Miezenabend – female* newcomer stage

voraussichtlich im Winter 2022

Du machst Musik und würdest sie gern mal auf einer Bühne zeigen? Dann ist der Miezenabend vielleicht was für dich! Das Nachwuchs-Redaktionsteam von MELODITA lädt einmal jährlich alle Newcomerinnen* und ihre Bands ein, sich mit ihrer Musik zu präsentieren.

Ob es 2022 einen Miezenabend geben wird, steht wegen der unklaren pandemischen Lage noch nicht fest. Nach 7 großartigen Nachwuchs-Konzertabenden hatten wir 2020 eine Corona-Edition des Miezenabends veranstaltet. Zum ersten Mal haben wir einen Festivalfilm produziert, in dem die sieben eigentlich für ein Livekonzert im habel elf gebuchten Musiker*innen und Bands in einem selbst gedrehten Video ihre Musik präsentieren. Mit dabei waren die „alten Häsinnen“ Cissi Tari, Mira Zounogo, Mimose und Lara Youssafi, es waren aber auch ganz neue Töne vom queerfeministischen Duo Kein Kind von Traurigkeit, Agnetha D. und lauraannerose zu hören. 2021 hatten wir statt des Miezenabends das Videoprojekt „Idol – Show your work“ verwirklicht.

 

Die nächste Live-Ausgabe ist im Winter 2022 geplant – ob sie stattfinden kann, werden wir im Laufe des Herbstes sehen. Wenn du dich für einen Auftritt bei uns interessierst, schreib uns eine Mail.