Elizabeth Ok (Vocals), Frankfurt

ist mit der Musik geboren und mit ihr aufgewachsen. Ihre Odyssee, die lange noch nicht vollendet ist, führte sie von der Fremdsprachenkorrespondentin zur Gesangs- und Schauspielausbildung in Berlin, bis hin zur freien Journalistin im Musik- und Kulturbereich. Durch ihre aramäischen Wurzeln und das intensive Bereisen vieler Länder und Kulturen liegen ihre Schwerpunkte besonders bei der Weltmusik, Klassik und Jazz.
Wenn sie gerade einmal nicht schreibt oder selber Musik macht, studiert sie im Fernstudium internationale Wirtschaft, engagiert sich für die Menschenrechte und tanzt Tango.