen- bzw. Erwachsenenbildung vorweisen kann und Interesse an gesellschaftlichen, feministischen und theologischen Fragestellungen hat. Bewerbungsschluss: 31.10.2016.

26.09.2016