Das Frauen Musik Büro und Melodiva werden unterstützt vom Frauenreferat und vom Kulturamt der Stadt Frankfurt am Main sowie vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst.

CD Reviews

Auswahl von Alphabethischer Index mit einem bestimmten Anfangsbuchstaben
a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
cd_lydieauvray_madinina

Lydie Auvray
"Madinina – Caribbean Collection"

Ein 40jähriges Bühnenjubiläum – das gibt es nicht oft. Die französische Akkordeonistin Lydie Auvray aber hat es geschafft und hat dem Akkordeon in ihren Schaffensjahren zu neuer Popularität verholfen. In den 70ern kam sie nach Deutschland, war z.B. als Begleiterin von Klaus Hoffmann und Hannes Wader aktiv. 1981 brachte sie ihre erste eigene LP heraus und ging mit ihrer Band Auvrettes auf Tour. Von ihren Reisen nach Martinique inspiriert – sie war lange Jahre mit einem Martiniquesen verheiratet – hat sie immer wieder Stücke mit karibischem Einschlag geschrieben, die sie jetzt, pünktlich zum Jubiläum, in einem Album veröffentlicht. Madinina“ heißt diese Kollektion, was „Blumeninsel“ bedeutet und der alte Name Martiniques ist. Die 14 Stücke darauf stammen aus den Jahren 1987-2006. Was sofort auffällt, ist die ansteckende Fröhlichkeit dieser Musik, Stücke wie „N’oubliez pas“, „Annou alé“ und „Cré au lait“ gehen sofort in die Beine und machen das Album zu einem echten Gutelaune-Bringer in diesem eher trüben Herbst. In ihren Texten, vier Titel sind mit Gesang – setzt sie sich jedoch auch mit der Kehrseite des Palmenparadieses auseinander, macht uns bekannt mit einer einheimischen Bevölkerung, die von der Hand in den Mund lebt, und erzählt vom Niedergang der Traditionen. Wer sich von der Spielfreude der Band anstecken lassen möchte: Auvray ist noch bis 25.11. auf Tour.

MELODIVA CD Tipp November 2017

CD, 2017, 14 Tracks, Label: Westpark Music

Mane Stelzer

20.11.2017