Joan Jett – Bad Reputation

Rechtzeitig zu Joan Jetts 60. Geburtstag lief im September die Film-Doku “Bad Reputation” in ausgewählten amerikanischen Kinos an, die hierzulande wahrscheinlich nur als Online-Stream verfügbar sein wird. Regisseur Kevin Kerslake würdigt die 1958 in Philadelphia geborene Musikerin als eine der …mehr

Erscheinungsjahr 2018

Manou Gallo – Afro Groove Queen

Geboren in der kleinen Stadt Divo in der Elfenbeinküste zeigt Manou Gallo bereits in ihrer frühen Kindheit eine Obsession für Rhythmus und darf sogar bei Familienzeremonien trommeln. Klar, dass sie auch aus ihrem zweiten Instrument, dem Bass, ein perkussives macht. …mehr

Erscheinungsjahr 2018

Esther Kaiser – Songs Of Courage

Auf ihrem neusten Album holt die Jazzsängerin Esther Kaiser alte Protestsongs aus der Mottenkiste ihrer nostalgischen Einfärbung und stellt einen Bezug zum Heute her. Von Bob Dylans “Masters Of War“ und dem „Earth Song“ von Michael Jackson über „Revolution“ (Beatles) …mehr

Erscheinungsjahr 2018

Ulrike Haage & Christian Meyer – Stills

Ohren spitzen und in die Musik eintauchen – heißt es beim neusten Werk der Pianistin und (Film-)Komponistin Ulrike Haage, die gerade erstmals ein Album mit dem Klangkünstler Christian Meyer veröffentlicht hat. Darauf zelebrieren die beiden ein Spiel mit der Stille, …mehr

Erscheinungsjahr 2018

Sophie Hunger – Molecules

„Molecules“ ist schon der sechste Longplayer der Musikerin Sophie Hunger und dass sie nicht mehr zu den „best gehüteten Musikgeheimnissen der Schweiz“ gehört, wird klar, sobald man sich ihre Tourlist anschaut: in mehreren Städten spielt sie mit ihrer neuen Band …mehr

Erscheinungsjahr 2018

Torun Eriksen – Luxury And Waste

Ist das Kunst oder kann das weg? Die norwegische Sängerin und Pianistin hat sich auf ihrem sechsten Album eine ähnliche Frage gestellt: Was ist entbehrlich und bloßes Beiwerk und was fehlt hinterher, wenn ich es wegnehme? „Ich habe nach dem …mehr

Erscheinungsjahr 2018

The Slags – The Bedroom Tapes

Von Strom und dem stressigen Rock’n’Roll Leben von einst entschlackt, ergründen The Slags aus Frankfurt auf ihrem neuen Album das Wesen ihrer Songs. Mit einem abgespecktem Instrumentarium aus drei Stimmen, einer Gitarre, einem Mini-Schlagzeug mit Snare und Besen, Harp, Akkordeon …mehr

Erscheinungsjahr 2018

Nina Attal – Jump

„Jump“ heißt die dritte CD von Nina Attal aus Paris, auf der sie – analog zu ihren Tattoos, die sich in den Jahren rasant vermehrt haben – neue Facetten und Konturen zeigt. Im Zentrum ihrer energiegeladenen Musik steht wie gewohnt …mehr

Erscheinungsjahr 2018

Elisapie – The Ballad Of The Runaway Girl

In ihrer Heimat, der Arktis, ist die Inuk-Aktivistin Elisapie bereits eine gefeierte Newcomerin. Sie ist auch als Regisseurin bekannt und neben ihrer ungewöhnlichen Lebensgeschichte berührt sie die Menschen durch ihre einfühlsame und emotionale Musik. Unmittelbar nach der Geburt wurde sie …mehr

Erscheinungsjahr 2018

Gerard Guse, Gina Schwarz & Ramon Lopez – Trillium

Was entsteht, wenn eine Österreicherin, ein Franzose und ein nach Spanien ausgewanderter Deutscher sich treffen, ist auf dem Debütalbum der neuen Triokonstellation „Trillium“ zu hören. Gina Schwarz, Gerard Guse und Ramon Lopez sind diese drei. Allesamt sind sie in ihren …mehr

Erscheinungsjahr 2018