Preis der deutschen Schallplattenkritik prämiert Aki Takase, Candelilla u.a.

Der Preis der deutschen Schallplattenkritik (PdSK e.V.) hat kürzlich seine zweite Vierteljahresliste 2017 präsentiert. Insgesamt haben diesmal 155 JurorInnen in 32 Kategorien die Neuerscheinungen der Ton- und Bildtonträgern des letzten Quartals gesichtet und bewertet. 256 Titel waren für die Longlist nominiert. 27 Titel daraus setzten sich durch. Zum wiederholten Mal ausgezeichnet wurde die Jazzpianistin Aki Takase, die sich mit dem Saxophonisten David Murray zusammentat. Die Alternative-Jury empfiehlt das energetische neue Studioalbum „Camping“ von der Münchner Indie-Frauen-Band Candelilla. Außerdem prämiert: das beeindruckende Album „Kobane. Kurdistan (Iran-Irak-Turquie)“ des Nishtiman Projects mit der Sängerin Donya Kamali und weiteren kurdischen Musikern, das in der Kategorie „Folk & Singer/Songwriter, Weltmusik & traditionelle ethnische Musik“ ausgewählt wurde.

17.05.2017

Initiative Musik fördert dritte Albumproduktion von Candelilla u.v.m.

Bei der 20. Förderrunde der Initiative Musik ist die Indie-Rock-Band Candelilla aus München dabei. Nachdem die vier Frauen in diesem Jahr praktisch dauerhaft auf Tour waren, wollen sie im Januar 2013 ihr drittes Studioalbum veröffentlichen und dafür die bewilligten Fördermittel verwenden. „Wir freuen uns wirklich sehr, dass wir von der Initiative Musik gefördert werden. In den letzten zwei Jahren haben wir intensiv an der Produktion unseres neuen Albums ,HeartMutter’ gearbeitet, das für uns viel mit Wirklichkeitskonzepten in der Kunst zu tun hat. Mit der Förderung haben wir nun die Mittel, um dieses Projekt mit aller nötigen Konsequenz abzuschließen“, freut sich Rita Argauer, Bassistin von Candelilla.
Außerdem gefördert werden Chicks On Speed, Sea + Air, Gillion, Cyminology, Ulita Knaus, u.v.m.

Die Deadline für die Bewerbung in der nächsten Förderrunde ist im übrigen am 22. Januar 2013.

27.11.2012

Candelilla suchen StatistInnen für Videodreh am 15.12. in München

Am 15.12.2012 dreht die Band Candelilla in München ein Video zum Song 22 und lädt herzlich StatistInnen ein. Sie drehen von Nachmittags bis in den Abend und versorgen die Anwesenden mit Musik, Speis und Trank. Ihr müsstet euch eigentlich nur schwarz kleiden und pünktlich sein. Wer Lust hat dabei zu sein und mehr über Konzept und andere Konkreta wissen möchte, sendet eine email an: ed.al1720797579liled1720797579nac@o1720797579fni1720797579. Hier geht’s zum Song „22“: http://www.youtube.com/watch?v=krea3XwBYX0.

27.11.2012