17.05.2019 – 19.05.2019

Musik im Mai

von Caro van Eck und Nish Barnard in Zülpich, Frauenbildungshaus

Ein Mitmach-Wochenende von Lagerfeuerklampfe bis Singersongwriter.

Wir laden alle musikbegeisterten Frauen ein, an diesem Mai-Wochenende im Frauenbildungshaus Zülpich ihrer Leidenschaft nachzugehen. Ob Berufsmusikerinnen oder Frauen, die sonst nur am Lagerfeuer singen. Wenn Ihr im Kämmerchen solo die tollsten Liebeslieder schreibt, kommt an in diesem Wochenende, um Euch mit anderen Frauen musikalisch auszutauschen. Alle Teilnehmerinnen können die Räume, den Garten und ihr Können nutzen, ein wenig dazu lernen und dabei Neues ausprobieren. Wichtig ist es, dass Ihr Lust auf Austausch und Musik habt.

Wusstet Ihr, dass Ihr mit 3 Griffen auf der Gitarre schon viele Songs spielen könnt? Wollt Ihr vielleicht noch einmal den Student-für-Europa durchwälzen und die Lesbe-Rosa singen? Oder eher die neuesten Songs aus dem Radio bearbeiten? Wolltet Ihr schon immer einmal vor dem Mikrofon singen oder mit Verstärker spielen? Habt Ihr Lust auf Percussion oder das improvisierte Zusammenspiel? Wollt Ihr zum ersten Mal vor anderen Eure eigenen Lieder vorführen oder Euch mit anderen Instrumenten begleiten lassen? Oder möchtet Ihr einfach einmal etwas ganz Anderes ausprobieren?

An diesem Wochenende könnt Ihr Euch von anderen Frauen Feedback und Tipps holen, neue Griffe und Anschläge dazulernen, Rhythmen und Percussion ausprobieren. Wir können üben, wie Ihr Euch beim Auftritt präsentieren könnt und wie Ihr den richtigen Ton im Herzen der Zuhörer*innen treffen könnt.

Am Sonntag wird es – für alle die möchten – einen finalen Auftritt für uns und Gästinnen im Hof geben.

Caro und Nish lassen sich dieses Wochenende freie Angebote einfallen je nach Euren Wünschen und der Zusammenstellung der Mitspielerinnen. Jede Teilnehmerin gestaltet somit das Wochenende mit. Neben dem Programm wird es genügend Zeit geben fürs fröhlich vor sich hinklampfen.

Bringt gern ein Instrument mit, Eure Musikhefte, Notenständer oder nur Eure Stimme! Es wird auch das ein und andere Equipment vorhanden sein: ein Stage Piano, Mikrofone und Verstärker, eine E-Gitarre, Percussion-Instrumente, wie z.B. eine Cajon.

Kosten: 150 € inkl. Übernachtung und Vollverpflegung
Anmeldung