Das Frauen Musik Büro und Melodiva werden unterstützt vom Frauenreferat und vom Kulturamt der Stadt Frankfurt am Main sowie vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst.

CD Reviews

Auswahl von Alphabethischer Index mit einem bestimmten Anfangsbuchstaben
a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
  • cd_ghalia_letthedemons

    Ghalia & Mama's Boys – "Let The Demons Out"

    Ghalia Vauthier, Sängerin, Gitarristin und Songschreiberin in den Mittzwanzigern, begann ihre Karriere als Straßenmusikerin in ihrer Heimatstadt Brüssel und als Musikerin der Bands The Naphtalines und Voodoo Casino. Inspiriert von schwarzen...

    Erscheinungsjahr 2017

    weiter lesen...

  • cd_laiagenc_birds

    Laia Genc & Liaison Tonique – "Birds"

    „Birds“ heißt das neue Album des Jazztrios Liaison Tonique, das seit 2004 die Kompositionen der Pianistin Laia Genc präsentiert. Diese „stärkende Verbindung“ ist das Herzstück der umtriebigen Wahlkölnerin und es zeigt – in wechselnden...

    Erscheinungsjahr 2017

    weiter lesen...

  • cd_candicegordon_garden

    Candice Gordon – "Garden of Beasts"

    “Goddess of Mercy / I am ready / Goddess of Mercy / release me” – “Garden of Beasts” ist ein Album der letzten Dinge, obwohl es Candice Gordon's Debüt ist. Die irische Gitarristin, Sängerin und Songwriterin ist allerdings keine Novizin:...

    Erscheinungsjahr 2017

    weiter lesen...

  • cd_gray_stripped.jpg

    Macy Gray – "Stripped"

    Bisher ging es eher soulig-poppig zu bei Macy Gray. Songs wie „I Try“ und „Sexual Revolution“ waren Radio Playlist kompatible Nummern und stürmten die Charts. Auf ihrem neuen Album bewegt sich die Sängerin nun mehr in den musikalischen...

    Erscheinungsjahr 2016

    weiter lesen...

  • cd_sunnagunnlaug_cielito

    Sunna Gunnlaug – "Cielito Lindo"

    Die Pianistin Sunna Gunnlaugs ist eine der umtriebigsten Figuren der isländischen Szene. Neben verschiedenen Ensembles betreibt sie das Label Sunny Sky Records und ist künstlerische Leiterin des renommierten "Reykjavik Jazz Festivals". Auf...

    Erscheinungsjahr 2016

    weiter lesen...

  • cd_margaretglaspy_emotions

    Margaret Glaspy – "Emotions And Math"

    “Emotions And Math” ist das Werk der 27jährigen Margaret Glaspy, das sie selbst produziert hat. Kaum zu glauben, dass es ihr erstes ist, so eigenwillig klingt es bereits, vielleicht gerade, weil sie keinen gradlinigen Weg beschritten hat:...

    Erscheinungsjahr 2016

    weiter lesen...

  • cd_melodygardot_currency

    Melody Gardot – "Currency Of Man"

    Fans mussten sich einige Jahre gedulden, doch jetzt ist es raus: das vierte Album der Jazzmusikerin Melody Gardot. Einen „Sprung ins Ungewisse“ nennt sie ihr Konzeptalbum. Inspiriert von Menschen, die sie in Los Angeles - am Rande der Gesellschaft...

    Erscheinungsjahr 2015

    weiter lesen...

  • cd_katiaguerreiro_live

    Katia Guerreiro – "Katia live at the Olympia"

    Vor ausverkauften Plätzen fand das Konzert am 23. Januar 2012 im Pariser Olympia statt. Wer neben dem akustischen Genuss auch das Visuelle mag, ist mit dieser ersten Live-Aufnahme der begnadeten Fado-Sängerin Kátia Guerreiro bestens bedient....

    Erscheinungsjahr 2015

    weiter lesen...

  • C:fakepathcd_judithgoldbach_reise

    Judith Goldbach – "Reisetagebuch"

    Das „Reisetagebuch“ ist das Debüt-Album der gebürtigen Schwäbin Judith Goldbach, die sich als Kontrabassistin und „Sidewoman“ vieler Jazz- und Bigbands in Süddeutschland einen Namen gemacht hat, am Theater spielt und als Dozentin...

    Erscheinungsjahr 2015

    weiter lesen...

  • cd_guelbaharkueltuer_global

    V.A./Gülbahar Kültür – "Global Hits Vol.2"

    Wer mal einen Streifzug durch die verschiedenen popmusikalischen Strömungen des Globus unternehmen möchte, sollte sich den zweiten Sampler aus dem Hause Lola’s World Records zulegen. Der von Gülbahar Kültür ausgewählte Longplayer bietet...

    Erscheinungsjahr 2014

    weiter lesen...