Radiotipp: Kidjo, McLorin Salvant, Wright & Carrington @ NOWJazz 02.07.2020 SWR 2

Drei Star-Vokalistinnen gemeinsam auf der Bühne, ohne jedes Show-Gerangel, ohne Ego-Gebaren. So verschieden sie sind – die in der Weltmusik erfolgreiche Angélique Kidjo, die tief in der Jazztradition verwurzelte Cécile McLorin Salvant und die im Pop-Jazz bewegliche Lizz Wright – gemeinsam feierten sie in Stuttgart ein Hochamt der Gesangskunst. Zusammengebracht hat dieses Gipfeltreffen die amerikanische Schlagzeugerin Terri Lyne Carrington. „Sing the Truth“, ihre Hommage an große Frauen-Persönlichkeiten wie Nina Simone oder Billie Holiday, geriet zu einem Höhepunkt der Stuttgarter jazzopen 2019. SWR 2 überträgt das Konzert am 02.07.2020 um 23:03 Uhr.

23.06.2020

Jazzpreis BW geht an Franziska Ameli Schuster

Seit 1985 wird jährlich der „Jazzpreis Baden-Württemberg“ verliehen. Mit diesem mit 15.000 Euro dotierten Preis werden Jazzmusiker*innen aus Baden-Württemberg auszeichnet, die nicht älter als 35 Jahre sind. Die Gewinnerin 2020 ist die Sängerin Franziska Ameli Schuster, 1989 in Stuttgart geboren. Die Jury lobte ihre ungemeine Experimentierfreude und Vielseitigkeit sowie ihren ausdrucksstarken, ureigenen Sound, der Jazz mit anderen Stilen überzeugend verbinde.

Schuster studierte erst klassischen Gesang an der Musikhochschule in Freiburg, bevor sie an die Jazz/Pop-Abteilung der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart wechselte, wo sie unter anderem von Fola Dada unterrichtet wurde. Ihre Jazzausbildung vertiefte sie 2014 und 15 in Amsterdam und Barcelona und absolvierte 2018 ihr Bachelor-Konzert mit der von ihr gegründeten und geleiteten Band Ameli In The Woods. Preisverleihung und Preisträgerkonzert finden am 10. Juli im Rahmen des Festivals Jazzopen Stuttgart statt.

23.03.2020

Wettbewerb: jazzopen playground BW

Auch bei der 27. Ausgabe der jazzopen haben Nachwuchstalente wieder ihren festen Platz im Festivalprogramm: Zum 12. Mal bietet der Wettbewerb jazzopen playground BW aufstrebenden Künstlern aus Baden-Württemberg Auftrittsmöglichkeiten. Bis zum 31. März könnt ihr euch bewerben.

28.02.2020

Stark.Müller.Thornton auf dem JazzOpen Festival in Stuttgart? Jetzt voten!

Die Band Stark.Müller.Thornton um die Schlagzeugerin Theresa Stark – sie machte beim weltweiten Hit Like A Girl Contest 2016 den 2. Platz – hat die Möglichkeit, auf dem diesjährigen JazzOpen Festival in Stuttgart zu spielen! Dafür müssen möglichst viele Fans für sie voten. Einfach auf folgenden Link klicken: https://www.facebook.com/JazzOpen/photos/pcb.1148597718494280/1149147511772634/?type=3&theater und das Bild liken. Wenn die Mehrzahl für sie votet, spielen sie am 15.07. in der Sparda Welt vor dem Turtle Island Quartet.

08.06.2016

J. Linn’s Tricycle im Finale von Playground Jazzopen: jetzt voten!

Die junge Sängerin, Pianistin und Komponistin Jannike Linn Herr ist mit ihrer Band J. Linn’s Tricycle im Finale von Playground Jazzopen gelandet und hat nun die Chance, am 09.07. als Support von „The Eleventh House“ bei den Jazzopen auf der Bühne zu stehen! Hier geht es zum Online-Voting, das nur noch bis Mittwoch, 01.06.2016 um 11 Uhr läuft: https://www.facebook.com/JazzOpen/.

29.05.2016

Jazzopen Playground sucht Nachwuchsbands aus Baden-Württemberg

Im Rahmen des Festivals 2015 wird bereits zum siebten Mal der Wettbewerb „playground BW“ für Nachwuchsbands ausgeschrieben. Ziel des Veranstalters Opus GmbH ist es, junge, talentierte Bands aus Baden-Württemberg zu fördern und ihnen eine Plattform zu bieten, sich vor einem breiten Publikum zu präsentieren. Insgesamt können 7 Bands gewinnen – die Gewinner erhalten einen Live-Auftritt bei den jazzopen stuttgart 2015, ein Preisgeld von 1.000,- Euro, zzgl. 100,- Euro Fahrtgeld Pauschale pro Band, die Aufnahme in das offizielle Programm der jazzopen und freien Eintritt zu einem jazzopen-Konzert für jedes aufgetretene Bandmitglied. Einsendeschluss: 19.04.2015 (Frist verlängert!).

Hier geht es zur Ausschreibung: http://www.jazzopen.com/playground-jazzopen/

31.03.2015

HelferInnen für Jazzopen Stuttgart gesucht

Das Jazzopen Stuttgart sucht zuverlässige, flexible und belastbare Helferinnen und Helfer in den Bereichen Backstage, Runner, Info-Desk und Promotion für den Zeitraum vom 11. bis 22. Juli 2014. Idealerweise verfügt Ihr bereits über Vorerfahrung in der Mitarbeit bei einem Musikfestival. Auch ein Führerschein der Klasse B wäre von Vorteil.
Wenn Ihr Interesse habt, schickt einfach eine Bewerbung mit kurzem Lebenslauf und genauer Verfügbarkeit an ed.tr1675872954agttu1675872954ts-su1675872954po@ki1675872954lrav.1675872954nahk1675872954. Weitere Informationen zum Festival findet Ihr unter www.jazzopen.com.

(Quelle: www.popbuero.com)

13.04.2014

Festivalveranstalter sucht Praktikant/in (6 Monate) ab April 2014

Die Opus GmbH in Stuttgart sucht einen Praktikanten/ Praktikantin ab April 2014 für 6 Monate! Als Veranstalter der jährlich stattfindenden Festivals jazzopen stuttgart und Big Sounds Festival findet Ihr bei Opus spannende Tätigkeitsfelder rund um Organisation und Planung von Konzerten und anderen kulturellen Events rund um Musik. Ihr habt die Möglichkeit die praktischen Abläufe hinter den Kulissen einer Konzert- und Eventagentur kennen zu lernen und aktiv an der Gestaltung von Events teilzunehmen. Schwerpunkt Eurer Tätigkeit wird das Big Sounds Festival sein – daneben warten noch viele weitere interessante Projekte rund um Musik und Event auf Euch! Neben einer gewissen Musik- und Eventbegeisterung solltest Du eine Ausbildung oder ein Studium absolviert haben – auch ein Praxissemester ist denkbar. Berufserfahrung wird nicht zwingend vorausgesetzt, erwartet werden jedoch sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS Office und rund um das Internet. Grundlegende Kenntnisse von Grafikprogrammen wie Photoshop wären ebenfalls von Vorteil. Also – bewerbt Euch jetzt! Einfach eine Mail an Dirk Pohl schicken: ed.tr1675872954agttu1675872954ts-su1675872954po@of1675872954ni1675872954.

Infos & Kontakt: www.opus-stuttgart.de

26.02.2014