Das Frauen Musik Büro und Melodiva werden unterstützt vom Frauenreferat und vom Kulturamt der Stadt Frankfurt am Main sowie vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst.

Reports

Auswahl von Alphabethischer Index mit einem bestimmten Anfangsbuchstaben
a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Logo_Bergfestival-2017

Von Rockenrodeln bis Klezmer in Neukölln

Festivals & Konzerte im Dezember

Laut Statistik ist alle 7,5 bis 8,5 Jahre in tieferen Lagen und alle 5 bis 7 Jahre in mittleren Lagen eine weiße Weihnacht zu erwarten. Die letzten verschneiten Weihnachtsfeiertage gab es 2010 und liegen nun 7 Jahre zurück. Es sieht also gar nicht so schlecht aus dieses Jahr! Aber egal ob Schnee oder nicht, es gibt wieder famose Konzerte und Festivals zu entdecken, von gitarrenloser Hendrixmusik zu von Märchen inspiriertem Jazz. Einige Festivals rücken Instrumente ins Rampenlicht, die sonst nicht so häufig zu sehen sind wie das Vibraphon, das Akkordeon oder die Mbira. Und wer doch auf Schnee Wert legt: auch in den Alpen wird gefeiert.

1. CROSSOVER FOLK NIGHT 01.12.2017 BOCHUM
Die erste Crossover Folk Night im Rockpalast (Matrix) Bochum findet am 1. Dezember 2017 statt. Vier Bands aus den unterschiedlichsten Folk Bereichen werden die Bühne zum Beben bringen. Den Anfang bereitet das Duo Daisy & The Bearded Stranger mit Traditional Irish Folk. Es folgt Industrial Folk mit Held der Arbeit, bevor Storm Seeker die Bühne entern und feinsten Piraten Folk Metal präsentieren. Zum Abschluss bieten punch'n'judy Crossover-Folk. Infos


LICHTBLICKE 2017 – KULTURELLE VIELFALT IN LIESTAL (CH) 01.12.2017
Die Lichtblicke Kulturnacht Liestal 2017 präsentiert zum 13. Mal ein reichhaltiges Programm durch viele Kultur- und Kunstsparten mit Ensemble fisfüz, The Clays, Farbe trifft Musik, Sonix und Band u.v.a. Infos


Big-MoonPULS FESTIVAL 01. & 02.12.2017 ERLANGEN & MÜNCHEN
Die PULS-Musikredaktion hat sich wieder auf die Suche nach den freshsten Newcomer-Acts gemacht; bei internationalen Showcase-Festivals wie SXSW, Eurosonic, Reeperbahnfestival und Nürnberg.Pop, in Clubs, Blogs und im Darknet. Das Festival im E-Werk in Erlangen (1. Dezember) und im Funkhaus in München präsentiert die all female Band The Big Moon (Foto) und das neue Münchner HipHop-Anarcho-Kollektiv Gaddafi Gals um die beiden Rapperinnen EBOW und Nalan381. Gurr, Superorganism, Noga Erez, die junge Senkrechtstarterin Be Charlotte, u.v.w. stehen im Line-Up und versprechen viel frischen Wind.
Eine Podiumsdiskussion widmet sich der Frage, warum Frauen im Popbusiness immer noch unterrepräsentiert sind. Am 02.12. tauschen sich Frauen aus der Branche ab 19 Uhr aus, es diskutieren: Ina Jedlicka (A&R Managerin bei Sony Music Entertainment/Columbia), Mirca Lotz (Veranstalterin und Bookerin, Gründerin des “We Make Waves” Musik-Festivals für Frauen, trans- und non-binäre Menschen in der Musik), Sophie Raml (Artist Management u.a. Blumentopf, Jesper Munk, Joy Denalane etc.), Katharina Adler (Konzertproduktion und Veranstaltungstechnik Landstreicher Booking, unter anderem für KIZ, Annenmaykantereit, Prinz Pi, Casper, etc.) und die Musikerinnen Andreya Casablanca und Laura Lee Jenkins aka Gurr. Infos


CONTACT FESTIVAL 02.12.2017 MÜNCHEN
Das Contact Festival ist wieder da! Krasse Beats, hochqualitativer Sound und grelle Laser füllen wieder die Hallen von Zenith, einem einzigartigen ehemaligen Industriegelände und Münchens größtem Event-Areal an der Lilienthalallee. Die große Party steigt am Samstag, 02.12. ab 12 Uhr und endet am Sonntag um 5 Uhr morgens. Mit dabei sind Dana Ruh, Deborah de Luca, Ida Engberg, Kerstin Eden, Klaudia Gawlas, Marika Rossa, u.v.a. Infos


FOLKWANG AKKORDEONWOCHE 02.-06.12.2017 ESSEN
Sechs Konzerte, zwei Workshops und ein Wettbewerb für Studierende – das bietet die Akkordeonwoche am Campus Essen-Werden. Die künstlerische Leiterin Mie Miki, Professorin für Akkordeon und Prorektorin für künstlerische Exzellenz an der Folkwang Universität der Künste, hat ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Einen Höhepunkt können Interessierte am 04.12. erwarten, dann gestaltet sie mit Heidi Luosujärvi (Akkordeon) und Nerses Ohanyan (Flöte) ein einstündiges "Intermezzo" (16 Uhr) und Stefan Hussong ist mit einem Solo-Recital zu erleben (19.30 Uhr). Es gibt öffentliche Workshops mit Lars Holm am 05. & 06.12., sowie ein Konzert des international erfolgreichen Crossover-Quartetts "Uwaga!" am 05.12. (19.30 Uhr). Einen Abstecher zum Campus Duisburg macht die Akkordeonwoche am 03.12. Im Rahmen der dortigen Weihnachtskonzerte präsentieren Studierende der Folkwang Akkordeonklassen ab 16 Uhr im Kleinen Konzertsaal Solo- und Kammermusik zum Advent. Die Woche endet am 06.12. mit einem Abschlusskonzert, in dem die PreisträgerInnen des Wettbewerbs zu erleben sind. Für einige Veranstaltungen ist der Eintritt frei. Karten gibt es ansonsten zum Preis von 10 Euro (ermäßigt 5 Euro) oder 5 Euro (ermäßigt 3 Euro) über die Folkwang Kartenhotline 0201_4903-231, per Mail an oder an der Abendkasse.


Seferian-QuartettJAZZ UNITS FESTIVAL BIS 06.01.2018 BERLIN
Das seit den 90er Jahren stattfindende Festival in der Musikbrauerei Berlin richtet sein Hauptaugenmerk auf die aktuelle Berliner Jazzszene. Das Thärichens Hendrixperience Orchestra mit der Sängerin Lea W. Frey geht am 04.12. Jimi Hendrix‘ Songs auf den Grund und findet dafür neue Klänge - ganz ohne verzerrte Gitarre. Das Julia Hülsmann-Kai Brückner Quartett spielt am 05.01.2018 auf und am 06.01. gibt es gleich drei Künstlerinnen zu bewundern: die aus Manchester stammende Jazzpianistin Julie Sassoon und die Leipziger Perkussionistin Nora Thiele entwickelten ein Duoprogramm, in das avantgardistische, orientalische und jiddische Musikelemente mit einfließen. Danach stellt das Marie Séférian Quartett (Foto) sein neues Album "Mille Nuits" vor, dem ausschließlich orientalische Märchen als Vorlage dienten. Infos


5. BERGFESTIVAL 08.-10.12.2017 SAALBACH HINTERGLEMM (A)
Für 3 Tage verfällt das verschneite Dorf Saalbach Hinterglemm wieder in den Ausnahmezustand, denn ob auf dem 2.000 Meter hohen Schattberggipfel oder der Mainstage auf dem Dorfplatz, dem Stadl und oder in zwei urigen Clubs: es ist wieder Bergfestival! Auf dem Programm des winterlichen Festivals in den Alpen stehen Christina Stürmer, Grossstadtgeflüster, u.v.a. Und so ganz nebenbei lässt es sich auch ganz hervorragend boarden und skifahren, über 100 km Piste sind dafür präpariert. Infos


BAD KISSINGER WINTERZAUBER 14.12.2017 – 06.01. 2018
Draußen ist es ungemütlich? Dann wird es höchste Zeit für den Kissinger Winterzauber! Von Mitte Dezember bis Mitte Januar wärmt das internationale Musikfestival mit einem heißen Stilmix aus Klassik und Pop, Jazz und Crossover so richtig auf. Der Kissinger Winterzauber setzt dabei nicht nur auf bewährte Klassiker, sondern hat immer auch lohnende Entdeckungen und spannende Experimente im Programm. Mit dabei sind Le Bang Bang, Sistergold, der 80köpfige Chor Die KisSingers, u.v.a. Infos


2. SHTETL NEUKÖLLN 14.-17.12.2017 BERLIN
ShtetlKlezmer in Neukölln? Ja. Und gerade hier. Denn das jüdische Leben kommt zurück nach Berlin und mit ihm viele junge, internationale KlezmermusikerInnen, die sich in der Kulturszene etabliert und oft ihren Lebensmittelpunkt in Neukölln haben. Neben den regelmäßigen Neukölln Klezmer Sessions und dem Klezmerball Tantshoys Neukölln geht 2017 die zweite Edition des Festivals Shtetl Neukölln an den Start. Dabei geht es nicht um ein historisierendes, formalistisches Verständnis der traditionellen jiddischen Tanzmusik – das Festival will gerade die Offenheit und die Integrationsfähigkeit dieser Musik präsentieren. Deswegen umfasst das Programm neben Konzerten, Sessions und einem Klezmerball auch ein breites Workshopangebot zu den Themen Klezmer-Tanz, Jiddisches Lied und Instrumental. Mit You Shouldn't Know From It u.a. Infos


5. WIESBADENER NIGHT OF MUSIC 15.-16.12.2017
Große Stimmen aus der Region zu entdecken und sie gemeinsam mit einem grandiosen Orchester unter der Leitung von Frank Segner, der "Night of Music"-Band und dem "Five Seasons"-Chor zu einem einmaligen Zusammenspiel auf die Bühne zu bringen, ist das Konzept der Wiesbadener Night Of Music, die in diesem Jahr bereits zum fünften Mal stattfinden wird. Die VeranstalterInnen versprechen ein phänomenales Crossover Programm an zwei Abenden mit der Nachwuchsband Ason, der Voice Of Germany-Finalistin Tiffany Kemp, die „Grande Dame of Burlesque“ Evi Niessner, Lisa Bund, Dunja Koppenhöfer u.a. Infos


MaikeRosaVogel_AnneOschatzVIRUSMUSIKRADIO SHOW 16.12.2017 FRANKFURT
Ende des Jahres veranstaltet VirusMusik für alle Fans guter Musik wieder die VirusMusikRadio Show, in diesem Jahr unter dem Motto „Wild Things“. In diesem Jahr wurde bei der Bandauswahl viel Wert auf Spirit und Authentizität gelegt. Im Programm spielen Bands und Musikerinnen, die etwas zu sagen haben, die Antworten suchen auf die gesellschaftlichen und politischen Fragen unserer Zeit. Maike Rosa Vogel (Foto) wird ihr neues Album „Alles was ich will“ vorstellen. Die female-fronted Band The Earhart Light sowie Yvonne Mwale stehen außerdem auf dem Programm im Frankfurter Club DAS BETT. Der Eintritt ist frei! Infos


11. SEMF 16.12.2017 STUTTGART
Das Stuttgart Electronic Music Festival bringt in diesem Jahr zum elften Mal locale KünstlerInnen und internationale Electrogrößen zusammen und auch ein paar weibliche Acts sind dabei: Nina Kraviz, Bebetta und Klaudia Gawlas. Abgefeiert wird von Samstag 20 Uhr bis Sonntag 8 Uhr in der Früh. Infos


Ensemble11_Cris_CivitilloSILVESTIVAL 31.12.2017 NÜRNBERG
20 Acts, 10 Bühnen und 0 Böller – damit wirbt das Silvestival in Nürnberg und verspricht ein „Feuerwerk aus Musik und Neuem Zirkus“. Die Jahreswende mit Musik von Händel bis HipHop, Kabarett, Theater und innovativem Zirkus zu begehen, ist eine Nürnberger Spezialität. Alle zwei Jahre verdichtet das Silvestival zehn bis zwanzig fußläufig miteinander verbundene Spielorte in der Altstadt zu einem außergewöhnlichen Festival und stößt damit auf ein wunderbar neugieriges Publikum. Von 21–4 Uhr spielen Bands wie Rebecca Trescher’s Ensemble 11 (Foto), Gretchens Antwort, das Feuerbach Quartett, Eskalation, Lizzy Aumeier und die weißen Lilien, das Nürnberger Akkordeon Orchester feat. Heleen Joor u.a. und es gibt jede Menge Clownerien, Varieté, Workshops, Parties und vieles mehr. Infos
SAVE THE DATE
WINTERJAZZ KÖLN 06.01.2018
Einen Termin gibt es bereits, aber das Line-Up wurde bis heute noch nicht veröffentlicht. Infos


DAZZ - JAZZ WINTER DARMSTADT FESTIVAL 12.-21.01.2018
Das neue Darmstädter Jazzfestival geht in die zweite Runde. Vom 12. bis 21. Januar 2018 präsentieren 11 Darmstädter Veranstalter zum zweiten Mal "DAzz - Jazz Winter Darmstadt" mit 17 Veranstaltungen von Lesung, Film, Kindertheater, Ausstellung bis Konzert. Das "dazz" will kein typisches Musikfestival sein, sondern integriert vielmehr Konzerte an eingeführten und neuen Spielorten in der ganzen Stadt und möchte so Neugier für bislang fremde Spielstätten und unentdeckte Musik wecken. Konzerte zwischen New Orleans-Jazz und zeitgenössischer Avantgarde, Fotoausstellungen mit historischen wie aktuellen Bezügen, Dokumentarfilme und ein Jazzkonzert für Kinder stehen auf dem Programm. In diesem Jahr haben sich die Veranstalter den Kontrabass als Schwerpunkt gesetzt. Spannend wird es z.B. bei "Double the Double Bass VII", wenn die KontrabassistInnen Joëlle Léandre und Sebastian Gramss aufeinandertreffen. Marianne et les Garçons servieren französische Chansons und Jazz, während En Haufe Leit mit der Sängerin Maike Heisel einen Abend voller Swing, Dixieland und Karibischem kredenzen. Bei Peng Peng Peng trifft der wilde Wortritt von Nora Gomringer auf den Jazzdrummer Philipp Scholz. Infos


5. VIBRAPHONISSIMO FESTIVAL 14.01.-10.02.2018 NÜRNBERG
Bald ist es wieder so weit und das Vibraphonissimo Festival findet zum fünften Mal, erstmals nicht nur in Nürnberg und Fürth, sondern auch in Erlangen, Neumarkt und Schwabach statt. Es stellt ein Instrument in den Mittelpunkt, das bei Konzerten grundsätzlich eher selten in Erscheinung tritt: das Vibraphon. An allen Abenden wird es in verschiedenen Kontexten und Stilistiken präsentiert, ob als Harmoniegeber im Duokontext, in Jazzformationen oder im größeren Ensemblekontext bis hin zum Percussion-Ensemble. „Vibraphonissimo“ präsentiert aber nicht nur dieses Instrument, sondern auch andere Instrumente, die man selten hören kann, wie z.B. Hangdrums oder Array Mbira. Man darf also gespannt sein und den Facettenreichtum bestaunen! Am 26.01. bringt die Saxophonistin Alexandra Lehmler im Kulturforum Fürth (Große Halle) ihr neustes Programm „sans mots“ feat. Frank Tortiller (Vibraphon) auf die Bühne. Die Vibraphonistin und Gründerin des Festivals Izabella Effenberg spielt am 14.01. und 10.02.18 bei freiem Eintritt mit ihrem Trio „Atmosphärische Miniaturen“. Infos


JAZZ IN BETWEEN 07.01.2018 MÜNSTER
Am Sonntag, 7. Januar 2018, findet die achte Auflage von „Jazz Inbetween" statt. Bei dem Konzertabend zwischen den Festivaljahren sind drei Programmpunkte zu erleben. Start ist um 18 Uhr im Großen Haus des Theaters Münster. Mit dabei: Eric Schaefer mit dem Projekt "Ticket to Osaka", bei dem die Pianistin und Komponistin Ulrike Haage mit von der Partie ist. Außerdem wurden die Gruppe Mopo aus Finnland und das Vadim Neselovskyi Trio eingeladen. Infos

WEIHNACHTS- & SILVESTERSPECIALS

01.12.2017
Fjarill sind wieder ab 01.12. auf Tour mit ihrem neuen Winter-Album „Stilla Tyd“ (Leise Zeit) - Infos

Tuija Komi Quartett ist auch ab 01.12. wieder unterwegs mit dem Programm „Nordic Christmas Magic Joulu & Jul“ - Infos

Sascha Ley ist ab 01.12. wieder mit ihrer Klang- und Bildperformance „Der Gesang der Schneekönigin“ live in Luxemburg unterwegs und im Januar in Deutschland im Duo mit Laurent Payfert - Infos

Kelpie Quartett von Kerstin Blodig ist auf CD-Releasetour mit “Schneetreiben”, in der St. Martin Kirche in Sodersdorf-Raven und vielen weiteren Terminen - Infos

Anica spielt im Duo mit Sabine Hund um 17.30 Uhr auf dem Christkindelsmarkt Baden-Baden und auf vielen weiteren Weihnachtsmärkten - Infos


Swingin’ Santa: das gleichnamige POP II GO WORKOUT CAMP hat im Oktober mit Kindern und Jugendlichen von 10 bis 18 Jahren ein bühnenreifes Weihnachtsprogramm mit Bigband auf die Beine gestellt und wird an drei Tagen im Steinhaus Bautzen aufgeführt - Infos


02.12.2017
Ladies XX'mas-Nyght: Die 3 Ladies Nanni Byl, Elke Diepenbeck und Annika Klar sind mit ihrem Weihnachtsprogramm wieder ab 01.12. auf Tour, u.a. am 02.12. im Kulturgut Bechtolsheim - Infos

TonArt Vokalensemble feat. Barbara Bürkle spielen ein Gospelkonzert in der Wallfahrtskirche im Weggental in Rottenburg am Neckar - Infos


03.12.2017

Edle Schnittchen: ab 13 Uhr könnt Ihr das Duo wieder mit ihrem Advents-Kuschel-Rock im Papuni in Oberwil (CH) erleben; Ticket-Reservierung unter 0041 78 668 86 98 oder - Infos

Kulturwerkstattkonzert: Jugend- und Erwachsenenensembles der Kulturwerkstatt stellen die Ergebnisse ihrer Probenarbeit ab 17 Uhr in der Kulturwerkstatt Germaniastraße (verlegt von der Brotfabrik) Frankfurt vor, Eintritt frei - Infos

Frauenjazzchöre unter der Leitung von Regina Klein singen "Jazzy Christmas" Songs im Gallustheater Frankfurt - Infos

Rachelina & die Maccheronis veranstalten um 18 Uhr das traditionelle neapolitanische Weihnachtskonzert „Mo vene Natale...“ in Berlin im Museum Europäischer Kulturen - Infos

TonArt Vokalensemble feat. Barbara Bürkle spielen ein Gospelkonzert in der Liebfrauenkirche in Horb am Neckar - Infos

Conny Kanik ist mit vielen Kindermusical-Programmen zur Weihnachtszeit unterwegs, z.B. mit dem Familienmusical „Der Weihnachtsbaum der Wünsche“ im Bürgersaal Tamm (Beginn 15 Uhr) - Infos


04.12.2017
LadyJam! in concert - X-mas-Weihnachtsspecial in einer neuen Location! Mit dabei sind wieder alle großartigen Projekte und Bands des FrauenMusikClubs: 2links von B, Sambadgirls, Die Südstadtperlen, Titanic und Sounds of Friday. Beginn: 20 Uhr, Marzipan's, Hohenstaufenring 58, 50676 Köln - Infos

S(w)inging in the snow heißt eine heitere und schwungvolle Weihnachtsshow mit Songs und Geschichten mit Gerd Meyer (Vocals, Moderation), Alexandrina Simeon (Vocals), Peter Papritz (Piano) und dem charismatischen Geschichtenerzähler Peter Resler (weitere Termine) in der Augsburger Puppenkiste - Infos


08.12.17
Les Brünettes sind in einer Weihnachts-Show im Klangraum Glashaus in Herten zu erleben - Infos

Alexandrina Simeon Quartett ist mit dem Programm „Christmas Jazz & other tales“ im Parkhotel Residence in Bad Wörishofen zu Gast - Infos


09.12.2017
Les Belles du Swing treten mit ihrem Weihnachts-Swingatorium in der Passionskirche Berlin auf - Infos

Christiane Dehmer Trio präsentiert ab 19:30 Uhr in der Augustinerkirche Würzburg mit „Freue Dich!“ deutsche Weihnachtslieder überraschend anders - Infos

Couscous sind um 16 Uhr in Zerbst auf dem Weihnachtsmarkt zu sehen - Infos


16.12.2017
Les Belles du Swing treten mit ihrem Weihnachts-Swingatorium in der Laeiszhalle Hamburg auf - Infos

Christiane Dehmer präsentiert ab 20 Uhr im Gadenverein Geldersheim mit „Freue Dich!“ deutsche Weihnachtslieder überraschend anders - Infos

Couscous sind von 18:30-20:30 Uhr in Görlitz auf dem Christkindelmarkt zu sehen - Infos


18.12.2017
Karibuni kommen mit ihrem Mitmachkonzert „Santa, Sinter Joulupuuki. Weihnachtslieder Hier und Anderswo“ ins Heilig-Geist-Haus nach Nürnberg; weitere Termine - Infos


19.12.2017
Benefizkonzert: die Liederlichen Lesben, das Frauen-Jazzchor-Projekt von Regina Klein und der Frauenchor des Polizeichors Frankfurt singen zugunsten des Frankfurter Vereins „Frauen helfen Frauen“ in der Frankfurter Katharinenkirche - Vorverkauf 15€ / Abendkasse: 18€, Tickets unter Tel. 069-344113 oder 0172-6873318


21.12.2017
Münchner Saitentratzer sind mit ihrem Programm „Zauber der Weihnacht“ im Theater im Fraunhofer in München zu Gast. Melanie Ebersberger (Hackbrett), Susanne Riedl (Harfe) und Harald Scharf (Kontrabass), Sarah Mettenleiter (Vocals) und Hugo Siegmeth (Saxophon, Bassklarinette) präsentieren alpenländische Weihnachtslieder in neuem Gewand - Infos


22.12.2017
Christmas Jazz: Alexandrina Simeon (voc), Peter Vogel und sein Quintett u.a. stimmen bei einer Soirée in der kunsthalle arlberg1800 in St. Anton am Arlberg auf 1800m Höhe ihr Publikum weihnachtlich ein - Infos


28.12.2017
Sistergold spielen ab 19:30 Uhr ihr Konzertprogramm „Glanzstücke” im Rahmen des „Bad Kissinger Winterzaubers”, Karten-Tel: 0971-8048-444 - Infos


31.12.2017
Pascal – Rocket Wonderland 2018: Zu Silvester startet Pascal von Wroblewsky mit ihrer Band im B Flat in Berlin jede Menge Raketen, die „großen Wunderkerzen der Rock – und Soulmusik“ in überraschenden und frischen Arrangements (22 Uhr) - Infos


Fotos: Titelbild Puls Festival: BR/Hans-Martin-Kudlinski / Rebecca Trescher: Cris Civitillo / Fjarill: Steven Haberland / Maike Rosa Vogel: AnneOschatz

Autorin: Mane Stelzer

30.11.2017